@ lord -> getreu ach Schlachter´s Manier: "Darfs ´n bissn mehrsein!?!" ;-D


    @ prions -> Sind es wirklich die Hormone im Fleisch/Essen?


    Was wächst da dann eigentlich beim Mann
    Hängt vom Mann ab. Sieht man im fortgeschrittenem Alter doch öfter; Haar weicht Hirn! Ein deutliches Zeichen, dass sich beim Männeken auch was tut (nicht so ganz ernst gemeint)

    @ Lord Caramac

    In meiner Schulklasse und den Klassen drunter und drüber gabs auch das eine oder andere Mädel mit (schätzungsweise) 75F-80G.


    Aber Mädels mit dieser Oberweite gibts nur ein paar einzelne, 75B oder etwas ähnliches hat ja fast jedes dritte Mädel.


    Besonders schade find ichs dann wenn durch Medien, Freunde, Gesellschaft usw. ein Bild geprägt wird als ob alle NUR auf 75B-75D stehen würden und teilweise dadurch Mädels zum verkleinern/vergrößern ihrer Oberweite gebracht werden. Wer weis ob nicht die mit 75AA und die mit 75G stolz auf ihre Oberweite wären wenn es auch viele solche Models im Fernsehen gäbe.

    Junge Frauen die seit der Pubertät BHs tragen, nicht wundern

    ....wenn sich da Hängebrüste unter den dauernd getragenen Gummibändern entwickeln.


    Das ist und bleibt schädlich und krankmachend - ja fördert sogar den Brustkrebs- der komischerweise seit Jahren immer häufiger wird -, egal ob heute viele Mädchen immer noch glauben, der BH schütze sie vor irdendetwas.


    Das gilt NUR beim Sport und sonst NIE!


    Warum gibt es wohl soviel schöne knusprig straffe Brüste bei den 35-50-jährigen Frauen am Strand und so viele HANGTITTEN (wie der Holländer sagt) bei den jüngeren Frauen?


    Wer ab, sagen wir einmal, ca. 1990 in die Pubertät geraten ist, hatte mehrere Effekte, die auf sie einwirkten:


    Die vorher kränkelnde Dessoubranche drehte voll auf.


    Die älteren und hässlichen Frauen sprachen ihre Nachbarn darauf an, dass sie ohne BH auffallen würden.


    Die Migranten, vor allem Türken lebten eine Mode mit mehreren Schichten von billigem Stoff vor (Zwiebellook). ....und wurden immer mehr zu den normalen Nachbarn im Wohnumfeld.....


    Die ganze Puff- und Striptease- und Pornoindustrie war froh, dass sexy Einblicke nicht mehr auf dem Wochenmarkt, im Schwimmbad oder sonstwo im alltäglichen Leben oder auf der Strasse zu erheischen waren, Brust war wieder eine Ware mit der man Geld verdienen konnte.


    Wer hier nachdenklich wird, trägt diese körperfremden Gummipanzer bitteschön nur noch, wenn die schiere Masse nicht anders zu bändigen ist.


    Keine Angst, dass Euch irgendjemand etwas wegguckt, jeder guckt nur solange bis er alles gesehen hat, und was ist an Natürlichkeit, Selbstbewußtsein und Sex-Appeal eigentlich schlimm??

    Ich finde ohne BH auch klasse, hauptsächlich bei kleineren Brüsten. Fühlt sich auch 100 mal geiler an. Nachteilig für die Frau (aber vorteilig für den Mann) ist natürlich dass man wenn die Nippel mal hart werden direkt alles sieht ;-)

    Gerne Ohne

    Meine Frau (75 A) geht gerne Ohne BH. Ich mags es sehr und dies nicht nur im Sommer.


    Finde es teilweise unpassend wenn unter einem Top mit dünnem Träger auch noch der BH Träger zusehen ist. Dann doch besser Trägerlos.