Zitat

    hallo männer habt ihr was gemerkt?


    die wc's der frauen - wird von frauen ganz allgemein zugegeben - wesentlich mehr versaut wie die männer - wc's.


    die, die also die WC's versauen, sind für sitzen. wollt ihr männer wirklich so eklige wc's wie die frauen haben? ich nicht! deshalb

    ..Mach mal'n Feldversuch und schliesse alle Pissoirs auf den Männerklos. Dann schau Dir die Schweinerei an. Wenn vergleichen dann richtig.

    Zitat

    des mannes würde ist's, im stehn zu pinkeln.! dabei bleibe ich!

    Naja... wenn man sonst keine Möglichkeiten hat sich zu profilieren


    :-/

    Also, bei uns daheim, ist's so 50:50 - setze ich mich (wenn's die Zeit zulässt) durchaus auch beim Pinkeln. Weil meine bessere Hälfte mir halt auch bewiesen hat, dass eigentlich immer auch was auf den Boden spritzt - und mit Streik gedroht hat... ;-(


    Woanders setze ich mich allerdings nie (auch nicht, wenn da Schilder hängen... *stöhn* Auch wenn ich da dann schon ein schlechtes Gewissen haben! *lächel*) hin! Einerseits, weil man ja nie weiß, wie sauber beim jeweiligen Gastgeber geputzt wird. Andererseits... - irgendwo muss der Mann ja noch Mann sein!!! *grins*

    Brittleback

    1.ist es allgemein bekannt, daß´die wc's der männer wesentlich sauberer sind, und


    2. haben das hier ja bereits einige zugegeben. brauchts nur weiter vorne zu lesen.


    Kerstin1976


    "also wenn du sonst keine würde hast"


    liebe kerstin, wie soll ich das denn einer frau erklären?:-):-):-):-)

    lukas

    ich weiß nicht wo du her kommst. aber bei uns hab ich nirgends jemals ein herrenklo entdecken können was weniger gerochen hätte als das frauenwc.


    das verstehe ich als frau nicht? ich kann dir genügend männer, echte männer zeigen, die das auch nicht nachvollziehen könnten, weil sie genug würde auch so haben.


    allerdings wie schon gesagt kannte ich auch mal welche, die hatten auch so komplexe, hattens nötig aufgemotzte autos zu fahren, waren häßlich, waren mamasöhnchen und hätten auch nie im sitzen gepinkelt.

    Kerstin1976

    1.: gehst du denn öfters auf herren-wc's :-)


    2.: nicht alles, was wir beide (du und ich) nicht kennen, gibt's auch nicht.


    3.: das mit den wesentlich unsauberen damen wc's ist eine binsenweisheit, die dir jede klofrau nur bestätigen kann.


    4.: der geruch sagt nichts über die menge des vorhandenen drecks aus.


    5.: du willst mir männer mit würde zeigen, die im sitzen pinkeln? wer hat denen eigentlich die würde bestätigt? etwa diese typen sich selbst? und daran glaubst du?


    6.: was sind für dich "echte" männer? nur die sitzpinkler ?


    7.: deinme einstellung gegenüber männern ist deine sache. ich will dir da keinerlei vorschriften machen.


    8.: ein aufgemotztes auto fahre ich nicht. nur einen BMW 316 comp. meine mutter ist bereits vor jahren verstorben und ich habe ein eigenes haus. ob ich hässlich bin (oder auch nicht) lass ich gerne andere entscheiden.


    9.: und ob es dir paßt oder nicht, ich werde weiterhin im stehen pinkeln!


    aber an dir gefällt mir nicht, daß du nicht in der lage bist, die lebensvorstellungen anderer leute zu akzeptieren. du willst auf biegen und brechen deine eigene meinung durchsetzen. sowas nennet man herrschsüchtig.


    ich glaube nicht, daß du einen mann/freund hast. bist bestimmt ne alte jungfer die keiner haben will. an deiner stelle würde ich mich im "club der ungeküssten" als mitglied anmelden.


    außerdem trägst du bestimmt selbst gestrickte pullis, hinten zu kurz und vorne zu lang, aus vielen wollsorten gestrickt, ohne farbliche abstimmung. ich kann mir vorstellen, daß, wenn du auftauchst, die katze ihre jungen in sicherheit bringt.


    SOO!!!

    Na

    Zitat

    ich glaube nicht, daß du einen mann/freund hast. bist bestimmt ne alte jungfer die keiner haben will. an deiner stelle würde ich mich im "club der ungeküssten" als mitglied anmelden.


    außerdem trägst du bestimmt selbst gestrickte pullis, hinten zu kurz und vorne zu lang, aus vielen wollsorten gestrickt, ohne farbliche abstimmung. ich kann mir vorstellen, daß, wenn du auftauchst, die katze ihre jungen in sicherheit bringt.

