@ skates ;-D

    Steht dir frei xD aber Bart ist schon was weniger intim als brüste.. oder würdest du mit nem loch frontal in deiner Hose rumlaufen?


    Und dann den Frauen zuhören die dann sagen "also ich finde Männer sollten ohne unterhose rumrennen. damit man das durch das loch in der Hose auch wenigstes sehen kann. Männer sollten schließlich frauen in jeder Lebenslage antörnen!" xD

    Eigentlich gar kein so schlechtes Konzept! :)= ]:D


    Zumindest würde es – auf beiden Seiten angewandt – dazu führen, dass die Breite der Variabilität des normalen menschlichen Körpers (wieder) allgemeines Wissen wird ;-)

    Na, auch mal wieder meinen Senf zu dem Thema.


    Ich habe etliche Kolleginnen, die ich niemals blöd anmahen würde, egal wie.


    Allerdings gibt es immer nur Vollschale, einfach nicht wirklich mal was zu erahnen.


    Nicht nur im Beruf, auch sonst wo, kaum mal irgend eine echte Brustform zu sehen.


    Öfters sieht man mal Damen so ab 45 aufwärts, die tragen einfach so ganz normal ein Top, ohne das ganze Gedöns drunter.


    Jo, da hängt es etwas, aber genau das sieht sowas von Rattenscharf aus, weil einfach die echte Kontour erkennbar ist...


    Letztens beim Frisör, die eine Frisörin über 30, die andere über 40, ganz normale, nicht zu verachtende Damen, aber hochgeschnallt die Dinger ohne Ende. Wozu ? Man muss ja auch nicht alles aufdringlich präsentieren.


    Aber warum dann so hochpushen ? Ist doch auch in einer gewissen Weise aufdringlich ?


    Aufdringen, aber nix zeigen, das ist ja der völlige NoGo :-(


    Ich finde da ist die Damenwelt doch oft mit einer Doppelmoral unterwegs.


    Hipp sein, scheinen denn sein, aber möglichst viel verstecken, die tun mir manchmal echt leid.


    Kaum eine die noch in irgendeiner Form mit ihren Reizen natürlich umgeht. :-(


    Na, ihr wisst das aber bestimmt alles viieeeeel besser, und wir Männers können das gar nicht beurteilen. :-p


    LG

    Also ich habe nur daheim keinen BH an, da ich mit meinem 80D Hängebusen wohl sehr aufallen würde, wenn ich draussen keinen Bh anhätte.


    Daheim hab ich nie einen an, alleine schon wegen dem schwitzen jetzt im Sommer.


    Nadine

    @ NadineBi81

    Eine Frau, die keinen Bh trägt, fällt immer auf - egal ob die Brüste schön fest und stramm sind oder ob sie hängen.


    Ob eine Frau mit hängenden Brüsten und ohne Bh gleich negativ auffällt, hängt natürlich vom persönlichen Empfinden des Betrachters ab.


    Ich kenne beide Seiten (Grosse Brüste zur Arbeit eingepackt, privat ohne und hängend und sie tendieren schon verdächtig in Richtung Bauchnabel ) und kann ehrlich sagen, ich bekomme für meine nicht eingepackten Brüste weitaus mehr und schönere Komplimente als für die eingepackte Version. Auch Frauen sehen dies nicht unbedingt negativ. Diese Kommentare sind manchmal weitaus ehrlicher und auch schöner.

    Anne W. :)^ :)^


    ich bekomme für meine nicht eingepackten Brüste weitaus mehr und schönere Komplimente als für die eingepackte Version. Auch Frauen sehen dies nicht unbedingt negativ. Diese Kommentare sind manchmal weitaus ehrlicher und auch schöner.


    :)=


    Genau so ist es ich stimme dir da voll zu. :)^ :)^ :)^ :)^ :)^

    Ich bleibe in der Hoffnung, dass sich irgendwann alle Trends einfach wieder verändern oder umkehren, und so auch wieder andere Zeiten und Sichtweisen Einzug halten.


    Es kann nur Aufwärts gehen, die derzeitige Vollschalen-Prüderie und sonst wie auch immer gearteter Versteckerei wird egal wie von was auch immer abgelöst werden. Zumindest hoffentlich teilweise.


    Heute eine Frau gesehen in kurzer Jeans, nicht wirklich ein Hot-Pant, aber doch so auch OK. Aber was beleidigt das Auge schon wieder: Ein tiefschwarzes, 3/4-langes, Leggins-artiges Teil darunter, obwohl die Frau es wirklich nicht nötig hätte sich so zu verunstalten. Extrem schöne Unterschenkel (habe ich neulich mal gesehen) und dazu Blickfänger-Schuhe.


    Das sieht mir einfach nur nach völlig verunsicherter Haltung zum Outfit aus, bei maximal möglich aufreizend wirkend wollendem Erscheinungsbild dann doch wieder der Killer an Bord.


    Einfach nur grauslig was die Damen so derzeit bieten. Ja, schon klar, wir sind auch nicht wirklich besser :-(


    Aber einfach mal etwas weniger Schein den Sein, und gerade bei den aktuell heftigen Temperaturen auch was Luftiges tragen, es kann so einfach sein.


    Ansonsten packt Euch weiter so extrem ein und schwitzt Euch dusselig, Hauptsache verstecken, einfach nur sowas von unästhetish. Aber Hauptsach die Piercings, Nägel, Haare, sind perfekt, so was von LANGWEILIG.


    Da macht jede Frau die nur etwas Mut zu natürlicher Figur zeigt eine deutlich bessere Figur wie all die Vollverschalten, sonst wie gehypten Erscheinungen die nicht wirklich was zeigen.


    Damit kann frau Milchbubis reizen, die auch auch noch dahinter kommen, wo der echte Reiz liegt.


    LG

    Zitat

    Ich bekomme für meine nicht eingepackten Brüste weitaus mehr und schönere Komplimente als für die eingepackte Version. Auch Frauen sehen dies nicht unbedingt negativ. Diese Kommentare sind manchmal weitaus ehrlicher und auch schöner.

    besonders bei diesem Wetter ;-D ;-D ]:D

    @ Luxus - ich versprech dir,

    dass du es nicht bist - jedenfalls nach Dienstschluss!


    Am Wochendende im Park habe ich auch einige "Gleichgesinnte" gesehen. Heute sogar mei MTV (next) - die spinnen, die Amis :)= Ein Ami-Mädel ohne BH -sah sehr gut aus. Und ich dachte, die werden mit BH geboren ":/


    Leider glaube ich, das dies alles noch Einzelfälle sind und kein neuer Trend. Würde mich gern nicht immer so "allein" fülen.