Mit oder ohne Öl...

    ...bei mir geht beides. Bin erst spät beschnitten worden und habe bisher nur positive Erfahrungen damit gemacht, vor allem die Hygiene und Optik betreffend (es ist ein himmelweiter Unterschied, das kann niemand leugnen).


    Was den Sex anbetrifft, ist das bei jedem unterschiedlich, denke ich. Durch die Abstumpfung der Eichel ist es bei vielen so, dass sie "länger können" bzw. sogar müssen. Manchmal kann es sich sogar zum eher unangenehmen "Dauerrammeln" ausweiten. Bei manchen Beschnittenen macht es sich auch nicht in dieser Weise bemerkbar, individuell sehr unterschiedlich eben.


    Beim Wichsen gibt es diese Probleme nicht, da man gezielter "manipulieren" kann. Bei vielen reicht der Bewegungsspielraum der Penishaut noch aus, um sich mit "Schaftwichsen" zu befriedigen, andere können nur noch die Eichel stimulieren. Das geht bei vielen, auch bei mir, nach einiger Zeit völlig ohne Gleitmittel. Als Gleitmittel empfiehlt sich vor allem Babyöl, das ist das einfachste und beste. Hat man das nicht zur Hand, geht im Notfall auch Spucke, aber die trocknet schneller.


    Die Eichel zu wichsen, ist natürlich das intensivste Gefühl überhaupt, aber das geht eben auch, wenn man nicht beschnitten ist...