Blut beim Geschlechtsverkehr

    Vorgestern habe ich mit meinem Freund geschlafen. Ohne Kondom da ich die Pille nehme. Also der Sex war schon ein bisschen wilder aber auch nicht viel. Meine Periode war aber erst seit 2 1/2 Tagen vorbei. Jedenfalls war ich ganz erschrocken als ich nach dem Geschlechtsverkehr das Blut am penis meines Freundes gesehen habe und habe dann auf mich geschaut und gesehen das ich das war. Ich habe Angst das ich jetzt beim Geschlechtsverkehr immer blute weil es einfach unangenehm anzusehen ist und mir auch sehr peinlich war. Das letzte mal als wir auch 2 – 3 Tage nach meiner Regel miteinander geschlafen haben, habe ich auch nur nach dem Sex ein ganz kleines wenig geblutet aber was dort gestern raus kam war erschreckend. Ich weiß nicht was ich machen soll. Ich will das nächste mal abwarten ob es da wieder passiert und wenn ja dann werde ich das beim FA mal ansprechen aber ich habe jetzt sehr viel Angst vor dem nächsten mal weil es wie gesagt sehr peinlich war. Ich habe in einigen Foren gelesen das es daran liegen könnte das Äderchen geplatzt sind, aber ich denke nicht das es dann so extrem geblutet hätte weil adern ja nie dolle bluten. Das ich nicht feucht genug war glaube ich auch nicht.


    Danke im voraus für eure Hilfe.

  • 19 Antworten

    huhu lena,


    hm ich ich hatte mal die erfahrung das es vorkommen kann.


    zb wenn ich ein oder zwei tage nach der menstruation sex hatte, das es bluten kann. das lag bei mir aber am zyklus weil die menu fast vorbei war, und evtl einen tag später praktisch noch ein rest austrat.


    war es denn viel blut? war es richtig blutig oder nur braunes blut?


    du solltest dir einen termin beim arzt machen und mal drüber sprechen, sicher ist sicher.


    alles liebe

    hm nun also ich kann mir vorstellen das evtl der muttermund dank der mens. noch etwas zu weich war und deshalb einen blutung aufgetreten ist.


    das dein freund dich verletzt haben könnte schießt du aber aus oder?

    @ honey,

    ne mens hat man dennoch und nen zyklus doch auch, auch wenn dieser verändert ist

    %:| autsch...


    Nein man hat keine mens, man hat eine abbruchblutung aufgrund des hormonabfalls weil keine Pille in der pause genommen wird.


    Diese Blutung sagt NiCHTS über eine Schwangerschaft aus und kann eigentlich auch weggelassen werden da sie nicht von Bedeutung für den Körper ist.


    Zyklus= Eisprung mens Eisprung mens usw.


    Pille= nichts von all dem

    Aber kann es nicht auch sein das es wegen meiner Tage noch war? Immerhin war die ja erst 1 Tag weg und das noch nicht mal richtig. Ich hab auch erst den Tag Davor wieder mit der Pille angefangen weil die Pillenpause da zu Ende war. Ausserdem ist vorher nie irgendwas gewesen also wieso sollte das jetzt auf einmal sein? Das wäre doch ein echt blöder Zufall oder nicht?