    Tsssss, was für ein asoziales Foul in einer so harmlosen Diskussion. :(v


    Achso, und unter "echten Männern" versteht Kerstin vielleicht die, die es schaffen, über ihren eigenen Schatten zu springen und sich nicht gleich weinerlich tun und sich wie halb kastriert vorkommen, wenn sie sich beim Pinkeln hinhocken (sollen). Wenn das angebliche Recht oder auch "Vorrecht", im Stehen pinkeln zu dürfen, bei einem Mann einen so großen Anteil des Männlichkeitsempfindens ausmacht, dann kann irgendwas nicht stimmen, woanders nicht mehr viel sein ;-) Ein "echter Mann" fühlt sich nicht in seinem Stolz und in seiner Würde verletzt, sondern bleibt cool, auch wenn er im Sitzen pinkelt :)^


    Er kann seine männliche Wirkung auch "effizienter" ;-) einsetzen und hat es nicht nötig, sie durch tertiäre Gewohnheiten zu demonstrieren.


    Aber sicher bleibt es das Recht eines jeden, weiter im Stehen zu pinkeln, wie auch jeder das Recht hat sich an den Sack zu packen, bevor er ne Lady anspricht ;-)


    Letztendlich kann man es keinem vorschreiben, was man auf dem WC fabriziert.


    Ich war übrigens bis vor ein paar Jahren auch Stehpinkler, habs aus Jux mal anders probiert und bis heute so beibehalten.


    LG Nieto

    hallo nieto,

    Zitat

    ... asoziales Foul in einer so harmlosen Diskussion

    hast du mal den beitrag von der kerstin an mich gelesen? das war auch ein grober klotz. und auf einen groben klotz, gehört bekanntlich ein grober keil.

    Zitat

    Achso, und unter "echten Männern" versteht Kerstin vielleicht die, die es schaffen, über ihren eigenen Schatten zu springen und sich nicht gleich weinerlich tun und sich wie halb kastriert vorkommen, wenn sie sich beim Pinkeln hinhocken (sollen).

    du und die kerstin dürfen gerne ihre eigene meinung haben, aber mich durch ein so

    Zitat

    asoziales Foul

    "anpinkeln" zu wollen, ist wohl wirklich die höhe.

    Zitat

    Wenn das angebliche Recht oder auch "Vorrecht", im Stehen pinkeln zu dürfen, bei einem Mann einen so großen Anteil des Männlichkeitsempfindens ausmacht, dann kann irgendwas nicht stimmen, woanders nicht mehr viel sein

    wie kommst du darauf, daß dies so einen "großen" anteil meines männlichkeitsempfindes ausmacht? du hast hier einiges nicht verstanden, und dann setzt du in dem beleidigenden ton sofort deine ausführungen weiter.


    außerdem, wer gibt dir das recht, darüber zu bestimmen, wann sich ein mann in seiner "würde und seinem stolz verletzt fühlt?

    Zitat

    Ein "echter Mann" fühlt sich nicht in seinem Stolz und in seiner Würde verletzt, sondern bleibt cool, auch wenn er im Sitzen pinkelt Er kann seine männliche Wirkung auch "effizienter" einsetzen und hat es nicht nötig, sie durch tertiäre Gewohnheiten zu demonstrieren.

    ah, ja, so hast du es also für alle männer bestimmt. und wenn einige da andere ansichten haben? wie willst du die dann zur räson rufen? strafen, sanktionen .. oder ?

    Zitat

    Aber sicher bleibt es das Recht eines jeden, weiter im Stehen zu pinkeln, wie auch jeder das Recht hat sich an den Sack zu packen, bevor er ne Lady anspricht

    naja, dieser vergleich entspricht wohl "deinen" gewohnheiten. ich würde sowas nie tun.

    Zitat

    Ich war übrigens bis vor ein paar Jahren auch Stehpinkler, habs aus Jux mal anders probiert und bis heute so beibehalten.

    .. und jetzt glaubst du, dir ist die göttliche erleuchtung zu teil geworden?


    abaschließend bitte ich dich nur darum, ließ zuerst den text auf den ich geantwortet habe und übe etwas mehr toleranz gegenüber anders denkenden/handelnden, wäre sehr gut!

    Auf fremden Toiletten, entscheide ich je nach Sauberkeit. Wenn´s sauber ist hock ich mich hin und wenn´s versifft ist, pinkel ich im stehen.


    Daheim erweise ich meiner Schüssel den Respekt der ihr gebührt - ich knie mich davor zum pinkeln. ;-D So, ihr Steh- und Sitzpinkler, jetzt kennt ihr den einzig wahren Weg der erleuchteten Harnabgabe. ;-D

    Hm

    Hi Lukas !


    Nicht, dass wir hier aneinander vorbei reden...gibts viel zu oft hier...

    Zitat

    hast du mal den beitrag von der kerstin an mich gelesen? das war auch ein grober klotz. und auf einen groben klotz, gehört bekanntlich ein grober keil.

    Dass auf einen groben Klotz ein grober Keil gehört, klare Sache.


