Beim Tanzen in der Disco

    hi


    wollte mal was an die mädchenwelt fragen


    also es kommt am besagten ort ja mal vor das man mit nem mädel tanz also sie vorne der typ hinten... nun kann es ja auch sein das ER dabei ne latte bekommt...


    wie is das merken die mädels das dann beim tanzen ?


    und wenn ja wie reagiert ihr bzw was denkt ihr dann dabei ?


    mfg


    and thx

  • 181 Antworten

    Hm, weiß nicht unbedingt ob mich das stören würde.


    Erstmal vorne ab: Ich bin in der diesko um zu tanzen und Spaß zu haben und würde nicht nach einem Diskoabend mit nem Typen nach Hause gehen...


    Entweder ich tanz mit Bekannten, das ist meist besonders schön. Oder ich tanze mit einem Typen aus der Disko, den ich nicht kenne. Und da ich ja selbst entscheide mit wem ich tanze würde ich für mich so ganz Bähtypen ausschließen. Kann schonmal vorkommen, dass dann beim Tanzen ne erotische Spannung aufkommt, die mich auch erregen kann... Wieso sollte es dann dem Typen anders gehen? Macht er allerdings eindeutige Andeutungen etc. so suche ich das Weite, bzw. tanze mit jmd anders..

    Ich tanze gerne, allerdings geschlossen. Eine Bekannte von mir (leider verheiratet und ich hatte nie was mit mir) hat mir mal gestanden, dass sie dabei feucht geworden wäre.


    Ich habe das als tolles Kompliment gewertet, aber das ist wohl die Ausnahme, wenn eine Frau mit mir tanzt ;-)


    Aber ich vermeide es normalerweise eine Frau beim Tanzen zu nahe an mich ranzuziehen. Denn ich tanze meistens mit mir unbekannten Frauen, bzw. Frauen die verheiratet sind oder in einer Beziehung mit einem Nicht-Tänzer. Eine erotische Spannung ergibt sich dabei kaum.

    Zitat

    wie is das merken die mädels das dann beim tanzen?

    Natürlich merkt man das.

    Zitat

    und wenn ja wie reagiert ihr bzw was denkt ihr dann dabei?

    Wenn es sich um einen Wildfremden handelt, weiche ich aus. Was soll ich sonst tun? Jedes mal die Nummer mit dem Bier abziehen, wie einige hier empfehlen? :-/ Für den Rest des Abends wird der Kerl einfach gemieden.

    Pumuckl,


    die Frauen, mit denen ich tanze können nicht einmal Rumba oder ChaChaCha, geschweige denn Merengue oder gar Tango (kann ich selbst nicht einmal mehr - mangels Tanzpartnerin).


    Wiener Walzer ist eine Ausnahme, da muss die Tanzpartnerin näher rangezogen werden. Das erkläre ich aber den Frauen dann auch.

    Also ich finde das unheim geil, wenn ich mit einem Typen ganz eng tanze und ich das merke..... ich sehe das als Kompliment an. Und nur weil er einen Ständer hat muss ich doch nicht mit ihm in die Kiste.


    Ich hatte das schon öfters. Ich hab auch schon viele männliche Komplimente bekommen. Ich tanze allerdings eher zu Black als zu "altmodischen Tänzen" und bei Black ist halt Körperkontakt angesagt. Ich hatte sogar schonmal Typen die von der Tanzfläche urplötzlich entschwunden sind und aufs Klo gerannt sind mit hochrotem Kopf :-p


    Ich finds einfach geil ;-D

    @Kaktus

    Zitat

    die Frauen, mit denen ich tanze können nicht einmal Rumba oder ChaChaCha

    Cha-Cha-Cha ist ja auch nicht so schwer, für den Hausgebrauch. Aber bitte verhunze mir die Rumba nicht! Gut Rumba tanzen ist auch wirklich anspruchsvoll... aber genial schön:p>:p>:p>

    Pumuckl,


    ja - ChaChaCha ist was um die Sau rauszulassen und so richtig abzutanzen und auch nicht so schwer.


    Rumba dagegen... x:)x:)x:) Nach Tango war das mein zweitliebster Tanz. Da kann man sich richtig in die Musik hineinfallen lassen, die Bewegungen genießen. Ach war das schön. Aber damit ist bei mir schon lange Schluss, denn Rumba tanzen kann hier praktisch keine einzige Frau.

    Es sind nicht nur die

    jungen Kerle die eine Latte bekommen.Ich habe schon mit ältern getanzt und die meinten die müssten ihren steifen an mir reiben.Finde so was ekelhaft.Wenn ich mit meinem schatzi tanze und er einen steifen hat ist es was anderes.Aber nicht bei fremden.

    ich glaube irgendwie der threadersteller meinte so hiphop tänze und zeugs, wie in den videos auf mtv und viva. und da muss man ganz klar sagen: wenn frau ihre arschbacken am schwanz ihres tanzpartners reibt braucht sie sich nicht zu wundern, wenn der reagiert. :=o

    Eiegtnlich habe ich überhaupt keine Probleme irgendwelche Erektionen unter kontrolle zu halten. Sei es Dusche, Sauna oder beim Tanzen in der Disco.


    Dennoch kann man das als Mann niemals ausschließen und sowas hat auch nichts mit notgeil oder ähnlichem zu tun.


    Beim Tanzen mit meiner Partnerin ist mir das schon hier und da passiert, und da hat sie es auch drauf angelegt.


    Beim 'Tanzen mit Bekannten oder fremden Frauen gibt es auch hier und da mal welche, die ganz bewußt den Kontakt zwischen den Beinen suchen. Ich finde das nicht schlimm, konnte mich aber meistens so weit zügeln, dass ich keine Erektion bekam. LEdiglich einmal ist es mir bei einer Bekannten passiert und das war auch super deutlich von ihr prophoziert worden. Sie lachte und genoß es scheinbar und ich fand es in dem moment auch nicht schlimm!


    Also wie gesagt, es gibt sicherlich Männer, die es drauf anlegen einen Steifen zu bekommen, aber ansonsten ist alles andere rein Situationsabhängig!