An die Mädels? Länge/ Größe oder Technik? Was ist wichtiger?

    Hallo Mädels,


    Ihr kennt vielleicht den dummen Witz:


    "Was ist beim Penis wichtiger, Länge oder Technik?" Wenn man sagt "Technik!", bekommt man als Antwort: "schon wieder einer mit nem kurzen.." und wenn man sagt "Länge!", erhält man als Antwort: "schon wieder ein Anfänger!"..


    Doch was ist euch denn nun wichtiger. Länge/Größe/Form? Oder ist wichtig, wie er eingesetzt wird? Oder besser ne Mischung aus beidem??


    Mir hat mal ne Bekannte gesagt, dass zu lang auch nicht gut ist, weil das der Frau weh tun soll...


    Bitte um eure ehrliche Meinung, was für euch wichtiger ist.

  • 153 Antworten

    hallo

    ich bin eindeudig der meinung, das die technik es ausmacht.


    mein mann hat von der grösse her einen normal grossen.


    aber was er damit macht ist einfach supergeil !!!!!!!!!!


    ich glaub echt nicht,das es auf die grösse an kommt.


    hatte auch schon längere, aber zum orgasmus bin ich erst gekommen.


    lg

    Hmm... ich kann da nicht soo viel zu sagen, denn ich habe bis jetzt nur mit meinem jetzigen Freund geschlafen. Und der hat naja sagen wir mal einen relativ langen bzw. auch dicken...


    Von der Länge merkt man als Frau aber glaube ich nicht gerade sooo viel bzw das macht nicht so einen großen unterschied. Aber die Dicke ist schon eher entscheident. Wenn er zu dünn ist, dann merkt man als Frau ja kaum was...


    Allerdings denke ich, dass man bei normaler Größe mit guter Technik auch einiges erreichen kann ^^

    Ich bin bisher bei meinen Lovern immer exelent "bedient" worden. Von 16 cm aufwärts bis 22 und mit 4, 4,5 und 5 cm Dicke bin ich fast immer zu meiner Zufriedenheit gestoßen worden. Ich meine ob eine Frau zum Org. kommt oder nicht liegt auch ein klein wenig an der Fähigkeit der Frau dazu. Ich möchte da nicht als Nestbeschmutzerin eingestuft werden aber die Psyche mancher Frauen bringt bestimmt auch so manchen Mann zur Verzweiflung. Wieviele Frauen bringen es einfach nicht fertig (aus welchen Gründen auch immer) sich fallen zulassen. Das Ergebnis ist dann oft nur ein herumstochern und Frust für beide.

    @ Extremspätzünder

    Aber mancher Mann hängt halt nur so dran. Da kann der Dödel auch nicht so wie er will. Da wäre manche Frau froh er hinge gar nicht dran. und sie könnte damit Handbetrieb machen.

    @ Donna Ich will Dir nichts unterstellen,

    aber ich denke nicht, dass Du jeden Penis nachgemessen hast. Ich denke eher, dass Du sehr wenige nachgemessen hast und die anderen Längen nur geschätzt hast. Weil es ist schon recht unwahrscheinlich, dass alle Deine Partner über dem Durchschnitt lagen. Es sei denn, es waren sehr wenige, dann könnte es hinhauen. Aber je mehr es sind, desto unwahrscheinlicher wird es.

    Ich bin gerade auf einen Artikel eines Facharztes für Urologie gestossen und der gibt die durschnittliche Penislänge in Mitteleuropa mit 13.5 cm an. 2.5 cm drüber oder drunter... völlig normal.


    Ich denke, dass man bei der Grösse oft falsch schätzt und auch beim Messen etwas schwindelt, denn Grösse ist nun mal ein Masstab an dem man sich orientiert und v.a. durch pornographische Filme wird einem vorgegaukelt, dass Männer einen langen und grossen Schwanz haben müssen. Für einen Porno ist das ja einleuchtend, die Mädels sehen schliesslich auch alle super aus und je grösser desto mehr gibt das im Film (filmtechnisch gesehen) her.


    Aber ich glaube in real merkt Frau sicher den Unterschied zwischen 10 und 20 Zentimetern. Aber ob Frau den Unterschied zwischen 13 und 16 Zentimetern wirklich spürt und ob er etwas bringt wage ich zu bezweifeln.

    Länge und Technik sind am besten. Ich finde einen kleinen Penis nicht so toll, auch beim Blasen ists nicht so schön. Mein Freund hat einen kleinen, wenn man jemanden liebt spielt es nicht die Rolle. Aber wenn ich mir was wünschen dürfte wäre es ein grösserer.