Also wenn ich so riesige Schamlippen hätte , dass sie mir beim Sex weh tun oder ähnliches...würd ich sie verkleinern lassen.Allerdings finde ich große Schamlippen nun mal sehr abtörnend, ist aber Geschmacksache und anscheinend gibts ja genug Männer, die wirklich darauf abfahren...;-).Ich mags nicht und bin sehr froh,dass das nicht meine Sorge sein muss.


    IMMER contra OP find ich aber auch nicht richtig, denn manchmal bringt es eben nichts zu sagen, Hey...es gibt sooooooo viele Männer, die das total geil finden... UND??Wenn man es selbst als häßlich empfindet wird man sich darum nicht besser fühlen.Zumindest nicht auf Dauer.Wenn doch, Glückwunsch!! @:)


    Ich habe eine Freundin, die jahrelang unter ihrem sehr kleinen Busen gelitten hat...jeder hat gesagt, ach komm ist doch nicht schlimm.. die Männer, die DAS stört kannste vergessen...doch sie hatte keinen Spaß am Sex, hat nur an ihre Brüste gedacht... und sie schließlich operativ vergrößern lassen.Ist ein völlig anderer Mensch geworden, glücklich und offen und kann ihr Leben genießen.

    mal die Perspektive wechseln ...

    Hallo und guten Morgen!


    Es gibt hier im Forum einen Thread über Hodenform und -größe, und die meisten Damen sind sich einig, dass große, tief hängende Hoden maskulin aussehen und ein guter Anblick sind, speziell, wenn davor auch noch ein kräftiges Stück Männlichkeit zu sehen ist.


    Wenn nun eine Frau meint, sie finde

    Zitat

    große Schamlippen nun mal sehr abtörnend, ist aber Geschmacksache und anscheinend gibts ja genug Männer, die wirklich darauf abfahren

    ist das zunächst mal Geschmackssache, aber eigentlich ist das nur das Pendant zu gut gebauter Männlichkeit, also etwas, worauf Frauen durchaus stolz sein sollten. :)* Eine große, gut gebaute Vulva und ein natürliches Verhältnis dazu weist auf eine erwachsene, sexuell aktive und damit attraktive Frau!


    Es ist doch immer wieder erstaunlich, wie leicht Frauen sich von irgendwelchen angeblichen Idealen beherrschen lassen! Dabei ist bekannt, dass fast alle Hochglanzaufnahmen, die frontal gemacht sind, aus Gründen des angeblichen Jugendschutzes retuschiert werden, damit man die Labien nicht erkennen kann.


    Solange keine krankhafte Hypertrophie vorliegt, die Schmerzen z.B. in der Wäsche oder beim Sex verursacht, gibt es eigentlich keinen Grund, irgendetwas hässlich zu finden.

    Zitat

    Eine große, gut gebaute Vulva und ein natürliches Verhältnis dazu weist auf eine erwachsene, sexuell aktive und damit attraktive Frau!

    Quatsch Quatsch Quatsch....was hat das mit sexuell aktiv zu tun??


    Und Männer mit riesigem hängenden Hoden finde ich nicht attraktiver als andere.Und...haben Männer mit kleinerem Penis weniger Sex?:-/:-/


    :(v

    @supersternchen: missverstanden

    Ich meinte und sprach auch von "einem natürlichen Verhältnis" zur eigenen Anatomie. Wer mit seinem Körper im Unreinen ist, der wird wohl auch beim Sex verkrampft sein bzw. erst gar nicht dazu kommen ...


    Aber was die Frage selbst angeht: Alles Geschmackssache 8-)

    @Supersternchen*:)

    So ist es. :)^ Frau muss mit ihrem Körper glücklich sein, um entspannt mit Partnerschaft, Sex usw. umzugehen. Ich wollte eigentlich nur auf die Frage hinaus, woher offenbar stillschweigend akzeptierte Normen und Maßstäbe gerade im Bereich des Sexuellen kommen. Der Verdacht liegt nicht fern, dass Medien und unqualifizierte Pauschalisierungen nur Druck und - in der Folge - Unlust und Unzufriedenheit mit sich selbst erzeugen.


    Also vielleicht mal ein bisschen nachforschen, woher die eigene Unzufriedenheit im Fall von lene161 denn eigentlich stammt ???

    @all

    wer legt die grösse fest? was oder wie viel ist gross oder klein? es gibt menschen die finden schammlippen einfach grandios! da ist die grösse vollkommen egal.


    du wirst garantiert den oder die richtige finden der oder die, dich und deine schammlippen grandios findet. da brauchst dir gar keine gedanken machen.


    sollte es denoch einen kerl geben der meckert, solltest du dir sofort sein schwanz zeigen lassen ;-) :)D