Akne und Freundin/ Sex

    Hallo,


    ich bin 24 und habe seit kurzem eine neue Freundin. Mein Problem ist, dass ich auf dem Rücken ziemlich starke Akne/Pickel habe und ich mich dafür schäme, daher lasse ich sie nicht an mich ran.


    Wie würdet ihr euch an meiner Stelle verhalten ?


    danke für eure ratschläge


    tobi

  • 17 Antworten

    deine

    Freundin hat bestimmt keinen Ekel davor! Sprich einfach mal mit ihr drüber, auch wenn es dir unangenehm ist!


    Aber zum Hautarzt solltest du auf alle Fälle!


    1. Tut es dir gut, und 2. Ist deine Freundin auch beruhigter, wenn sie weiß das du was dagegen tust!

    Pubertät ??

    nee nee, ich glaube nicht, dass man mit 22 und 24 Jahren noch in der Pubertät ist....


    Solarium hilft nur kuezzeitig, und Cremes und Mittel vom Hautarzt nur während der Einnahmezeit. Kein Chance die scheiße loszuwerden....

    @ tobi24

    Ich hatte mal eine "beste Freundin" (die sie jetzt nicht mehr ist, aber das ist eine andere Geschichte), mit der ich mich über ein Jahrzeht blendend verstanden habe. Nach JAHREN hat sie mir mal gestanden, daß sie es wahnsinnig klasse findet, wenn sie ihrem Kerl die Pickel ausdrücken kann. Sie wird nicht geil davon, sondern sieht es eher so, als würde sie ihr Haustier pflegen oder ihre Investition. Ich bin nach diesem Statement fast hintenrum umgefallen, aber ich denke, daß recht viele Frauen das so sehen.


    Ein Tip: Geh einfach mit ihr ins Schwimmbad, da kann sie Dich "unauffällig" begutachten und selbst entscheiden.

    @CF

    Zitat

    Nach JAHREN hat sie mir mal gestanden, daß sie es wahnsinnig klasse findet, wenn sie ihrem Kerl die Pickel ausdrücken kann.

    Juhu, dann bin ich ja doch normal ;-D


    Wenn ich einen Freund habe, mache ich das nämlich auch furchtbar gerne.


    Gruß,

    Wenn es wirklich starke Akne ist....

    gehst du am besten zum Arzt ;-)


    Habe selber auch zimlich starke Akne an Rücken- und "Ausschnitt"bereich. Nachdem ich mit meinem Hausarzt drüber geredet habe hat er mir ein Medikament verschrieben. (Tretinac heisst es)


    Das ist zimlich stark und hat einige Nebenwirkungen Wie:


    trockene haut(musst du eincremen sonst kann die haut brennen oder es gibt risse)


    Empfindliche Augen


    Sonnenempfindlichkeit


    und mehr...


    aber nach einer täglichen einnahme über einen längeren zeitraum wirst die die akne für immer los...


    am besten du fragst einfach mal den arzt danach... er kann es dir sicher besser erklären. Die behandlung wird auch nur gemacht wenn du jeden monat oder so blut tests durchführst da sie deine werte brauchen und bei wechselnden werten wird es vielleicht wieder abgesetzt oder die dosis verändert.


    liebe grüsse


    Kätzi


    p.s.: Tretinac heisst das medi hier in der schweiz... weiss nich ob es das bei euch auch gibt ;-)