Was passiert mit dem Sperma an der Luft oder im Wasser?

    was passiert eigentlich mir dem sperma, an der luft oder im wasser? ich hab nämlich so'ne gallertartige substanz gefunden, die irgendwie danach aussah, aber kann sperma zu einer art gelee werden?

  • 16 Antworten
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    @thebee

    Zitat

    Was passiert mit dem Sperma an der Luft oder im Wasser?


    was passiert eigentlich mir dem sperma, an der luft oder im wasser? ich hab nämlich so'ne gallertartige substanz gefunden, die irgendwie danach aussah, aber kann sperma zu einer art gelee werden?

    Ganz einfach, es trocknet relativ rasch. Übrig bleibt in der Regel eine fast unsichbare Spur die sich (vorallem bei dünnen oder feinen Stoffen etwas rauh oder verklebt anfühlt. Etwa zu vergleichen mit Haarspray auf der Haut. Bei dunklen Sachen sieht mans besser.... :p>

    Ich selbst hatte vor einiger Zeit mal im Ejakulat (aka Wichse) neben dem klassischen Saft auch ein art geliertes Stück. Fand ich irgendwie doch beängstigend, da ich das noch nie hatte.


    Also mal rasch zum Arzt gebrettert und nachgefragt.


    Er sagt, das könne vorkommen wenn man in kurzer Zeit sehr häufig ejakuliert. *räusper* *räusper* :=o


    Is aber nichts weiter schlimmes, das reguliert sich wieder von allein.

    Ich hab irgendwie das Gefuehl, als ob da noch nie so richtig jemand drueber nachgedacht hat. Danke nochmal fuer die vielen Antworten...ich weiss jetzt wieder mehr ueber die maennlichen Geschlechtszellen...


    Hat noch jemand irgendwelche komische Sachen damit erlebt?