Man sollte das Gewicht von Brüsten nicht unterschätzen. Gerade bei großen potenziert sich das Gewicht. Da ist der BH gerade das erforderliche Mittel um Schmerzen zu vermeiden. Einen halben Tag, länger halte ichs fast nicht aus. Hausarbeit ist nicht gerade förderlich mit frei hängenden Brüsten. Lange Strecken laufen ebenso wenig. Ich liebe es ab und an meine Brüste zu spühren und kann es auch genießen. Halt aber mit Einschränkungen.


    Ich weiß nicht ob man sich daran gewöhnen kann, ständig ohne Büstenhalter zu sein? Dabei rede ich aber nicht von Frauen mit C oder D Brüsten, sondern mit größeren.

    Ich mag es ohne BH irgendwie nicht..also in solchen Tops trag ich generell immer push up BH's weil ich meine Brüste ein wenig zu klein finde (75A) allerdings mag ich die form meiner brüste sehr die dann leider nicht mehr so richtig zu erkennen ist.


    Ich finde es ganz gut wenn frauen ohne BH rausgehen,allerdings finde ich es nicht mehr so gut wenn man in festen händen ist denn man zieht doch recht viele blicke auf sich ohne BH und dann gibts wieder grund zur eifersucht :p


    Aber ansonsten :)^ und immer schön mutig weitermachen;-)

    Maandiie

    Du schreibst

    Zitat

    Ich finde es ganz gut wenn frauen ohne BH rausgehen,allerdings finde ... zieht [es] doch recht viele blicke auf sich ohne BH

    Folgendes ist mir passiert: War bei einer Freundin zu Besuch. Auf dem Rückweg bin ich bei heftigem Regen fürchterlich nass geworden. Im Bus zog ich die völlig durchgeweichte Jacke aus. Alles war nass - auch mein Sweatshirt. Die Männer mir gegenüber haben Stilaugen bekommen. Das war des guten wieder zuviel! :-/:|N

    Naja, aber ich finde dafür sind sind die Männer verantwortlich, und nicht die Frauen. Ewig starrende Männer würd ich ignorieren oder wenns nervt zurückstarren.


    Und ich fänds auch gut wenn meine Freundin ohne BH weggehen würde, soviel Vertrauen dass sie nichts mit irgendwelchen anderen Männern anfängt hätte ich dann schon.

    Nö, ich finds auch schön wenn ein Mädel mit hängenden Brüsten ohne BH unterm T-Shirt weggeht, Brüste sind halt unterschiedlich und hängende genauso schön wie feste.


    Es muss nicht immer ohne BH sein, schöner ist mal mit und mal ohne BH beim weggehen.


    Nur wenn sehr große Brüste (also vielleicht ab 75G) sehr weich und hängend sind ist es mit BH vielleicht besser.

    ich besitze nicht mal einen bh, da ich extrem kleine brüste habe.


    beneide auch keineswegs frauen die mehr haben als ich.


    im gegenteil, ich fühle mich ohne brustpanzer frei und sexy.


    die männern scheint's auch nicht zu stören. hab jedenfalls noch nie negative kommentare gehört.


    spagettis und sichtbare bh träger finde ich grauenhaft...


    ...aber jedem das seine.

    Ich müsste praktisch immer einen BH tragen, weil sonst zwangsläufig irgednwann die Nippel durchschießen würde. Man würde sie also sehen, und das hat mir schon so manchen Spott eingebracht. -.-


    Außerdem ist es one BH so ungewohnt, dass es mir sehr unangenehm wird, ich fühle mich dann wie nackt (in manchen Situationen natürlich nicht so schlimm!^^)

    Ich habe bis ich so 15 war nie einen BH getragen. Dann aber gemerkt wie manche Männer und Jungs schauen bis ihre Augen fast rausgefallen sind. Man hat schon wenn ich nur ein t-shirt oder top angehabt habe, meine warzen und die form der brust richtig gut gesehen. war mir aber zu beginn der pupertät eher unbewusst. Seit dem dann nur mit BH. Hatte damals 75b...tschüüsss