@ Donna77

    Zitat

    Das dauernde gehüpfe und geschaukle würde mich nerven. [...] Am Wochenende bin ich auch oft ohne BH.

    Stört es dich am Wochenende nicht? Oder von was hängt es ab ob du am WE einen trägst oder nicht?


    Wielange kannst du denn ohne BH rumlaufen ohne dass du Schmerzen bekommst?


    @ Damiana73


    Ich finde es bei jeder Größe sehr schön ohne BH; es muss ja nicht immer sein, mal so mal so. Dass sie bei der Größe natürlich etwas hängen ist klar und genau das ist auch einer der Gründe wieso ich es mag, weil es so natürlich und schön aussieht.


    Die Männer werden wohl etwas mehr gucken. Die einen weil sie vielen Mädels nachglotzen, die sollten dir wirklich keinen Gedanken wert sein. Die anderen weil sie es einfach schön finden... was gäbe ich dafür dass ich mal irgend einem Mädel auf der Straße auffalle.

    klingt vllt gemein... ^^

    ich trage grundsätzlich immer nen bh, außer beim schlafen. (und jetzt, weil ich zu faul war, mich aus meinem schlafanzug zu quälen und einen drunterzu ziehen...) ich fühle mich einfach wohler. es gibt mir ein geschütztes gefühl, einen bh zu tragen. die träger finde ich auch unter tops nicht schlimm.


    bhs entlasten den rücken und die brüste (meine brüste haben zwar eine gute form, aber da ich generell angst vorm altern habe... nene... 75 C finde ich schon zum bh-tragen verpflichtend...), verhindern dumme sprüche die auf steife nippel abzielen und machen außerdem eine schöne form.


    außerdem find ich dessous wunderschön. ich könnte dauernd neue kaufen. mit spitze, schleifchen, rüschen, in jeans-optik, mit versch. mustern und assesoires, als sets mit passenden höschen, mit verschiedenen verschlusstechniken... bhs sind einfach etwas wundervolles.


    bei kleinen brüsten (so A-Cup, max. klein B-Cup) ist kein bh notwendig, das entscheidet am besten jede frau für sich... aber wenn ich so durch die stadt gehe und dann mädchen sehe, die etwas älter sind als ich (18-19) und soooo große dinger haben (E-F- Cup) und die dann, weil ohn bh-getragen, echt schon unterhalb der rippen hängen... ne, ein absoluter no-go! da wird selbst mir als frau schlecht. also ^^ ich mag das auch nicht, wenn die frauen so komishce bhs anhaben, die wie so ne wursthülle sind und wo die brüste dann reingepfercht werden und wie so röhrenluftballons halb noch runterhängen und hal ne echt seltsame form machen...


    es gibt auch so hässliche bhs ohne jeden schnickschnack, wobei, wenn die wenigstens halte- und formtechnisch was bringen, die noch ok (wenn für mich auch nicht näher in betracht zu ziehen ) sind.


    oder wenn die frauen keinen bh (oder einen schlechtsitzenden)( anhaben und die brüste dann total weit rechts undlinks außen rumhängen... :(v:(v:(v:(v


    ne, überhaupt nicht.


    ich finde, bhs sind toll. und wenn ihr nackte brüste sehen wollt oder tops über bloßen brüsten, männer, dann sagt das eurer freundin oder schafft euch eine an. ich finde, das is auch viel zu freizügig für die öffentlich keit.


    es ist ja shcon bei kurzen hosen so. plötzlich wird man überall angesprochen "hey... du bist so hübsch, ich musste dich einfach ansprechen. hast du mal zeit? gibts du mir deine telefonnummer?" oder iwelche älteren herren starren einen lüsternd in der bahn an und fangen an zu pfeifen und zu winken. oder man is unterwegs mit freunden und man geht vorne und dreht sich um, und die drei jungs hinter einem unterhalten sich gerad über "deine hose" und hab den blick nur auf deinem hintern... ne... sobald haut (z.b. auch nur an den beinen) zu sehen ist, ticken die alle aus.


    ich finde das unheimlich und trage deswegen sogar ungern kurze hosen...


    ich fühle mich dann immer als sexobjekt oder etwas derartiges degradiert, das geht gar nicht:


    also mädels... seid stark und tragt nen bh, wenn ihr das wollt! ich werde NIEMALS darauf verzichten, ich hab bestimmt 23 verschiedene und ich liebe sie!

    Nun will ich auch mal meinen Senf dazu geben. Ich bewunder die Mädels/Frauen die sich trauen nichts drunter zu tragen. Besonders angetan bin ich, wenn ich das Versicherungsbüro meines Vertrauens aufsuche. Das hübsche Fräulein das dort die Verwaltung übernimmt (sehr ansehnliche Person, Alter ca 25 Jahre) hat offensichtlich auch kein Bedarf an BH´s. Nun hat sie nicht wie die meisten mutigen einen kleinen Busen sondern sicherlich Körbchengrösse C oder gar D! Die Brüste hängen (schön) und zudem hat sie stark abzeichnende (dicke) Nippel. Ihre Brüste sind nicht nur in Bewegung beim gehen sondern selbst beim ausfüllen von Dokumenten kann man es in ihrem Top wackeln sehen. Ich bewundere den Mut dieser Frau und wenn ich nicht so ein Schisser wäre hätte ich sie gewiss schon mal drauf angesprochen. Aus der Sicht des Chef ´s würde ich dieses gewagte Outfit nicht gutheissen

    Ab einer bestimmten Größe

    plädiere ich inzwischen auch für das Tragen eines BH's. Meine Freundin hat mir den Unterschied einfach spontan demonstriert und es sieht, zugegebenermaßen, mit so einem Teil unter der Bekleidung wirklich besser, mehr und vor allem aufregender aus. Das hat mich überzeugt.