Wie reagieren bei tubulärer Brust?

    Ich habe vor kurzem von der Brustfehlbildung "tubuläre oder tuberöse Brust" erfahren und erschrocken festgestellt, dass wohl auch ich so eine Fehlbildung habe :-o Klar ist mir aufgefallen, dass sie eine andere Form haben als normal, aber dass es gleich eine Missbildung ist? Nach langem Suchen im Internet scheint es wohl üblich zu sein, diese Fehlbildung durch eine Operation (i.d.R. mit Silikoneinlage) zu korrigieren. Dem stehe ich aber eher skeptisch gegenüber, da ich eiegtnlich nicht so wild darauf bin, einen Fremdkörper mit mir rumzuschleppen. Vor allem müsste die Operation ja auch noch alle 15 Jahre wiederholt werden, zwecks neuer Kissen. Bei meinem Alter also vielleicht sicher noch vier mal. Außerdem habe ich auch keine Lust von jedem auf meine "neue Oberweite" angesprochen zu werden, da sie ja sicher größer ausfallen würde als bisher und das sichtbar wäre.


    Andererseits habe ich natürlich Angst, dass mit dieser Fehlbildung nie eine normale Partnerschaft bzw. ein normales Sexualleben möglich ist, da diese "Form" auf Männer doch sicherlich eher abstoßend wirkt.


    Bin nun ziemlich verwirrt und weiß gar nicht mehr was ich tun soll :-/


    Zum Vergleich wie so eine Fehlbildung aussieht, ist hier ein Foto: http://www.breast.de/tubular.jpg

  • 11 Antworten

    Öh, auf mich wirkt das Bild von deinem Link eher wie eine spitze anstatt einer runden Brust. Soweit ich weiß, sind spitze Brüste zum Beispiel in Asien weitverbreitet...


    Brüste sind nicht alle gleich, auch wenn einem die Medien das gerne weismachen. Unter http://www.007b.com/breast_gallery.php findest du alle möglichen Formen und Größen. Bevor du dir Sorgen machst, ob deine spitze Brust abnormal ist, solltest du dir vielleicht mal ein paar Bilder von normalen Brüsten angucken (und auch tubuläre Brüste sind normal; sie sehen eben ein bisschen anders aus).


    Bei einer Operation kann soviel schiefgehen. Wenn nicht wirklich irgendwelche ernsthaften medizinischen Gründe für eine OP sprechen, würde ich die Finger davon lassen. Und ein Mann, der dich nicht liebt, weil er findet, dass deine Brüste komisch aussehen - den kannst du eh gleich wieder in den Wind schießen!!! Wie du hier in vielen Mögen-Männer-große/kleine/ungleichgroße/hängende/...-Brüste-Threads sehen kannst, gibt es keinen Grund anzunehmen, dass es keinen Mann auf der Welt gibt, der auf spitze Brüste steht (meine sind auch eher spitz als rund, und mein Freund liebt sie!).

    ich hab zwar keine tubuläre brust,aber als ich mit 14 meinen freund kennenlernte sah sie auch ungefähr so aus wie die auf deinem bild.. und ich kann dich beruhigen,ein normales sexualleben ist natürlich möglich;-) ich denke wenn er dich liebt dann liebt er dich wegen dem was du bist und deine brustform wird da wohl nicht ssoooo wichtig sein,und solange du dich wohl fühlst ist doch alles ok...:-)*:)

    erstmal Danke für eure Aufmunterungen @:)


    Es sieht halt anders aus als normal und so wie ich das verstanden habe, wird es in der Regel auch operiert, weil es eine Fehlbildung ist. Werde mir das auf jeden Fall nochmal gründlich überlegen, da es ja sicherleich auch das ein oder andere Risiko gibt und ich jetzt, wenn auch nicht schön, immerhin gesund bin. Find es halt nur beunruhigend, dass man im Netz eigentlich nur Infos zu den OPs bekommt, aber nie erfährt, ob es auch Frauen gibt, die damit leben und sich nicht operieren lassen.