Interessehalber mal eine Frage:


    Ich glaube auch, dass dies die ursprünglichste aller Stellungen ist: Könnte man demnach sagen, dass die 'genetisch ähnliche' oder 'passende' Frau zu einem Mann mit kürzerem penis die Scheidenöffnung weiter hinten oder tiefer hat ?


    klingt zwar komisch, aber fände ich doch mal interessant.

    Was ich mir auch vorstellen könnte, was es vielleicht etwas besser macht, wenn ihr das ganze mal im Liegen versucht!? Also sie auf dem Bauch und du oben rauf. Hat bei uns immer viel besser geklappt ;-D


    Hat dann aber halt nicht mehr soo viel mit Doggy zu tun, ist aber ja immernoch von hinten ;-)


    Was mir auch immer etwas Besserung verschafft hat war, wenn ich mich beim Doggy nicht auch mit den Händen oder Unterarmen abgestützt hab, sondern einfach nur mit dem Oberkörper auf's Bett, knieen und den Popo hoch!


    Er fand's immer ganz toll und ich hatte nur selten Schmerzen :)^

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
    Zitat

    Wieviel Penislänge braucht man für die Hundestellung?

    Man braucht genau eine Penislänge. Jeder Mann hat auch nur eine Penislänge (wenn er Steif ist).


    Wobei das ganz nett wäre, wenn man(n) seine Penislänge variieren könnte (je nachdem wie Frau es gern hätte) ;-D

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    Interessehalber mal eine Frage:


    Ich glaube auch, dass dies die ursprünglichste aller Stellungen ist: Könnte man demnach sagen, dass die 'genetisch ähnliche' oder 'passende' Frau zu einem Mann mit kürzerem penis die Scheidenöffnung weiter hinten oder tiefer hat ?


    klingt zwar komisch, aber fände ich doch mal interessant.