Also ich kann diesen Kram wirklich nicht mehr lesen, mit der ganzen möglichen Entwicklung bei jungen leuten.


    Es ist doch Tatsache, das unser Altersunterschied gerade jetzt so besonders groß ist. Aber gerade jetzt paßt es so perfekt. Wenn wir irgendwann mal 32 und 24 sind, dann ist der Unterschied der "Entwicklung" ja nicht mehr so groß. Aber dann soll es vorbei sein? Wenn es probleme gibt, dann müßten die ja jetzt da sein. Aber es gibt keine Probleme.


    Und ich sehe außerdem auch noch Vorteile. Wenn ich 40 Jahre alt bin, wäre sie noch knackige Anfang Dreißig:-) Klingt doch gut.


    Hätte ich jetzt eine 32jährige freundin. Dann würde meine spätere Frau schon auf die 50 zugehen wenn ich 40 bin..


    Und da klingt doch die knackige 32jährige deutlich besser, als die 48jährige.

    Franzausbremen

    lass dich mal hier nicht irre machen von ein paar leuten. das schein echt immer die selben zu sein, die hier versuchen alles mieß zu machen. solange ihr euch liebt ist alles bestens und wie die zukunft aussieht weiß niemand. wwelche beziehung hält schon etwig und wenn es nur ein paar schöne monate sind, dann ist das auch ok.


    der charakter eines menschen ändert sich ein leben lang, mit 16, genauso wie mit 20.30 oder 50. das ist völlig irrelevant. es gibt paare die 50 jahre glücklich verheiratet sind und nach 55 jahren dann doch trennen, weil es plötzlich nicht mehr geht.


    bleib cool und lass die stänkerfritzen ins leere laufen.


    du liebst sie, sie liebt dich und damit ist alles bestens.

    Zitat

    Wenn es probleme gibt, dann müßten die ja jetzt da sein.

    Die Logik versteh ich nicht. Die Probleme könnten sich doch gerade dann ergeben, wenn sie erwachsen wird. Dann verändert man sich doch am meisten.


    Und wenn du den Hang zu jungen Mädels nicht verlierst, wird sie dir ja bald zu alt sein ;-)

    Finde es ein bisschen komisch, dass man Erotik am Alter festmacht...


    Ich bestreite ja nicht, dass es auch attraktive jüngere gibt aber wenn man nur auf diese Altersklasse steht, ist es irgendwie nicht normal (für mich zumindest)


    Erotische Frauen gibt es in jeder Alterklasse!

    Zitat

    bleib cool und lass die stänkerfritzen ins leere laufen.

    %-|

    Zitat

    lass dich mal hier nicht irre machen von ein paar leuten. das schein echt immer die selben zu sein, die hier versuchen alles mieß zu machen

    (erstaunlich,was man nach ganzen drei tagen in diesem forum alles festgestellt hat.) ;-D


    man könnte natürlich auch sagen,das sind die,die versuchen,die dinge auch von anderen seiten zu beleuchten und nicht stumpf bravo schreien....? ;-)


    wenn man hier keine andere meinung hören will/akzeptieren kann,warum erstellt man dann einen faden?


    man hätte dann den faden doch besser anders genannt.


    vielleicht


    16 und 17jährige die erotischsten Frauen,bitte nur um zustimmung


    *:)

    @ april66:

    ein gut geschriebener beitrag. :)^

    Zitat

    16 und 17jährige die erotischsten Frauen, bitte nur um zustimmung

    ich glaube, das sich dann noch mehr gegenstimmen gemeldet hätten. ;-)


    zum thema:


    sicher gibt es auch das ein oder andere attraktive junge mädchen in diesem alter, aber sicher nicht viele.


    erotik läßt sich nicht am alter festmachen und hat hat auch viel mit charakter zu tun.

    Ausstrahlung ist dabei das A und O!


    Und das können junge Mädchen ja noch nicht haben, woher auch.


    -> das würde ich so nicht pauschalisieren...


    Oder was sagt ihr Mädels?


    Hattet ihr mit 16-18 Jahren keine Ausstrahlung?


    Hat euch nie ein älterer Kerl gut gefunden?

    @ Toffifee

    Klar habe "ältere" Männer einen mit 16-18 anziehend gefunden...


    aber ich muss AlcaZhar schon zustimmen, dass Attraktivität auch viel mit Charakter zu tun hat. Deshalb denke ich, dass so ein junges Mädel schon recht nett anzuschauen sein kann; da ihr aber noch ein gutes Stück Lebenserfahrung/eindrücke fehlen, wird sie bei weitem keine Erotik/Attraktivität im eigentlichen Sinne ausstrahlen können...


    Und die Probleme bei einem Altersunterschied sind in der genannten Phase (16-24) enorm größere als später. Denn in dieser Zeit finden soviele Umbrüche statt, dass ein gemeinsames Entwickeln allein durch die äußeren Bedingungen (Job, Familie, Freunde, Zukunftswünsche ect.) derart geprägt ist, dass Differenzen grundlegender Art einfach auftreten. Das ist normal!


