Stell dir dabei aber immer die Frage ob es sich auszahlt: Wenn die Krankenkasse deine OP nicht bezahlt, dann hast du höchstwahrscheinlich eine Brust, die doch normal ist. Vielleicht kannst du dich ja mit ihr anfreunden und wirst in ein paar Jahren feststellen, dass du froh bist, dich nicht operieren zu lassen. Eine ordentlich gemachte Brust-OP kostet 6000-8000 Euro bei einer richtig tubulären Brust sogar noch mehr, weil das aufwendiger ist (das fehlende Brustgewebe muss manchmal erst mit einem Expander gedehnt werden, etc.). Das ist ein komplizierter Eingriff, der auch schiefgehen kann, aber in jedem Fall mit Schmerzen, Medikamenten und Narbenbildung verbunden ist.


    Wie gesagt, da muss man wohl immer den Leidensdruck abwägen und ich kenn ja deine Brust nicht. Wenn du objektiv gesehen eh eine hübsche Brust hast, dann ist das viele Geld nämlich sicher besser in eine Therapie angelegt.