@all

    Zitat

    ...habe ich angst mit ihm zu schlafen weil ich so grosse "innere" schammlippen habe!


    Ich wollte auch als striperin joben doch wenn sie so runter hängen geht das nicht leider!

    Ach das riecht doch förmlich nach fake oder einer pubertierenden, die sich hier ein bissel aufspielen will.


    Wenn sie sich wirklich soooo einen Kopf über das Thema machen würde wüsste sie auch wie man Schamlippe schreibt.


    Und das wirre Zeug mit "ich will Stripperin werden" - das ist ja mal ne peinliche Sache!

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
    Zitat

    Lange Lappen sind sehr-sehr-sehr-ULTRA-häßlich.

    Ich frage mich nur, was soll an längeren Schamlippen hässlich sein?


    Wieso sieht man in Medien/Zeitschriften fast nur Frauen mit kleinen inneren?


    Und wieso hab ich noch nie jemanden sagen gehört, oder gelesen, dass kleine Schamlippen hässlich seien?

    Ich glaube entscheident ist nur, das "Frau" sich selbst akzeptiert, sich mag und ihr SL selbst schön findet! Dann, wenn sie das tut, sieht und merkt man das in ihrem verhalten, wie sie mit sich selbst umgeht, ohne Komplexe!!! Und dann, egal ob große/fleischige oder kleine SL, wird sie dort für ihr gegenüber immer auch verführerisch schön, sexy und attraktiv sein!!!:-o

    große schamlippen

    ... sorgen habt ihr.... is doch egal ob die aus dem schlitzchen rausschauen oder nicht... bei mir sieht man die linke die is länger als die rechte.... warum habt ihr kein selbstbewußtsein??? is wie mit den models die uns "sagen wollen" ...so und nicht anders hat der "hübsche2 mensch auszusehen.... und wer ne größe kleidergröße als 36 - 38 trägt is unschön.... (ich hab auch keine große brust 70a) mir is es egal on jemand dick oder dünn ob seine schamlippen raushängen oder nicht ob der penis dick oder dünn is ich muß ihn mögen seine chemie - seinen geruch......traurige welt...

    dieser link ist echt genial!:)^


    hab auch große/lange innere SL und finds auch nicht besonders schön, oder besser gesagt hässlich, aber man muss hald irgendwie damit klar kommen und irgendwann wird man sicha doch auch daran gewöhnen und vl. sogar stolz darauf sein.....aber das braucht zeit, denk ich mal...


    auf jeden fall muntert es sehr auf, wenn man hört dass einige männer doch darauf stehen!


    naja....


    Lg das fruuli:)*

    Das ganze ist nur ein Irrtum

    Weil die meisten Anatomiebücher auf Idealbildern


    der kaukasischen Rasse beruhen, und da verdeckte


    Schamlippen häufiger sind, denken viele


    Mädchen sie wären nicht normal.


    Außerdem wird an Bildern viel retouchiert,


    denn wenn die Schamlippen gut und ausgeprägt


    zu sehen sind, fällt das unter Jugendschutz,


    deshalb werden oft Haare darüber gemacht.


    In jugendfreien Filmen tragen Schauspielerinnen


    bei Nacktszenen meistens Schamhaartoupets


    wegen dem Jugendschutz.


    Nach Beobachtungen an FKK Stränden kann ich sagen,


    das herausstehende Schamlippen genauso häufig,


    wenn nicht sogar häufiger sind, als eine glatte Möse.


    Haut ist eben elastisch und durch


    bestimmte Masturbationstechniken machen manche Frauen


    ihre Schamlippen absichtlich länger.


    Wenn es doch den Anschein hat, als seien herausstehende


    innere Schamlippen seltener, dann liegt es daran,


    daß jüngere Frauen sich damit oft nicht trauen


    am Strand das Höschen aus zu ziehen.


    Google ruhig mal nach Bildern,


    dann wirst Du deine Sorgen schon los.

    Glatte Mösen finde ich absolut nicht erregend und schon garnicht wenn sie voll rasiert ist. Dann lieber mit einem schönen Haardreieck. Nur wenn die inneren Schamlippen mehr oder weniger herausschauen finde ich das sexuell prickelnd. Nur dann signalisiert sie mir etwas reifes weibliches, was mich irgendwie anmacht. Statt das Frauen und Mädchen über ihre heraushängenden Schamlippen jammern sollten sie diese lieber pflegen und dehnen damit sie noch größer werden. Andererseits glaube ich auch die Frauen zu verstehen, die sich für ihre langen Schamlippen schämen, gerade in der Öffentlichkeit. Ist ja irgendwie was sehr weiblich intimes was aus dem inneren Verborgenen nach außen schaut. Ist eventuell zu vergleichen mit dem, wenn man als Mann eine Latte am FKK Strand bekommt. Die stellt ja auch etwas sehr intim männliches Signal dar, welches man nicht gerne jedem präsentiert.

    das gleiche problem:(v

    :-/also bei mir isses das problem , mein freund kommt nächste woche her zum übernachten und ich weis auch was wir da alles machen wollen , ich bin auch bereit dazu aber was denkt der sich denn wenn er mir eine lecken will und dann sieht der sone hässligen langen dinger is doch voll eklig wenn man das im m und hat oder nich ? ! hmm naja ich hoffe mir kann jemand weiter helfen:-/

    ...ähem nein eigentlich nicht. Ich würd gern mal mit der Zunge an denen rumspielen g*


    Kann mir nicht vorstellen, dass das einen Mann anwiedert oder so und wenn doch, dann weiß ich ehrlichgesagt nicht wirklich, was ich von so einem überhaupt halten soll %-|.


    Mach dich nicht verrückt, er wird es sicher mögen. :)^


    Sprich ihn doch mal offensiv darauf an, mal sehen was er sagt...


    Außerdem ist jede Mumu einzigartig, wenn die Männer jedes mal weglaufen würden, wenn sie eine maus sehen, die anders als die in den pornofilmchen aussieht, wäre es ganz schön einsam um viele Frauen -was anscheinend nicht der Fall ist. Ehrlichgesagt kann ich garnich verstehen, warum das so eine Hirnbremse für viele Frauen ist, das is ja fast so als würde ich mich darüber beschweren, dass mein Sack Falten hat und aussieht als ob da ein alter Mann dranhängt oder etwas derartiges.


    PS: Wem's hilft:


    http://www.the-clitoris.com


    Links auf Anatomie und dann oben rechts auf Größe der Clitoris & Labien.


    Ansonsten viel Spaß mit deinem Freund, er wird es sicher mögen mit ihnen zu spielen. :-p :)*

    was heißt denn für euch groß?

    bei meiner freundin gucken sie ca. eine kleinfingerbreite raus und zwar so ungefähr 2cm in der länge. wenn ich etwas sauge, wohl so 4cm.


    ist das für euch groß?


    wir finden das es eher weiblicher durchschnitt ist.


    die komplett verborgenen würde ich jedenfalls nicht als das häufigste ansehen.


    vielleicht sind ja bei einigen mädels auch die äußeren so dick, dass man die inneren gar nicht sehen kann.


    alles relativ