Zitat

    Du und dein Schulfreund lösen einen Mathetest mit 4 Aufgaben. Du warst in Aufgabe 1 geringfügig besser als dein Schulfreund. Dein Schulfreund war jedoch in Aufgabe 4 geringfügig besser als du. In Aufgabe 2 und 3 seid ihr beide gleich gut gewesen. Alle 4 Aufgaben geben gleich viele Punkte. Hast du nun die gleiche Note wie dein Schulfreund oder eine besser oder schlechtere?"

    ich glaube nicht, daß du mich verstanden hast.


    machen wir das gleiche experiment mit 100 aufgaben: mein freund müßte in den aufgaben in denen er schlechter war als ich um das gleiche gewicht schlechter gewesen sein wie ich in den anderen aufgaben schlechter gewesen bin. das ist nicht gerade wahrscheinlich. aber du lieferst ja die antwort selbst, denn du schreibst:

    Zitat

    Der Intelligenzquotien wurde übrigens so konstruiert, dass Frauen und Männer gleich gut abschneiden.

    falls das tatsächlich stimmen sollte, ist mir auch bewußter weswegen ich von iq-tests nichts halte. sie liefern offensichtlich das ergebnis, das man sich wünscht, und sind kein befriedigendes messinstrument für intelligenz.


    aber ich liege sicher falsch, oder?

    Procrastination

    Intelligenztests messen nichts weiter als die Fähigkeit Intelligenztests zu lösen. Mehr aber auch nicht. Das man jemanden auf Grund eines guten Ergebnisses als intelligent einstuft ist dann eine Interpretation.


    Intelligenz ist doch eh schon ein abstrakter Begriff, der nicht genau definiert ist, glaub ich.

    Zitat

    und sind kein befriedigendes messinstrument für intelligenz.

    Das wird's sowieso so schnell nicht geben. Man ist sich doch einig das sich menschliche Intelligenz in Teilbereiche einteilen läst, Sprachverständnis.....bla bla usw. Für eine IQ-Zahl die beim Test dann rauskommen soll, muss man die Teilbereiche gewichten. Und wie man diese Bereiche Gewichten soll, da gibt's bestimmt unterschiedliche Meinungen.


    Ich finde Intelligenz ist ein schwammiger Begriff und kanns einfach kein befriedigendes Messinstrument geben. Ob Frauen oder Männer intelligenter kann man eben so einfach nicht feststellen.