• Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    stiffler

    ein einfühlsamer freund kann da sicher wunder wirken. schlimm ist halt für so mädels wenn sie sich wieder einen freund/ partner suchen wo sich die angelegenheit dann wiederholt, also ein freund der wieder auf große brüste steht....

    Zitat

    es gibt bestimmt keine männer, die NUR auf große busen stehen, egal welcher art. außer den fetischisten.

    das weiß ich nicht, jedoch reicht es für solche frauen aus um ihr minderwertigkeitsgefühl weiterhin zu nähren wenn sie einen mann haben, der sie zwar "trotz" kleiner brüste liebt ( weil sie ja einen ach so tollen charakter hat und von mir aus andere attribute), aber sehr offenkundig seine gier auf grosse titten darstellt (was nicht heißt daß er die kleinen nicht auch schön findet)


    und daß das nicht gerade selten vorkommt zeigen ja schon hier im forum immer wieder fäden wo es um diese thematik geht.


    eine frau, die ein gesundes selbstbewußtsein in bezug auf ihre brüste hat wird über sowas stehn.


    eine frau, die aber bereits vorbelastet ist in dieser hinsicht für die wird es zum leiden...

    MGry

    ich denke auch daß es sich um eine art fetischismus handelt wenn männer NUR auf grosse busen stehn.


    ich spreche auch hier wohlgemerkt aus der sicht von frauen WARUM und aus welchen gründen sie die probleme mit den kleinen brüsten haben können

    Zitat

    mit ner brustvergrößerung ist es auf jeden fall nicht getan, ist jedenfalss meine meinung.

    es kann natürlich damit getan sein dass die frau sich dann "vollwertig" fühlt und sich selbst akzeptiert wenn der leidensdruck und die komplexe überhand nehmen


    schöner wäre es natürlich die frau lernt sich selbst zu lieben wie sie ist, aber dieser weg kann für soclhe frauen sehr hart, langwierig und steinern sein...

    eine brust op ist eine option von mehreren das problem zu lösen.


    für welche option sich die frau entscheidet ist einzig und alleine IHRE angelegenheit, und sonst von niemandem. es ist IHR körper und IHR leben.

    Zitat

    andererseits haben wir männer immer noch den vorteil, daß bei uns das aussehen und der körper nicht ganz so wichtig ist wie bei einer frau.

    wenn es nicht um die frau als mensch und person geht und als partnerin sondern rein um die frau als sexuelles wesen ja...


    genau das ist ja eben der punkt daß der sexuelle marktwert einer frau sehr entscheidend von den äußeren faktoren abhängt ( im gegensatz zum mann, da is das aussehn nicht sooo relevant sondern vielmehr prestigedinge wie selbsicherheit usw...)

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.