ich frage mich...

    beim Durchlesen eurer Posts, ob "Freundeskreis" so der richtige Ausdruck für das ist, was ihr hier beschreibt. "Freunde" bezeichnen mich nicht als "Schlampe" oder sonst irgendwie! Die stoßen mir vielleicht mal die Meinung, aber respektlos wird da keiner!


    *kopfschüttel*

    @Teklord

    Zitat

    Ich finde es traurig, daß soviele Frauen heutzutage keinen Stolz mehr haben.


    Wenn man sieht wie einige mit zwanzig Jahren schon Sex mit 20 Männern und mehr hatten...

    Du redest gerade so, als ob sich eine Frau erniedrigt, wenn sie mit einem Mann schläft.

    Zitat

    Du redest gerade so, als ob sich eine Frau erniedrigt, wenn sie mit einem Mann schläft.

    Eine Frau die noch einen Funken Selbstwertgefühl hat, würde nicht mit jedem Mann in die Kiste springen!


    Also erniedrigt sie sich schon. Und nicht umsonst haben viele Frauen z.B. nach einem ONS ein schlechtes Gefühl bzw. Gewissen.

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    Knilch, adagio, Marcel: Zustimmung

    Fadeneröffnerin: Tu, was DU willst. Du musst es nur vor dir selbst verantworten. Wenn die anderen reden, lass sie reden, die sind nur neidisch.


    Schlumpf:

    Zitat

    @adagio


    wieso soll man darauf neidisch sein...


    Seinen Arsch hinzuhalten ist keine Kunst, das kann jedes Mädchen, dafür braucht man nicht mal besonders hübsch sein.

    Krampfhaft in einer Beziehung zu verharren, die eigentlich nicht befriedigend ist, dazu muss man auch nicht besonders hübsch sein. Frei zu wählen, mit wem und wann, erfordert ein wenig mehr Selbstbewusstsein und Entscheidungsfähigkeit.

    Zitat

    Und nein, man muss das andere gar nicht ausprobieren. Man muss nicht alles ausprobieren, um mitreden zu können.

    Doch, muss man. Und zwar nicht nur einmal ;-)

    Zitat

    Sicherlich würdet ihr Männer euch darüber freuen, wenn es mehr solcher sexwilligen Mädels gibt, wo ihr nicht viel tun müsst ausser mit dem Finger zu schnipsen...

    Ich habe die Fadeneröffnerin nicht so verstanden, dass sie mit JEDEM, der mal eben mit dem Finger schnipst, was hat (was auch immer).


    Grainne

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.

    @Cala

    Zitat

    doch, muss man. Und zwar nicht nur einmal

    man muss also alles ausprobieren... auch Drogen etc. Nein Danke. Wenn ich weiss, ich schade mir damit nur selbst, probier ich es auch nicht aus. :-).

    Zitat

    krampfhaft in einer Beziehung zu verharren, die eigentlich nicht befriedigend ist, dazu muss man auch nicht besonders hübsch sein.

    Das meinte ich damit auch nicht, ich meinte nur, es gibt keinen Anlass neidisch zu sein auf ein Mädel, das mit vielen Männern Sex hat, weil das keine Kunst ist, das kann jedes Mädchen. Auf eine glückliche, erfüllte Beziehung kann man schon neidisch sein.

  • Dieser Beitrag wurde gelöscht, Informationen über den Löschvorgang sind nicht verfügbar.
    Zitat

    Und wenn Frauen den Spaß vieleicht genießen?

    ...dann sind sie trotzdem Schlampen! Das eine hat mit dem anderen doch gar nichts zu tun.


    Eine Prostituierte bleibt auch eine Prostituierte! Egal ob sie Spaß an ihrem "Beruf" hat.

    Zitat

    @Cala man muss also alles ausprobieren... auch Drogen etc. Nein Danke. Wenn ich weiss ich schade mir damit nur selbst probier ich es auch nicht aus. .

    Der Vergleich zieht nicht.

    Zitat

    Das meinte ich damit auch nicht, ich meinte nur es gibt keinen Anlass neidisch zu sein auf ein Mädel, das mit vielen Männern Sex hat, weil das keine Kunst ist, das kann jedes Mädchen.

    Kann, ja. Die meisten trauen sich aber nicht. Und dann kommen diese netten Titulierungen.


    Grainne

    Es ist nun mal traditionell so, daß diejenigen Frauen, die weniger herumvögeln, gesellschaftlich einen besseren Ruf haben als diejenigen, die mit ziemlich vielen Männern herumvögeln. Heutzutage abgemildert, aber immer noch vorhanden.


    Ob diese Wertungen berechtigt sind, ist eine andere Frage. Du bist aber vor die Entscheidung gestellt, was dir wichtiger ist: Im Einklang mit den (auch z.T. fragwürdigen) gesellschaftlichen Normen zu leben, oder dich sexuell frei auszuleben (und auf die anderen zu sch... ).

    Hallo Maliboo!!!

    Was ich so rausgelesen habe, aus deinen Beitrag, hast du wohl Angst dich an einen Menschen zu binden. Darum brauchst du auch eine Selbstbestätigung, indem du mit jeden Mann ins Bett hüpfst. Für mich ist so eine Frau eine Schlampe, die nicht weiß was sie will. Der einzige Unterschied zu einer Nutte ist der, das du für den Sex kein Geld verlangst.


    Lichtei

    Zitat

    Du bist aber vor die Entscheidung gestellt, was dir wichtiger ist: Im Einklang mit den (auch z.T. fragwürdigen) gesellschaftlichen Normen zu leben, oder dich sexuell frei auszuleben (und auf die anderen zu sch... ).

    DAS ist doch in anderen Bereichen des Lebens auch so.


    Entweder die wahre Meinung sagen und evtl. anecken oder schleimen!


    Die wenigsten Menschen haben den Mut zu ersterem!