Sich abzeichnende Schamlippen

    Immer wieder fällt mir auf, wie viele Frauen Hosen tragen, die in einer Weise geschnitten sind, dass sich die Schamlippen deutlich abzeichnen.


    Meine Frage an die Frauen hier: Ist euch das bewusst aber egal oder betrachtet ihr es als ein peinliches Missgeschick? Inwiefern berücksichtigt ihr diesen Aspekt beim Hosenkauf?

  • 114 Antworten

    cominhome, 23:16

    Guten Abend,


    auch wenn ich nicht weiblich bin, so glaube ich, dass sich 'Frau' nicht vom Schritt-Schnitt beeinflussen läßt.


    Das Beinkleid muss passen und vielleicht spielt der Preis noch eine Rolle. Wenn sich 'Frau' darin wohlfühlt, ist die Wirkung der Schritt-Naht sekundär und wird vielleicht erst später als 'anregend' empfunden, wenn überhaupt.


    Es wäre mir neu, von 'Frau' zu erfahren, die Hosen nach dieser Vorgabe kaufen. (???) Denkbar wäre aber auch, dass 'Frau' später die Naht noch manipuliert. Aber mit diesen Gedanken schweife ich ab...


    Nicht für ungut, ich bin ja nur ein Mann. :-(

    Taubstummenhose war gut!:)^


    Hey, natürlich achten die Mädels darauf beim Hosenkauf.


    Und die Taubstummen machen das mit Absicht.:-p


    Glaubt ihr die laufen versehentlich so durch die Gegend.;-)


    In den 70ern sind sogar die Männer mit so Hosen herumgehüpft. Und die Stretchgeneration der Metalfans in den 80ern erst. Da konnte man dann alles von den Eiern ablesen.8-)

    Am ehesten passiert es bei weichen Stoffen, bei Jeans ist es, wenn es denn passiert, eher unangehm. Die Naht zwischen den Lippen, kein gutes Gefühl bei mir, alles andere als anregend. Bei den besagten weichen Stoffen ist es nicht so, habe ich eigentlich nur beim Sport. Und das macht mir nichts aus, trage ich ja nicht überall.

    Mach ich bewusst

    Ich habe auch 2 Hosen, bei denen das der Fall ist.


    Ich bin mir dessen aber bewusst, wenn ich die Hosen trage. Ich mag das enge, reibende Gefühl. Ich hab mir mal beim Tanzen in der Disco die Hose (hatte keinen Slip drunter) extrem hochgezogen und dann getanzt wie ne wilde. Ich habe einen tollen Orgasmus bekommen.


    Aber nach einem ganzen Tag in so ner Hose hab ich mich auch schon mal Wund gelaufen, das ist dann nicht mehr geil.


    Gruß, Angie

    Was mich einfach erstaunt: Es sind keine Ausnahmnen. Nicht dass ich speziell darauf achte, aber ein erstaunlich grosser Prozentsatz der Frauen trägt Hosen, die einschneiden zwischen den Beinen. So viele, dass ich mich frage, ob dies ganz normal ist, ähnlich wie man sonstige Körperformen ja auch ungefähr erkennt.


    Die Hosen müssen nicht mal speziell eng geschnitten sein.


    Natürlich fasziniert mich das als Mann, aber auf der anderen Seite irritiert es mich auch, solche intimen Informationen gewissermassen auf dem Silbertablett serviert zu bekommen. Denn irgendwie kann ich mir dann immer ausmalen, wie die Frau nackt aussieht, wenn ich diese Furche sehe zwischen ihren Beinen. Ich sehe mich nicht als Lustmolch oder Voyeur, aber es fällt halt einfach sofort auf.

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.