Zitat

    Wenn es nicht so dämlich wäre, wäre es fast zum Lachen :-/

    Wobei, solche Freaks sind ja an sich völlig harmlos und ungefährlich im wahren Leben.


    Die verkriechen sich todunglücklich und haben oft Komplexe bis in die Haarspitzen, die tun halt keinem was. Wie auch, wenn sie von keinem beachtet werden?


    Wird alles seine Gründe haben.

    Zitat

    Das muss sich kein erwachsener Mann antun. Bezeichnend auch, dass solche Frauen oft mehrere Kinder von verschiedenen Männern haben, das spricht gegen eine Beziehungsfähigkeit. Bogen drum machen, das gibt nur Probleme.

    Für mich spricht das in erster Liid gegen die Fähigkeit einer adäquaten Verhütung. In vielen Fällen sind die Kinder natürlich wie so oft ungeplant gewesen zzz

    Bei allem Respektund man vergebe mir meine Ausdrucksweise: Aber Alucard und total recall: Habt ihr eigentlich sonst nix zu tun als ausgesuchte Fäden zu kapern und um euren Ansichten als die einzig waren zu verbreiten? Jedes mal der selbe Sch... !!


    War das einzige was ihr mal angefasst habt was nach Frau aussieht eine 90-60-90 Gummipuppe oder was ??


    Danke.

    Es ist schon bemerkenswert, daß jüngere, attraktive Frauen von gewissen Experten permanent als hirnlose Gummipuppen diffamiert werden, während ältere, weniger ansehnliche Frauen den Status von Heiligen zugesprochen bekommen.


    Ein bisschen weniger Rassismus und ein bisschen mehr Wille zur Differenzierung könnte der hiesigen Gesprächskultur nur zuträglich sein. Amen.

    Hallo, @ total recall

    Ich muss gerade sehr schmunzeln, nachdem Du hier schon gut "Radau" gemacht hast, plötzlich umzuschwenken und anderen undiffenzierte Unsachlichkeit vorwirfst wirkt nach dem Lesen vieler Beiträge, die unter Deinen Fingern entstanden sind, mit Verlaub etwas befremdlich.


    Jeder Mann kann und soll sein "Beuteschema" haben, so lange sich dies im legalen Rahmen bewegt. Aber da Du nach eigenem Bekunden quasi noch unerfahren bist, was den Umgang im erotisch-sexuellen mit Frauen angeht, klingt es schon sehr vermessen, anderen Männern ein falsches "Frauenbild" und schlechten Geschmack vorzuwerfen, nur weil sie nicht den Klischees von 170+ cm, langhaarig, schlank, und maximales Alter 25 Jahre als das Ihrige ansehen.


    Mit dem totalen Verfall der männlichen Geschmacksrichtlinienkompetenz zu argumentieren, ist anderen gegenüber ebenso undiffenziert anmaßend, wie der Beitrag mit der Gummipuppe, der sich auf Dich als Mensch/Mann bezog.


    Du suggeriert mit Deiner Sichtweise auf Frauen, alle Männer, die von Deinem Beuteschema abweichen, hätten komplett keine Ahnung was qualitativ guter Geschmack ist.


    Frauen, die auf den Sex mit Männern stehen, hätten spätestens nach ihrem 25 Lebensjahr damit abzuschließen, weil 3/4 der Männerwelt auf Dein vorgeschlangenes Beuteschema zurück greifen müssen, weil sie sonst Gefahr laufen, dass ihr Frauengeschmack divergiert und pervertiert ist.


    Vielleicht entwickelst Du Dich erst mal etwas lebenstechnisch weiter, so als Mensch/Mann und Persönlichkeit. Das verhindert, dass Deine Frustschwelle noch weiter nach oben ansteigt, und Du völlig den Blickwinkel für reale Lebensvorgänge verlierst.


    Dir fehlen was den Umgang zwischen Frau und Mann angeht, einiges an Erlebnisgestaltung. Soll kein Vorwurf sein, aber ohne eigene Erfahrungen gemacht zu haben, ist es fast unmöglich, sich Menschen zugewandt empathisch zu verhalten.


    Somit laufen viele Deiner Beiträge ins Leere, weil es schwer sein kann, diese ernst zu nehmen, weil sie auf nichts Realem fußen, was überzeugend klingt.

    Zitat

    Also einen formvollendeten Apfelpo verbinde ich eher mit sexual attractiveness

    Deine Wunschfrau: blond, jungaussehend, formvollendeten Po, > 1,70 m kannst du dir kaufen- gibt es als Real Doll- die widerspricht nicht, lässt dich immer ran, ihre Haut bildet keine Falten, sie bleibt immer jungaussehend , Teile lassen sich austauschen ...