@ bea23

    Hmm, ich denke es ist einfach unangenehm, weil wir es nicht unter Kontrolle haben (und wir Kerle haben ja gerne die Dinge unter Kontrolle, auch wenn es offensichtlich nicht immer gelingt). Vermutlich ein ähnliches Gefühl wir ihr es habt, wenn ihr ohne BH rausgeht und es auf einmal ganz kalt wird ;-) Ist dir das dann auch unangenehm? Und ein "unkontrollierter Ständer" ist dann nochmal unangenehmer. Klar ist das ein Zeichen dafür, dass einem was gefällt. Das muss aber nicht zwangsweise gegenüber sitzen oder im gleichen Raum sein. Das können natrülich auch Gedanken an etwas sein...und die wird man in dem Moment nicht los.

    Für einen Mann finde ich es normal, sagen wir es mal so. ;-) Mir wäre es etwas unangenehm, aber es kann halt mal passieren. Passiert mir manchmal in der Sauna, dass ich merke das sich da unten etwas anfängt zu regen (auch ohne sexuelle Reize). Dann versuche ich mich schnell abzulenken, damit ich nicht in der Sauna unter lauter Fremden mit nem Ständer sitze. |-o

    Zitat

    eine erektion in einem unpassenden moment ist mir lieber, als keine erektion wenn sie vonnöten wäre

    Ok, da geb ich dir Recht, das ist mir auch lieber... wenn in der Sauna auch Kinder sind (ist ja selten der Fall) und ich würde ne Erektion bekommen würde ich schnell rausgehen.

    Das ist ja mal ein Gerücht. ;-D


    Also für mich zumindest stimmt das Gerücht. Ich kann das jetzt zahlenmäßig nicht ausdrücken. Es kommt auch drauf an ob ich gerade nicht genug bekommen kann, dann ist es sehr oft ... 10 mal?!? ... ist nur eine Schätzung. Wenn Sex gerade nicht so eine große Rolle spielt, dann eben nicht so oft, aber auch. Manchmal kommt die Erektion einfach so, manchmal aber auch weil ich an was nettes denke oder wenn ich irgendwas sehe was mich in der Beziehung anspricht.

    problem ist z.B. in der schule wenns dann noch zur pause klingelt oder sowas, weil aufstehen kann man dann auch nicht, schmerzt ziemlich^^


    des weiteren peinliche geschichte im schwimmbad bzw. wir haben mit unserer klasse wasserball gespielt, 15 mädels 3 jungens tjo was passiert natürlich ich krieg ne Erektion und es kommt öfter vor das man beim wasserball körperkontakt hat naja was is natürlich passiert? xD


    aber man und frau hüllten sich in peinlichem schweigen zum glück.


    also auf solche situationen könnt ich auch wohl verzichten, aber im nachhinein ists auch ganz lustig.


    achja zum thema:


    morgenlatte fast immer, über tag so 3-10 mal ist halt unterschiedlich, passiert wenn man an nix böses denkt und wenn man sich gewisse gedanken macht erst recht^^


    im notfall hochklappen, dann kann man auch weiter laufen oder aufstehen muss man nur heimlich kurz die hand in die hose stecken :)z

    Also das ist kein Gerücht, das sollte bei nem gesunden Mann so sein. Hat die Natur so eingerichtet, dass die Zellen regelmäßig gut durchblutet und mit Sauerstoff versorgt werden. Würde sagen so 1-10 mal am Tag? Oft nimmt man das aber gar nicht so bewusst wahr.


    Gründe? Morgenlatte, Stimulation durch reibende Kleidung oder halt wirklich einfach spontan ohne jeglichen erkennbaren Grund. In letzter Zeit passiert es mir häufiger unter der Dusche im Fitnessstudio. Anfangs (gehe noch nicht lange da hin) nie, wohl weil ich mich dort auch zunächst nicht so wohl gefühlt habe, alles irgendwie neu war etc. Da passiert mir das eigentlich nie, genau wie beim Arzt oder so. Aber in letzter Zeit... Weiß nicht, bin nach dem Training oft so komplett entspannt, dann das warme Wasser, da richtet er sich manchmal auf, mal nur halb, mal richtig. Schwillt aber sobald ich mit dem Abtrocknen anfange auch schnell wieder ab. Keine Ahnung woran es genau liegt, spielt z.B. keine Rolle, ob noch jemand da ist oder ich alleine bin.