Trockene Eichel nach Körperlotion, was nun?

    Ich habe folgendes etwas blödes Problem: Da meine Eichel gereizt war habe ich es (ja, blöderweise) mit einer Körperlotion versucht und hab sie mehrmals aufgetragen, nun, ein paar Tage seit dem ich sie nicht mehr nehme, ist meine Eichel trocken, denn normalerweise ist es ja so, dass sich die Eichel von selbst feucht hält, jetzt ist es aber nimmer so! Daher möchte ich fragen, was ich jetzt tun kann. Einfach warten oder was anderes tun? Oder ist überhaupt noch was zu retten??

  • 12 Antworten

    Ich würde Eichel mal mit Wasser waschen, die Vorhaut drüber streifen und ein paar Tage warten. Wenn es keine Pilzinfektion (oder sonstige Erkrankung) ist, sollte sich das von selber regulieren. Die Vorhaut vesorgt die Eichel mit allem was sie braucht. Sollte sich das nicht von selbst bessern, einen Hautarzt aufsuchen.

    Und du meinst also das wird wieder? Ich hab halt gelesen, dass solche Körperlotionen/Feuchtigkeitscremes die Haut deshalb austrocknen, weil sich ja die Haut an die Feuchtigkeit bzw. an das Fett der Creme gewöhnt und dann erst mal selber aufhört sich selber zu versorgen. Die Frage ist halt ob sich das Problem dann wieder von allein löst oder ob man dann ein Problem hat ":/

    Dass du nach meinem Schwanz fragst^^ Ne, jetzt muss ich doch nochmal nachfragen: Kommt die Eichelschmiere irgendwann von allein wieder zurück, wenn ich ab jetzt keine Cremes mehr draufmache? Das Problem ist halt immer, dass die Eichel und vorallem die Vorhaut ziemlich trocken werden, das fühlt sich dann auch wirklich an wie ein zäher Kaugummi. Und dann hab ich halt immer wieder auf ne Creme zurückgegriffen, und das habe ich auch jetzt wieder gemacht. Ich möchte halt wissen ob es sich wenigstens lohnt das durchzustehen, oder obs dann doch eigentlich sinnlos ist. Die Frage wär dann halt was ich sonst tun könnte, vielleicht ne ganz spezielle Salbe. Denn ich möchte deshalb eigentlich nicht zum Doc rennen, wenns nicht anders geht is natürlich klar, aber wenns nicht sein muss muss es nicht sein ;-)

    Na ja, Wasser sollte man sich schon gönnen wenn man(n) sich wäscht.


    Aber lass mal die Creme weg, das sollte ich von selber wieder regeln (wenn es keine Pilzinfektion ist).


    Wenn es nach 2 Wochen nicht besser ist (oder wenn es stark juckt), ab zum Arzt!


    Und wir Mitforisten erwarten natürlich einen ausführlichen Bericht! :-)