jetzt muss ich auch mal was dazu sagen....


    ja urin ist völlig keimfrei aber nur solange er in der blase ist, beim austritt spült er in der harnröhre befindlich keime mit und ist dann eben nicht mehr keimfrei (deswegen soll man ja beim doktor immer den mittelstrahl urin nehmen)


    kann man hier eigentlich bilder direkt verlinken ? dann kann ich mal ein paar scans aus meinen anatomie büchern pposten wo man sehr deteilliert den verlauf und die lagen der röhren und blase sieht, sogar einmal mit und einmal ohne gefüllte blase........

    jetzt muss ich auch mal was dazu sagen....


    ja urin ist völlig keimfrei aber nur solange er in der blase ist, beim austritt spült er in der harnröhre befindlich keime mit und ist dann eben nicht mehr keimfrei (deswegen soll man ja beim doktor immer den mittelstrahl urin nehmen)


    kann man hier eigentlich bilder direkt verlinken ? dann kann ich mal ein paar scans aus meinen anatomie büchern pposten wo man sehr deteilliert den verlauf und die lagen der röhren und blase sieht, sogar einmal mit und einmal ohne gefüllte blase........

    @Silmarillon

    Zitat

    - geht aber wohl nur, wenn er wirklich voll ist!

    ...und man nicht grad AA machen muss.


    Mir wäre die Gefahr zu groß, dass da mehr als nur der Tampon durch das Pressen rauskommt. Dann sitz ich lieber auf Klo und drück da den Tampon raus. Man kann den dann ja mit Toilettenpapier oder so "auffangen". (wo ich dann mal wieder dazu neige, illustre Darstellungen von mir zu geben ;-D )


    LG :)*

    Hallo- also wenn man hier manche Beiträge ließt wird einem übel!!!


    Natürlich geht es mit nem Tampon zu Pieseln;-) Kommt darauf an wie lange er schon liegt und ich glaube jede Frau weis ,wann sie ihren wechseln muss. Ansonsten für mich auch kein Problem.


    Aber wenn richtig Pressen erspart den Handgebrauch;-) Wahr ein Scherz


    LG Jessi

    hm bei mir ist er einmal morgens rausgeflutscht weil er sich über nacht so voll gesogen hatte..sonst bleibt das ding drin :-)


    frage mich grad wie das funktionieren soll wenn man bei jedem pippigang den tampon wechselt... das tut doch dann irgendwann weh oder? bei mir ist jedenfalls so..wenn ich das teil zu früh raushole und der quasi noch nicht weich geworden ist.. dann macht das aua...:-/

    @Petinka

    Zitat

    Bei mir kommen noch nicht einmal die Liebeskugeln raus

    wie kommst du nur damit klar? Die ganze Zeit mit Liebeskugeln rumzulaufen, weil sie nicht mehr rausgehen? Und wie machst du das, während du deine Tage hast? *lol* ;-D


    Bitte entschuldige den Scherz, aber es überkam mich gerade... Ich hoffe du kannst mir verzeihen? @:)

    Also, ich hatte mal eine freundin, die hat während der Periode auch anders gepinkelt (besonders in den ersten Tagen), allerdings ohne Tampon. Das dauerte viel länger, weil der Strahl immer schubweise unterbrochen wurde. Ich meine allerdings auch, dass er fester war als sonst. Ich meine, sie hätte auch ein bischen mehr gepinkelt als sonst, dauerte jedenfalls extrem lange (sie hörte fast nicht mehr auf).


    Woran liegt das ?


    Sie gab mir nie Antworten darauf.