rothaarig würde ich nie als abturnend bezeichnen, eher im gegenteil, dass kann was haben , nicht zuletzt wegen der blassen hautfarbe und den möglichen, süssen sommersprossen. ich mag das :-)


    also kein grund sich schlecht zu fühlen, egal welches alter. kupferdächle, rotfüchsle und redheads haben auch ihre fans und das nicht zu wenig....

    Hier ist noch eine Echte. Und ich muss sagen, ich bin sehr überrascht über diese Begeisterung.


    Bin gerade vierzig geworden und habe nie großen Anklang gefunden, egal in welcher Haarlänge. Bin kupferrot, hellhäutig mit Sommersprossen an allen passenden und unpassenden Stellen und habe grüne Augen. Also scheinbar das absolute Ideal so einiger Männer hier. Schade, dass ich das im Real life nicht erleben darf.

    Zitat

    Rasiert ihr eigentlich als Rothaarige alles ab ? Habe seit ich nicht mehr rasiere jetzt die Erfahrung gemacht, dass ich auf Männer offenbar ganz anders wirke, hat die Erfahrung noch jemand gemacht ?

    Ich bin ein Mann und habe keine roten Haare, aber ich finde rote Haare sehr anziehend. Und deshalb finde ich es oft schöner, wenn eine "echte" rothaarige Frau sich nicht/oder nicht komplett rasiert. Ich finde den Anblick von roten, blonden oder rot-blonden Schamhaaren sehr heiß.

    Zitat

    Bin gerade vierzig geworden und habe nie großen Anklang gefunden, egal in welcher Haarlänge. Bin kupferrot, hellhäutig mit Sommersprossen an allen passenden und unpassenden Stellen und habe grüne Augen. Also scheinbar das absolute Ideal so einiger Männer hier. Schade, dass ich das im Real life nicht erleben darf.

    Das ist echt schade, daß Du noch keinen Mann getroffen hast, der das alles wunderschön findet. Ich liebe Sommersprossen und rote Haare. Und helle Haut mag ich auch lieber als braune Haut mit weißen Bikinistreifen oder Solariumbräune. Das hat etwas sehr reizvolles. Muß aber ehrlicherweiße dazu sagen, daß mir natürlich auch nicht jede Frau gefällt, die rote Haare und Sommersprossen hat. Es gefällt mir ja auch nicht jede blonde oder schwarzhaarige Frau.

    Hallo PearlDiver,


    danke für Deinen Kommentar. Ist mir schon klar, dass nicht jede Frau gefällt. Ich glaube sagen zu können, dass ich alles in allem recht gut aussehe, aber die hier angepriesene Verehrerschaft habe ich nie gehabt. Zu Schulzeiten habe ich regelrecht gelitten, weil es immer hieß, ich wurde bei der Hexenverbrennung vergessen und dergleichen. Ich hörte überwiegend: Iiiihhh, rote Haare! Naja, wahrscheinlich hat mein Selbstbewußtsein so darunter gelitten, dass ich nicht die richtige Ich-bin-roothaarig-Mentalität entwickelt habe. Ich hatte mehrere schöne langjährige Beziehungen, aber leider keine Rothaarig-Anhänger, die Schlange gestanden hätten für den Fall, dass ich wieder Single bin :-). Schade eigentlich.

    @ Arabella

    Das ist in der Tat sehr schade. Denn nach allem was Du schreibst, müsstest Du sicherlich die Wunschvorstellung vieler Männer erfüllen.


    Deine Kombination finde ich übrigens auch sehr apart und wunderschön. Auch sehr erotisch.


    Aber ich weiß natürlich auch nicht, ob ich damit der Mehrheit entspreche.


    Hier in diesem Thread treffen sich ja nun mal sicherlich auch eher diejenigen, die auf rothaarige Frauen stehen.