Sind steife Nippel ein Zeichen von Erregung?

    Hallo liebe ForenleserInnen,


    ich bin neu hier im Forum. Durch Zufall drauf gestoßen, lese ich schon seit ein paar Wochen mit und bin eigentlich begeistert, wie offen man doch hier über die verschiedensten Themen insbesondere auch aus dem Bereich der Sexualität diskutieren kann. Ich muss einfach sagen: Toll, dass es so ein Forum gibt.


    Nun möchte ich auch einmal etwas fragen:


    Sind bei einer Frau steife Nippel, wenn die Ursache nicht z.B. bei Kälte liegt, immer ein Zeichen von "irgendwie Erregung" oder gibt es da noch andere ganz banale Gründe?


    Würde mich über Antworten freuen, da diese Frage mir schon seit längerem auf dem Herzen liegt, ich aber noch nie einen Kreis gefunden habe, in dem man so etwas ernsthaft diskutieren kann.


    Vielen Dank :-)

  • 18 Antworten

    Tja,

    ...ich glaube das lässt sich ausnahmsweise mal verallgemeinern. Nach allem was ich als Mann dazu weiß ist, dass es genau so wie kitsune es sagt.


    (Ist doch auch bei den Brustwarzten der Männer so, oder? Zumindest bei meinen.) :-x

    Früher war es bei mir wie bei Kitsune, heute, nachdem ich gestillt habe, sind sie eigentlich immer steif, etwas mehr noch bei Kälte oder mechanischer Reibung. Aber Erregung kann und konnte man daran nicht erkennen, es ist eher ganz banal.

    Steife Nippel habe ich ...

    - wie alle bei Kälte


    - manchen Cups, das liegt am Material, wenn es dauernd ist muss ich sie wegwerfen weil es schmerzt und erregt überhaupt nicht


    - manchmal bei Shirts/Tops ohne Bh durch die leichte Reibung


    - wenn er sie zwirbelt, mmh das ist dann schon anders


    - wenn er die Brust von unten umfasst und streichelt, doppel mmh


    - kurz vor dem Orgasmus werden sie immer hart (bei mir)


    Das Kopfkino schafft es bei mir nicht dass sie hart werden.


    Also Frau mit steifen Nippeln im normalen Leben ist mitnichten geil auf irgendwas. Neugierige sollten besser nicht anfassen!!

    Ich hab letzten Urlaub am Strand eine Frau gesehen die hatte wahnsinnig lange Nippel, sowas hab ich noch nie gesehen. ICh glaube sie hatte auch einige Kinder. Denkt ihr es hängt damit zusammen? Ich meine mit dem evtl stillen??

    Glaube ich nicht

    Dann hätten ja vermutlich Frauen mit den sog. "Schlupfwarzen" nach dem Stillen längere.


    Vielleicht ist es wie so oft individuell ohne feste Regel.


    Bin machmal neidisch auf lange aber auf Dauer, nee bestimmt zu oft sehr schmerzhaft.

    meine...

    Brustwarzen sind auch immer "eingefahren". Nur bei Kälte oder Reibung/Stimulation kommen sie raus und werden hart...


    Dasist reiner Selbstschutz. Ich bin nämlich an den Nippeln errregbar wie nichts Gutes. Einmal dran gefasst und schon meldet sich jemand ganz anderes zu Wort ;-)