Poloch. . . sieht komisch aus, is aber so? !

    Moin...


    Ma so ne janz dumme frage am Rande...


    Normalerweise ist die Zone um das Poloch dunkel gefärbt..


    Wenn man sich die Pornos anschaut und die weiber da drinne, bei denen is das nich so, da sieht das eben nich so dunkel aus...


    Also ich bezweifle das es von unsachgemäßer Hygiene nach dem Toilettengang kommt, also wird es wohl nicht "dreckig" sein...


    hat das was mit der Pigmentierung zu tun, oder warum sieht das denn so aus...


    Es ist auch sicherlich eine Frage des Empfindens...der eine mags und der andere nich...aber ich finde, dass es bei den frauen in den schmuddelfilmen "appetitlicher" aussieht....


    Danke für eure Hilfe/Meinungen/Beiträge...jedoch NICHT für dumme Antworten!

  • 22 Antworten

    Ich glaube, von Natur aus ist dieser Bereich zumeist dunkler pigmentiert. Und sowas lässt sich üblicherweise auch bleichen...


    Bitte die Sachen aus den Pornos nicht mit der Realität vergleichen oder verwechseln :-/ Und wenn wir schon dabei sind, bitte liebe Männer, wechselt mit eurem Schwanz oder Finger auch niemals vom Poloch zur Scheide. Was man im Porno nämlich nicht sieht, ist die Entzündung, die in der Realität zumeist auf eine solche Sexualpraktik folgt...

    Zitat

    Bitte die Sachen aus den Pornos nicht mit der Realität vergleichen oder verwechseln

    Keinesfalls...soweit kann ich auch noch denken...is mir schon klar dass das alles nur gefaket is...

    Zitat

    wechselt mit eurem Schwanz oder Finger auch niemals vom Poloch zur Scheide

    Das weis ich auch...und sowas macht man auch nich...


    Es ist mir halt nur aufgefallen, weil so "natürlich" kommt das auch nicht rüber...


    Aber danke für eure Antworten

    Was kommt im Porno denn überhaupt natürlich rüber...?? :-/ In den meisten Pornos ist doch nahezu alles Fake. Das fängt beim A wie Arschloch schon an, geht irgendwann weiter mit den (Plastik-) Titten und endet bei Z wie (schlecht nachgestelltem) Zungenkuss %-| Porno ist einfach Verarschung, abgesehen von den wenigen privaten Amateuraufnahmen, die zumeist tatsächlich noch natürlich wirken und der Realität entsprechen...

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    hehehe... ich hab mich grad mal durchgelesen zum Thema. Muss zugeben dass ich das vorhin nicht gewusst hab.


    Unglaublich auf was für depperte Ideen die Menschheit kommt und noch kommen wird.


    ..obwohls verlockend klingt. So ein lecker hinterteil vor sich zu haben


    : ) ...trotzdem, irgendwie schon dümmlich wie weit das noch geht mit dem "Schönheitswahn"

    @ jeylaa:

    Zitat

    ich habe echt probleme mich meienm freund am po zu öffnen. ich hasse die haare und das alles ist ziemlich scheiße. ist es dem mann eigendlich wurscht?

    Ja, vollkommen egal - trau Dich einfach!


    Wenn wir Euch Mädels von hinten poppen, also Doggy Style, sehen wir sowieso alles. Also so richtig alles. Glücklicherweise! ;-) Sprich, er wird eh schon jeden Quadratzentimeter Deines Körpers gesehen haben...! :-)

    Zitat

    In den letzten Jahren hat, vor allem in den USA, das so genannte Anus bleaching Verbreitung gefunden. Dabei wird eine spezielle Bleichcreme auf die Gegend um den Anus mit dem Ziel aufgetragen, die oftmals dunklere Pigmentierung dieser Region bezüglich Farbton und Helligkeit der umliegenden Haut anzugleichen. Die Praktik stammt ursprünglich aus dem Erotikgewerbe, hat aber inzwischen auch den Mainstream erreicht und wird primär von Frauen durchgeführt.

    Quelle: Wikipedia-Artikel "Anus"

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.