    Bloß du darfst dich doch nicht beschweren, dass du angegriffen wirst, wenn du textest, dass es des Mannes Würde sei, im Stehen zu pinkeln. Da muss man doch mit rechnen, dass man gleich eine draufkriegt...Da kam die erste Reaktion von Kerstin, die sich fragte, ob du sonst noch Würde hättest, worauf du dich fragst, wie man das einer Frau erklären könne...Naja, kommt halt ziemlich chauvinistisch rüber. Außerdem dein

    Zitat

    ist es allgemein bekannt, daß´die wc's der männer wesentlich sauberer sind

    Ich will mir gar nicht anmaßen, zu beurteilen, welche Klos nun sauberer sind, nur deine Behauptung ist nicht wirklich haltbar, zumindest genausowenig wie die der Leute, die behaupten, die Frauen hätten Saubere...völlig sinnlos, da über den Zustand von Massentoiletten zu palavern...kann mal so sein, mal so.


    Zu Kerstins "großem Klotz" (max. letzte 4 Zeilen erfüllen diese Einstufung) muss ich sagen, dass es schon gesalzen rüberkommt, aber eben überhaupt in Frage gestellt werden muss, ob sie dich als "echten Mann" in Frage gestellt und mit ihren Altbekannten verglichen hat...

    Zitat

    du und die kerstin dürfen gerne ihre eigene meinung haben, aber mich durch ein so asozieles Foul (du hast zitiert) anpinkeln zu wollen, ist wohl wirklich die höhe.

    Zitat

    außerdem, wer gibt dir das recht, darüber zu bestimmen, wann sich ein mann in seiner "würde und seinem stolz verletzt fühlt?

    Zitat

    ah, ja, so hast du es also für alle männer bestimmt.

    Fast dasselbe unterläuft dir beim Verständnis meines Beitrags, wo du dir einfach den Schuh anziehst, obwohl ich es nicht von dir verlangt und dich auch überhaupt nicht direkt gemeint hatte.


    (Besonders "weinerlich", "wie kastriert" usw. - hört sich in der Tat bissig an, nur: Nicht 1x fiel "du" oder dein Name...)


    Ich wollte lediglich versuchen, zu erläutern, was Kerstin unter "echten Männern" verstehen könnte...wobei sie möglicherweise mit mir übereinstimmen könnte...oder auch nicht, wer weiß...


    Übrigens: Solange "echte Männer" bei mir in Anführungszeichen steht, kann es sich überhaupt nicht um von mir festgelegte allgemeingültige Definitionen handeln....;-)

    Zitat

    setzt du in dem beleidigenden ton sofort deine ausführungen weiter.

    In bissiger Wortwahl, mag schon sein. Beleidigend? Nein.


    (Naja...nicht jeder kann ja gleich viel ab...)

    Zitat

    naja, dieser vergleich entspricht wohl "deinen" gewohnheiten. ich würde sowas nie tun.

    Ich denn? LooooooooL - klar! Hätte nicht gedacht, dass ich doch noch ein verschmitztes *irony* hinterherschicken muss.

    Zitat

    .. und jetzt glaubst du, dir ist die göttliche erleuchtung zu teil geworden?

    Öhm, nein, habe ich das behauptet? Ich habe mich lediglich sachlich an den Verfasser des Ausgangsthemas gewandt und ihm meine Antwort geliefert ;-)

    Zitat

    und übe etwas mehr toleranz gegenüber anders denkenden/handelnden, wäre sehr gut!

    Toleranz ja, warum denn nicht? Natürlich!


    Habe ich doch bereits erwähnt, oder? Vll. hast du es ja überlesen:


    "Letztendlich kann man es keinem vorschreiben, was man auf dem WC fabriziert."


    Ohne *irony* und ohne *zwinker* usw...Meinetwegen darf einer im Stehen ka****, mir egal, solange es nicht bei mir zuhause geschieht. Respekt (für DIESES Verhalten, nicht die Person insgesamt!) darf man da aber nicht mehr von mir erwarten. ;-D


    Und:

    Zitat

    die, die also die WC's versauen, sind für sitzen. wollt ihr männer wirklich so eklige wc's wie die frauen haben? ich nicht!

    Von jemandem, der u.a. so pauschal und verallgemeinernd urteilt, lasse ich mir ungern zusätzlich in Sachen Toleranz belehren, schon gar nicht, wenn man...(ich zitiers nochmal)...

    Zitat

    ich glaube nicht, daß du einen mann/freund hast. bist bestimmt ne alte jungfer die keiner haben will. an deiner stelle würde ich mich im "club der ungeküssten" als mitglied anmelden.


    außerdem trägst du bestimmt selbst gestrickte pullis, hinten zu kurz und vorne zu lang, aus vielen wollsorten gestrickt, ohne farbliche abstimmung. ich kann mir vorstellen, daß, wenn du auftauchst, die katze ihre jungen in sicherheit bringt.

    ...eine so klischeehafte und oberflächliche Behauptung einbringt (ja, mit "asozial" vll. etwas zu derb formuliert), was wirklich für einen selbst nur nach hinten losgehen kann und lediglich offenbahrt, dass man argumentatorisch aus dem letzten Loch pfeift.


    LG Nieto