Frauen können auch besser lügen. Ich hab schon so frech von (ex)Freundinnen ins Gesicht gelogen bekommen (stellte sich später raus, ich weiß also 100%, daß es Lügen waren), das könnte ich gar nicht...da würde ich rot, würde mich irgendwie verraten oder mein Gewissen würde mir dazwischen funken.

    @midnightcoffee

    also riechen wär übertrieben :-D aber die ausstrahlung ist anders, nämlich auch die von den unzufrieden verheirateten Männern - das alles spürt eine Frau ganz instinktiv und reagiert eben darauf, wie schon jemand geschrieben hat, wenn der Typ vergeben ist, kann er nicht so schlecht sein, aber ich glaub, das ist alles unbewußt und das denkt man nicht so :-x

    verallgemeinern...

    ...sollte man es nicht, nein. Aber in meiner Aussage steckt ja auch noch etwas Emotion. Männer können auch lügen, ich kenne selbst Exemplare. Aber so was dreistes, freches, schamloses, ohne rot zu werden, habe ich eben nur bei Frauen erlebt.

    Sinistra

    Interessant... Könnte sein dass das alles im Unterbewußtsein abläuft. Is mir auch schon in den Sinn gekommen.


    Trotzdem will mir immer noch nicht in den Sinn warum die Ausstrahlung bei nem Single anders sein soll. Kann mir das mal jemand erklären.

    style-b

    Fakt ist auf alle Fälle, dass sich Frauen in punkto Lügen weitaus bessere Argumente einfallen lassen als Männer. Fakt ist ebenfalls, dass die Frauen scheinbar leichter mit Lügen umgehen können.


    So, genug jetzt auf den Mädels "rumzuhacken". Wollte ja nur klarstellen, dass nicht nur die Männer immer Schuld sind. Kam in einer der Antworten so raus.

    Ich wünschte, ich könnte das erklären. Am Samstag haben wir Männerabend. Meiner Freundin, macht´s nix, Anfangs war sie etwas skeptisch. Allerdings weiß sie, daß sie mir vertrauen kann, ich bin 100% treu, zumal ich 100% glücklich bin. Zuerst in meine Stammkneipe (Jubiläum), dann ne Tour durch den Ort. Ich freu mich drauf, hab aber keinen Bock auf blöde Situationen, wenn ich angemacht werden sollte, gibts ein kurzes "Nä, ich will saufen!" ;-D das wars. Stellt euch mal vor, man(n) kann wirklich nix für, eine Tuss hängt einem am Arsch und man wird dann ja auch gesehen...das wäre Stoff für nen Film (es ist nicht so, wie du denkst! ;-D)

    ja ich gebe dann dem typ "die schuld".


    eben weil er seine beziehung riskiert und seine frau betrügt und nicht die andere frau in irgendeiner form eine beziehung kaputt macht.


    genauso sehe ich es auch wenn eine frau die ne beziehung hat , etwas mit nem anderen typ anfängt.


    und frauen de es darauf anlegen...ja und?!


    die zwingen auch keinen typ mit vorgehaltener pistole zu irgendetwas.


    ich hatte auch schon was mit männern die ne feste freundin hatten.....


    die initiative ging von den männern aus , und überhaupt bin ich keine gedankenleserin und kann wissen wer mit wem beinander ist oder nicht...


    ich hab da kein schlechtes gewissen....


    lg


    holy

    Zitat

    Wenn ich weiß, dass ein Mann vergeben ist, wirkt er auf mich... naja... irgendwie geschlechtslos. Käme für mich nie in Frage.

    So sehe ich es auch.


    Wenn ich mitkriege, dass ein Mann vergeben ist, ist er sofort raus ausm Beuteschema. Ich würde mich nie in eine Beziehung reindrängen, egal wie glücklich/unglücklich sie ist.

    Zitat

    Nur passiert es allzu oft, dass der Mann vors Loch geschoben wird.

    Sorry. Egal wie sehr eine Frau es drauf anlegt, der Mann sollte wohl in der Lage sein, selbst zu entscheiden, mit wem er vögeln will.


    Auch wenn ich eine solche Frau unter aller Sau finde, so ist für mich der vergebene Mann noch eine Spur schlimmer, weil er seine Fraundin hintergeht. Das gilt übrigens auch, wenn die Geschlechterverteilung andersrum ist.

    @holy

    naja also ich finde schon, denn wenn der typ net mal sein gehirn einschaltet und sagt stop,ich hab ne freundin..dann sollte es doch wenigstens das mädel tun! denn ich würde in der situation an mich denken und wie ich mich fühlen würde,wenn mein freund das tun würde!!!:-/

    ich kann als frau nicht merken,

    ob ein mann vergeben ist, aber ich merke, ob ein mann einen "suchenden eindruck" macht. so ein mann guckt anders in die runde, reagiert anders auf frauen und hat eine entsprechende körpersprache. wenn sich aber rausstellen sollte, dass der mann in festen händen ist, wäre er für mich tabu. alles rein theoretisch, da ich selbst vergeben bin ....