    Ein Mädel mit 16-18 Jahre hat sich noch nicht ausgelebt (das wäre schlimm), hat viele Eindrücke noch nicht finden können .... aber vorallem ist es noch nicht gefestigt!!!!!!! Vondaher ist eine längerfristige Beziehung (also Jahrzehnte ect) nur im Ausnahmefall umsetzbar... denke ich!

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    aprill66

    Zitat

    man könnte natürlich auch sagen, das sind die, die versuchen, die dinge auch von anderen seiten zu beleuchten und nicht stumpf bravo schreien... ?


    wenn man hier keine andere meinung hören will/akzeptieren kann, warum erstellt man dann einen faden?

    darum geht es gar nicht. natürlich darf jeder seine meinung äußern und auch andere standpunkte aufzeigen, aber das tun hier einige gar.


    anstatt zu sagen ich habe es so oder so erlebt, versuchen sie krampfhaft ihn vom gegenteil zu überzeugen was sowieso nicht klappt. dann hatte er explizit nach der meinung von männern gefragt


    und nicht nach der von irgendwelechn neidischen frauen, die dazu gar nichts sagen können, weil sie nicht auf frauen stehen.


    erliebt seine freundin und sie ihn und damit ist alles perfekt. ob es irgendwann auseinander geht ist völlig scheiß egal. nichts ist für die ewigkeit und es gibt genug paare, wo es eine leben lang funktioniert hat. die sache mit dem charakter ist auch quatsch, denn der ändert sich sowieso bei jedem menschen, in JEDEM ALTER. es verlassen sich in jeder altersgruppe in etwa gleich viele menschen.


    zudem ging es meiner meinung nach um die erotische anziehung von diesen jungen frauen und nicht ob eine beziehung mit einem altersunterschied legitim ist, was ohne zweifel der fall ist.


    gut aussehen tun die jungen frauen auf jeden fall und da kann keine alte mithalten.

    AlcaZhar

    Zitat

    sicher gibt es auch das ein oder andere attraktive junge mädchen in diesem alter, aber sicher nicht viele.


    erotik läßt sich nicht am alter festmachen und hat hat auch viel mit charakter zu tun.

    du bist doch selber noch sehr jung und hast schon so eine meinung... wenn das ein 40 jähriger sagen würde, deren tochter eine 17 jährige frau sein könnte, aber so. die sind doch absolut in deinem bereich. gerade in dem alter stehen doch viele mädels auf jungs anfang/mitte 20. das ist das normalste der welt und absolut in ordung.


    in dem alter gibt es nicht nur ein paar hübsche frauen, sondern sehr viele. wenn ich mich unter 16 jährigen umschaue, dann ist jede2-3 attraktiv, unter 40 jährigen vielleicht noch jede 10te und unter 60 jährigen gar keine mehr. sicher hat erotik auch etwas mit ausstrahlung zu tun, aber die haben junge mädels genauso, für männer aus ihrer altersklasse sowieso. das war für dich nicht anders, als du jünger warst. die ausstrahlung ist aber nur ein teil des ganzen, denn eine 60 jährige alte frau, mit übergwewicht, falten und dem ganzen, kann soviel ausstrahlung haben wie sie will, es wird sich bei kaum einem jungen mann was regen.

    seltener-gast

    Zitat

    Ausstrahlung ist dabei das A und O!


    Und das können junge Mädchen ja noch nicht haben, woher auch.

    das kannst du vielleicht für dich so sehen, aber mehr auch nicht.


    wieso haben denn junge frauen kleine ausstrahlung=:-/


    ab welchen alter hat frau denn bitte ausstrahlung 20,30,40,90???


    da könnte die ältere ja dann immer sagen, nein also die junge hat noch kleine ausstrahlung.


    ausstrahlung ist völlig unabhängig vom alter.

    NCC

    Junge Mädchen haben natürlich auch eine Ausstrahlung, aber die ist (aufgrund mangelnder Lebenserfahrung) durch ein hohes Maß an "unschuldig" und "naiv" geprägt.


    Wer auf so etwas steht, o.k., für mich bedeutet erotische Ausstrahlung eben etwas anderes und das können die Mädchen in dem Alter halt noch nicht haben.


    Aber die Geschmäcker sind halt verschieden.

    Ich würde auf jeden Fall sagen, dass Mädels zwischen 16-18 Jahren eine natürliche und unbeschwerte Ausstrahlung haben die viele "Ältere" nicht mehr haben :-)


    Genau diese Ausstrahlung ist es, die sehr viele Männer gut finden und die hat nicht unbedingt etwas mit Naivität zu tun.


    Wenn man sich dann mit ihr unterhält kann natürlich etwas anderes dabei herauskommen...


    Und wie NCC schon sagte, soll jeder sagen wie er es erlebt hat!


    Kann daher nur von mir sprechen.


    Als ich 16, 17, 18 war haben mich viele Männer "gut gefunden" und da ich nur ältere Freunde hatte, waren es meist auch ältere Männer. (rede jetzt nur vom Optischen und von der Ausstrahlung)


    Als ich mit meinem Freund zusammen gekommen bin war er 23 und ich 18.