Also stolz kann man doch nur auf etwas sein, das man mit eigener LEISTUNG geschafft hat, und auf TripleD-Brüste hat frau höchstens via überreiche Nährstoffzufuhr Einfluss.


    Mir tun die Frauen mit den Bernhardiner-Möpsen immer leid; ich finde, ihnen stünde ein Schwerbehindertenausweis zu. Und alle mir bekannten Frauen mit einem Holzvorrat vor der Hütt'n, der für einen arktischen Winter reichen würde, sind kreuzunglücklich damit: weil sie Probs beim Klamottenkauf haben, weil sie beim Sport stören; weil sie im fortgeschrittenen Alter nicht selten Einsatz als Waschlappen zur Intimpflege finden könnten; weil sie in Rückenlage an gestrandete Nordseequallen erinnern.


    Und die Männer.... manche stehen drauf, manche gar nicht, und logischerweise wird frau bevorzugt von denen angebaggert, deren Busen-Ideal sie entspricht. Festklebende Blicke - ob nun auf klein oder groß - heißen ja noch nix, könnte ja auch sein, dass sich der Betrachter gruselt.

    interessantes thema ;-D


    ich glaub ich gehör noch zu denn ,,kleinsten,, in diesem Forum


    ich hab 80 D aber ich glaub ich brauch schon einen größeren BH denn es fängt schon an das die brust über denn BH so unangenehm hervorsteht.


    meine frage ist die nächste größe dann DD??


    ich hab vor und nachteile zu einem bin ich 19 jahre alt und 1.65 groß also nicht die größte (bei körpergröße ;-D )


    ich seh sehr sehr oft super hübsche unterwäsche als BHS die es dann in meiner größe gar nicht mehr gibt das depremiert mich schon sehr wenn dann meine freundinen sagen denn kauf ich mir und ich kann nicht :-( bzw sieht es dann nicht schön aus.


    und bei Palmers und so zahlt man ja dann ein halbes vermögen oder??


    aber wenn meine 2 schätze so weiter wachsen werd ich das wohl in kauf nehmen müssen ;-)


    und was ich noch für ein ,,problem,, hab beim sex bereiten mir meine brüste schon starke schmerzen beim auf und ab |-o

    zuendstoff


    Du musst nicht deinen Frust in diesem thread ablassen.


    Wenn DU kleine lieber magst,


    dann lass den Anderen genauso die Meinung mit großen besser leben zu können, als wie du mit kleinen.


    Du sagst,


    Frauen könnten ihre Brüste mit "ausreichend Nährstoffzufuhr" kontrollieren.


    Dem stimm ich im meisten der Fälle zu;


    aber wie so oft solltest du es nicht verallgemeinern.


    Wie erklärst du dir sonst,


    dass ich 25kg abgenommen und 1 1/2 Körbchengrößen mehr habe ? (von 85C auf 85DD)


    Meine Brust ist ABSOLUT vom Gewichts-auf- und -ab unabhängig.


    Ich habe ganz sicher auch keine Probleme beim Klamottenkauf;


    geschweigedenn Dessous,


    die werden erst in den großen Größen interessant.


    Nur weil das hier anonymes INternet ist


    muss man sich nicht benehmen wie offene Hose.


    Es sind immernoch Menschen die hinter den Bildschirmen sitzen.


    Gruß an die Flachländlerin.


    Viele Grüße *:)

    Hallo rotheau

    Ja, DD ist immernoch eine D-Größe.


    WO kaufst du nur deine Bhs ?


    QUalität hat halt ihren Preis.... wenn ich mir die billigen Bhs von H&M oder so anschaue,


    wird´s mir schlecht.


    Ich trage total gerne Triumph, Palmers oder solche.


    Und zum Sex:


    Es sind doch MINDESTENS 4 Hände im Einsatz, oder ? ]:D


    Viele Grüße *:)

    Hallo rotheau!

    Bei H&M (etc.) kaufe ich GENERELL NIE Bhs.


    Die zielen doch alle auf A und B Körbchen ab. (schau dir die sonstige Mode da an!)


    Außerdem gefallen sie mir nicht. (...Außer den Slips vielelicht!)


    Marken wie Triumph, Palmers...etc. sind eben eher auf große Größen spezialisiert.


    (Passionata z.B. weniger...)


    Bei dir bekommt übrigens "Sex sells" eine ganz neue Bedeutung ;-D


    Du verkaufst sicher 4mal so viele Sachen wie deine Kolleginnen.


    Grüße b*:)