@xxmichaelxx

    In welches Gesicht hast du ihr es denn gesagt?


    Und wieso, da sie deine Schwägerin ist, hast du es überhaupt zur Bewertung zu Gesicht bekommen? Wolltest du sie anal vögeln? Oder was? Und wieso ist sie sauer auf dich; es kann ihr doch völlig piepe sein, was du meinst, wie ihr Po aussieht.


    Außerdem ist es nicht sehr zartfühlend von dir, ihr so etwas "ins Gesicht" zu sagen: du meinst also, du wärst der Geschmackspapst?

    Hallo gehts noch?*lol*


    Sie ist meine schwägerin also spar dir doch bitte deine kranken fantasien woher ich ihr arschgeweih kenne.


    es behauptet auch niemand das eine 38jährige nicht extrem erotisch sein kann, das ist sie sogar!!


    es geht schlicht und einfach darum das sich eine 4fache mutter plötzlich wie ein girlie benimmt, erst nasenpiercing und jetzt arschgeweih;-D

    @Nacht-Krokodil

    Also ich akzeptier deine Erklärung schon; mich hat nur dein Ton etwas geärgert.


    Und ob ein Tattoo (egal wo und wie und so) "erotisch" macht, ist eine komplexe Frage: ich persönlich mag überhaupt keins; aber ich kenne Frauen, die eins haben, und sie traen es so selbstbewußt und erotisch, dass mein persönlicher Geschamck gar keine Rolle spielt.


    Es ist die Frau, die mich interessiert - nicht ihr Arschgeweih, oder eine besenreitende Hexe ganz oben an der Innenseite ihres Oberschenkels (hatte eine...) -


    wenn sie es schön findet und stolz damit ist, dann ok.


    Ich dachte nur, und so liest sich dein Beitrag, dass du meinst, es hinge vom Alter ab. Und das klang abwertend gegenüber 38jährigen Frauen. Schließlich werden alle Mädchen mal dazu, und alle älteren Frauen waren das mal...

    @xxmichaelxx

    Gerade habe ich dich in einem anderen Thread gelobt, aber hier redest du schlichten Stuß.


    Oder steht dir - als ihrem Schwager - so etwas wie ein Geschmacksurteil zu? Das kann ja nur entweder heißen, dass du ein Verhältnis mit ihr hast, oder in deiner Großfamilie regelrechte chauvinistische Sitten herrschen.


    Und wenn sie als 4fache Mutter sich so etwas stechen läßt weil sie Spaß dran hat, ist das noch kein Beweis dafür dass das nicht gut aussieht; das hat weder was mit 4 Kindern noch mit dem Alter zu tun.


    Auch bei 15jährigen sieht das manchmal albern und doof aus; by the way: ich persönlich mag überhaupt keine Tattoos. Trotzdem finde ich es manchmal lustig (und auch erotisch), wenn eine Frau so etwas selbstbewußt und stolz zur Schau trägt.

    @Nowekat

    Du hast Recht, Erotik hat nicht primär mit dem Alter zu tun. Wenn sich eine 17 jährige Tusse ein Tatoo mit dem Namen von irgendeienem Kerl den sie gerade "liebt" machen lässt, oder gar ein "billiges" Arschgeweih versteh ich das irgendwie. Sie wird das Tatoo spätestens nachdem sie Schluss gemacht hat mit dem Kerl verfluchen, sowie das Arschgeweih. Was mich jedoch wundert warum eine reife Frau um die 38 so einen Mist auf den Arsch tätowiert? da muss ich xxmichaelxx Recht geben, sowas ist in dem Alter einfach blöd.

    Zitat

    Ich bin Jägermeister und muss es wissen:


    1. Ist das Arschgeweih eine Tätowierung oder nur eine Bemalung, die mit der Zeit weggeht?


    2. Sind Frauen mit Arschgeweih dem Analverkehr mehr aufgeschlossen als Frauen ohne?

    Sorry, aber was sind das denn für Fragen

    Was soll bitte ne Tätowierung mit der Vorliebe für AV zu tun haben??? Die Dinger waren einfach mal nen Monat in (während einige Mädels noch immer meinen damit voll im Trend zu liegen).


    Zu Frage eins brauchste keine Antwort, oder??

    ich frage mich echt...

    ...wie viele Frauen das nicht für sich machen, sondern nur weil's IN ist.


    Also, ich find's völlig legitim, wenn's einem selber gefällt, dass man sich sowas machen lässt. Allerdings halte ich es für fraglich, warum man sich etwas, was einem gefällt dahin machen lassen sollte, wo man's selber garnicht sehen kann ;-)