einige meiner früheren freundinnen haben dicke kerzen oder salatgurken statt dildos benutzt, meist gingen so 20 bis 25 cm rein, eine hat auchbgut 30 cm "verstaut". das hat sie aber immer selbst gemacht, ich hatte da hemmungen, die dinger so tief reinzudrücken

    Re: Wie tief kann eigendlich eine Muschi sein ?

    Gegenfrage:


    Wie lang kann man die Schamlippen einer Frau ziehen?


    ....


    Bis sie dir eine kebt!


    ;-D;-D;-D;-D;-D;-D;-D;-D;-D;-D;-D;-D;-D;-D;-D;-D;-D;-D;-D

    23cm passen

    also ich mag große dinger....den einen mit 23cm hab ich ohne probs voll aufgenommen.


    am weekend war ich allerdings mit einem typen im bett der hatte nach meiner messung 25,5 (nach seinen 27), der ging, weil er auch wirklich breit war nicht ganz rein......


    gibt es hier ähnliche erfahrungen???

    re:

    Die weibliche Scheide ist ein 8-10 cm langer, muskulöser Kanal, der die äußere Geschlechtszone mit dem Gebärmutterhals verbindet. Der Scheideneingang ist durch einen Ringmuskel verschlossen, der durch spezielle Beckenbodenübungen trainiert werden kann. Besonders nach Geburten ist eine Rückbildungsgymnastik sehr zu empfehlen, da ein untrainierter Schließmuskel erschlafft und dazu führen kann, daß beide Partner beim Geschlechtsverkehr weniger sexuelles Vergnügen verspüren.

    @shiva222

    Zitat

    bin halt nich so ausgeleiert wie andere, ne ?

    Also manchmal ist es ja so, als ob man ´ne Salami in ´n Hausflur wirft ...

    @casanova

    Zitat

    wo die 30 cm dann liegen im Körper.

    Ja, das kommt immer drauf an... Manchmal quer, manchmal auch im Kopf. Oder sonstwo. Kürzlich hat der Opa zur Oma gesagt "Ich hab´s im Rücken", und sie hat geantwortet "Danke für den Tipp, ich hätte´s noch an der alten Stelle gesucht..." ;-D

    die frau mit den ca. 30 cm war wohl die von den ausmaßen "gewaltigste", da haben sich damals 1,73 m auf 70 kilo (ich) mit 189cm auf ca. 90 kg (sie) vergnügt. brustumfang der frau 112 cm nach brustverkleinerung. dabei stehe ich eigentlich auf sehr schlanke frauen mit winzigen brüsten und langen schamlippen. aber es war damals gewaltig, es hat uns beiden eine weile unglaublichen spaß gemacht, da wir beide ausgesprochen expoerimentierfreudig an die sache rangegangen sind und sie wirlich für alles weit offen war.

    naja schön kann man das ja nich finden ..ich persönlich jedenfalls.. da kommt ein durchschnitts penis ja garnich zum genuss... da kann man ja auch gleich den kopf reinstecken... nene .


    Sehr eng kann sie ja nich gewesen sein ... dabei dacht is das grad für männer besonders schön ..meinem freund geht in den erste 10 min schon fast einer ab ...weil ich so eng bin ..

    @shiva

    nee, der kopf hat nicht reingepaßt, und fisten konnte ich sie auch nicht, aber dabei hatte ich noch nie den dreh raus, der wohl nötig ist. aber allzu eng wars wirklich nicht. trotzdem war es beim vögeln ok, und nach ner weile wurde es auch nach dehnungen wieder normal. und anal wars immer eng genug.


    allerdings, so ganz eng ist auch nicht so doll, dabei ist mit schon mal die vorhaut eingerissen. das tut ersten sauweh und zweitens setzt es einen viel zu lange außer gefecht.

    also bei uns hat man immer gesagt, alles was länger als 17cm ist bleibt entweder draußen oder tut weh :-)


    Kann natürlich sein, daß es eine Art Rechfertigung für alle ist, die "nur" mit einem Durchschnittsschwanz bestückt sind:-/


    ähnlich wie für Männer mit Glatze der Spruch gilt..


    a gscheider Mann mit Frau und Kind braucht Haar am Sack und nicht am Grind(Kopf) :-D :-D


    in diesem Sinne....