• Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    re: Penis wird nicht steif

    @ Putte1

    Man kann aber nur wenn man einen Urologen/Facharzt aufsucht, dem Problem wirklich auf den Grund gehen. Natürlich könne Levitra & Co helfen, sie werden es wahrscheinlich auch machen, nur sollten sie von einem Fachmann verschrieben werden. Es gibt ja auch sowas wie Nebenwirkungen.

    Na klar hat man(n)/frau auch als sog. Privatpatient eine Karte. Was schreibst du denn für einen Müll. Die brauchen auch die Daten, wenn man ins Krankenhaus kommt müssen die auch abrechnen. Das einzige was nicht ist, die 10 Euro Praxisgebühr. Und einen Ausweis beim Arzt, na was hast du denn für Ärzte?

    @ an Martin

    also ich habe nun mal definitiv keine karte, scheint wohl unterschiedliche Praktiken bei den privaten geben, wenn ich müll schreibe, dann sage ich das vorher, und im Auto habe ich auch nicht gesessen, aber sicher ein Spassvogel bin ich warum nicht, aber was ich hier geschrieben habe war ernst.

    Re: Putte

    Hi Putte ,


    tja, was soll ich da schreiben . Ich an seiner Stelle würde mal zum Doc gehen weil es gerade heut zu Tage sehr gute Hilfe dafür gibt.


    Ich arbeite jeden Tag 16 std, rauche und gebe ehrlich zu, das ich ihn zwar auch steif bekomme aber es ist nicht mehr so wie vor 15 Jahren ;-) . Ich hab mir Cialis verschreiben lassen .... Bombig der Erfolg. Nur sollte er sich wirklich vorher untersuchen lassen ...


    Lg Kötter