ich habe kein Problem damit! Ich bin rasiert...und sehe wirklich unten wie ein Kind aus. Schambehaarung macht keinen Unterschied bei mir. Schwule haben mich noch nie angesprochen......was wollen sie auch mit 2cm anfangen? ;-)

    Viele Männer rasieren sich die Schamhaare ab. Dann wirkt der Penis größer. Das sieht nicht schwul aus.


    Ich stehe zu meinem "Busch". Irgendwann muss man sich damit abfinden, dass manN kein kleiner Junge mehr ist. :)


    MfG

    Immer diese dümmlichen Klischees, die erst durchs gedankenlose Nachplappern "groß" werden.


    Schaut eine rasierte Frau aus, lesbisch zu sein ???


    Will sie auf kleines Mädchen machen, wenn sie keine Schamhaare hat ??? ?


    Wie oft liegt das Naheliegende gar nicht so fern: sie will appetittlich, und gepflegt sein, ihrem Partner den Genuß von Haut ermöglichen, egal ob beim Berühren mit dem Penis, den Fingern oder der Zunge.


    Genauso ists beim Mann. Es fühlt sich gut an, wenn ihn meine Frau mit dem Mund verwöhnt, würgen sie keine Haarbüschel.

    Ich denke mal des ein kahlschlag bei einem erwachsenem schon etwas anders aussieht.


    Es wachsen ja nicht nur die haare.


    Es wuerde mich wundern wenn sich nix veraendern wuerde.


    Zumal es auch gesuender sein soll wenn man blank ist.


    Bei einer operation wird man ja auch rasiert.


    Egal wo man operiert wird.


    Aber das es schwul aussieht ... kann ich mir nicht vorstellen.

    Zitat

    Zumal es auch gesuender sein soll wenn man blank ist.

    Das ist schwachsinn ;-) Gesund ist, wenn man hygienisch ist und man kann mit Haaren genauso hygienisch sein wie ohne.

    Zitat

    Bei einer operation wird man ja auch rasiert.


    Egal wo man operiert wird.

    Man wird aber nur da rasiert wo man auch operiert wird und kriegt keine Intimrasur verpasst, wenn man am Fuß operiert wird. (Und ich schätze das liegt daran, dass keine Haare in die Wunde fallen sollen, geschweige denn sich beim zusammennähen irgendwie in der Naht verwurschteln sollen).

    Meines Erachtens hat diese "rasiert = schwul"- Meinung etwas mit dem augeprägteren Körperbewusstsein von homosexuellen Männern zu tun. Ich denke, sie stecken in der Mehrheit einfach mehr Zeit und Geld in ihre Körperpflege. Sie cremen mehr, sie duften mehr, schminken sich in einigen Fällen und rasieren wohl auch öfter und flächendeckender. Übertrieben wirkt's dann auffällig, in Maßen sollte sich manch' heterosexueller Mann durchaus mal ein Beispiel nehmen. Unterm Strich bleibt aber die Devise: Jedem, wie es ihm gefällt!