Oberweite mit Körbchengröße DD und mehr

    Liebe Damen mit einer solchen großen Oberweite:


    Mich würde interessieren, welche Erfahrungen Ihr damit in Bezug auf Männer macht. Stehen sehr viele Männer drauf oder eher wenige ?


    Ich glaub ja, die "Interessenten" (ich würde mich selbst auch dazuzählen:=o) stehen bei Euch Schlange oder ?


    Und seid Ihr selbst über diese üppigen Rundungen in Summe glücklich oder eher unglücklich ?

  • 306 Antworten

    Hallo,


    Ich habe 85 DD und ich liebe meine Möpse über alles.... sie haben sogar Namen ;-)


    Den Männern gefällt es wahnsinnig gut


    und die Frauen sind irre neidisch,


    bezichtigen mich des Silikon- und Push-up-gebrauches.


    DOch ich denke,


    Männer die sich "damit auskennen".... sehen die Natürlichkeit auch durch das Shirt.


    Zudem ist Neid die höchste Form der Anerknenung ;-D


    Viele Grüße *:)

    Die Brüste müssen einfach zum Körper passen, find ich. Ich mag meine Brüste (DD), find aber auch kleinere Brüste bei Freundinnen schön. Ist wahrscheinlich eher eine weibliche Ansicht, aber ich find die Form wichtiger als die Größe. (Dazu fällt mir ein: "Du ziehst mich mächtig runter!" sagte die Brust zur Schwerkraft.)


    Ich hab aber schon das Gefühl, dass große Brüste mehr Blicke auf sich ziehen. Ist ja auch klar, sie fallen mehr auf. Manche Männer sind da auch ohne jede Hemmung. Ich wurde z.B. auf der Straße von einem völlig Unbekannten gefragt, ob meine Brüste echt sind. Das war kein Kompliment mehr, das war einfach unverschämt.

    Hallo,


    ich trage 90H (manchmal paßt auch noch G) vor mir her und kann eigentlich nur von ziemlich interessierten Männern berichten - für mich manchmal zu sehr interessiert ... Wenn man - so ganz aus Versehen natürlich ;-) - daran angerempelt wird, finde ich das nicht mehr so lustig. Und solche Kommentare wie MuyCaliente sie beschreibt bzgl. der Echtheit, kenne ich ebenfalls und das finde ich auch nicht nett. Gerade im Sommer mit luftigeren Oberteilen artet z.B. das Shoppen hier in der Einkaufszone fast in Spießrutenlaufen aus - dauernd starrende Männer, so daß es mir immer richtig peinlich ist|-o, vor allem wegen deren Partnerinnen, die ja oft dabei sind. Meine Bekannte sagte erst letztens zu mir: Ich komme nur mit, wenn Du eine Weste überm T-Shirt anziehst :-/ Dabei habe ich mich mit meinen beiden "kleinen" nun recht gut angefreundet, stehe nun dazu (das war nicht immer so), habe einige Vorzüge kennengelernt ;-) und laufe ungern verhüllt herum, zumal bei Sommerhitze.


    Große Brüste ziehen ganz klar mehr Blicke auf sich :)z- die sind halt einfach nicht zu übersehen und außerdem doch nicht so sehr verbreitet. Auch wenn sicherlich nicht alle dieser Hinschauer wirklich darauf stehen, aber die Geschmäcker sind halt verschieden.


    Ich hätte gern kleinere Brüste, da ich eigentlich nicht so gern im Mittelpunkt stehe und lieber unauffälliger durch die Straßen wandeln würde. Zumal auch kleinere Brüste weniger mit der Schwerkraft zu kämpfen haben. Aber man wünscht sich wohl meistens das Gegenteil von dem, was man hat.

    Ich habe 80E und eigentlich bin ich ganz zufrieden. Es gibt natürlich Situationen in denen man seine Dinger "zum Mond schießen" möchte (penetrant glotzende Männer, grabschende Männer bei Konzerten o.ä. Enge, manchmal störend beim Sport,...). Sie fallen, wie schon gesagt, im Sommer schon stark auf weil ich ansonsten ja recht schlank bin. Ich glaube, man braucht schon ziemlich Selbstbewußtsein wenn man von der Natur so ausgestattet worden ist. Lässt sich ja nur schlecht verstecken...