Tiefgarage nach dem Kino

    als mein Freund und ich nach dem Kino den Wagen aus der Tiefgarage holen wollten, da machte er mir die Beifahrertür auf und wollte vor dem Einsteigen aber noch einen Kuß. Gesagt getan - aber der wurde dann so innig, das es richtig heiß wurde. Der Wagen stand ziemlich weit in der hinteren Ecke. Dann begann er mein Kleid zu öffnen, streifte es mir ab und legte es in den Wagen. Diesmal hatte ich zwar keinen BH an aber eine String, den er mir dann auch auszog, als er so vor mir kniete fing er an meine Muschi zu lecken. Ich schaute mich ängstlich um, aber hier hinten war keiner und so ließ ich ihn weiter machen. Es war einfach geil, das Stöhnen musste ich unterdrücken, man weiß ja nie wer da in der Nähe um die Ecke steht. Dann küsste er meine Brüste und streichelt meine Klito bis ich zum Höhepunkt kam. Man war das geil, so mit dem Gedanken das da einer kommt. Dann bin ich so ins Auto gestiegen und wir sind raus gefahren, an der Schranke muss mich der Wachmann gesehen haben, zumindes meinen Busen, denn er grinst verschmunzelt und grüßte nett. Zum Glück war in dieser Ecke keine Vidoüberwachung.

    @ Jiny_Lin es ist immer leicht "FAKE" zu schreien nur weil zwei etwas geil finden von dem Du keine Ahnung hast und im übrigen ist es möglich während der fahrt zu poppen, sicherlich ist nicht jeder dazu in der Lage und nicht in jedem Auto.


    Tja und an die anderen vielen Moralapostel hier, ich glaube wenn ich sage, dass man 75% der anwesenden Autofahrer/rinnen wieder den Führerschein wegnehmen müsste, weil sie Unfälle verursacht haben, weil sie schon einmal etwas getan haben, was Ihre Aufmerksamkeit abgelenkt hat, weil sie schoneinmal mit Alkehol im Blut unterwegs waren oder weil sie einfach schlechte Autofahrer sind dann übertreibe ich sicherlich nicht.


    Wie sagte Jesus schon, wer frei von Sünde ist werfe den ersten Stein!!!


    Ich gebe jedem recht der sagt man geht damit ein Risiko ein sich und andere ins Unglück zu stürzen.


    Aber der kick einen blowjob zu geniessen und dabei hochkonzentriert zu sein ist nicht von schlechten Eltern.

    Zitat

    hey - keine Mutproben Leute - wir sind doch hier nicht in der Grundschule


    Antje-am-See

    ich will ja auch keinen auffordern! im gegenteil ich meinte nur WENN es schon eine Mutprobe sein "muss" dann bitte eine bei der nur DU verletzt wirst und nicht Unschuldige (wie im Verkehr)


    also Straßenverkehr


    obwohl es gibt ja auch Leute die haben AIDS und schnaxxeln wild durch die Welt...naturgeil nennt man sowas wohl ich nenne es asozial!


    meine Botschaft: du darfst nur dich SELBER in Gefahr bringen und alle die FREIWILLIG dabei mitmachen!


    und ob das bei einem Blowjob auf der Autobahn mit 150 Sachen der "Fall" ist...siehe nochmal das Matrix Bild


    http://www.sphaerentor.com/matrix/matrix23/teaser38.jpg


    TAKE CARE!

    Zitat

    wenn ich mit meinen KUmpels nachts über den Bahnübergang renne sind wir die einzigen die dabei draufgehen können!

    mal abgesehen von den leuten die Eure Überreste von den Schienen kratzen müssen, von dem Lokführer, stimmt ja, das tangiert die ja alle nicht so, das ist für die so als ob sie morgens verschlafen