"Fesseln der Lust"...das Thema ist recht interessant, aber ich finde für eine Frau, die o-los ist ist das ein bisschen zu überheblich oder utopisch, da die Protagonistin ja einen O nach dem anderen erhascht....;)

    Zitat

    sorry ich kann nichts dafür, daß ich damit keine probleme habe, aber mal die frage swie ist es eigentlich wennihr euch mit einem vibrator selber befriedigt, da könnt ihr doch selber heraus finden wo es anfängt zu kribbeln und wo nicht, was sorichtig feucht macht und was nicht, ev auch it zwei so teilen.

    Kribbeln tut es bei mir, aber das war's dann auch. "So richtig feucht" bin ich davon noch nie geworden, und auch Gleitgel hilft da nicht. Über das Kribbeln komme ich nie hinaus. Nach 2-3 Minuten geht es entweder von allein weg, oder es wird stärker und fängt dann an weh zu tun.:(v

    Wirklich feucht werd ich auch nich (mehr) durch alleiniges Fummeln...:/


    Und Kribbeln stellt sich NIE ein durch den Vib, der fühl sich "in mir" eher schlecht als recht an...der bringt mir nun wirklich nur an der Klit was....

    Ich kannte mal eine, die bekam vom Einsatz von zwei Vibs ziemlich heftige Orgasmen. Wobei, dazu gesagt werden muss, das die Vibs, in die Vagina und den Hintern eingeführt wurden. Um Mißverständissen vorzubeugen!:=o

    Zitat

    Und Kribbeln stellt sich NIE ein durch den Vib, der fühl sich "in mir" eher schlecht als recht an...der bringt mir nun wirklich nur an der Klit was....

    Einführen tu ich mir das Teil gar nicht, das ist so ein harter, und relativ dick, fühlt sich nicht so toll an, den in mir drin zu haben. Ich halt den nur an die Klit, wenn ich es denn mal mache... kommt aber so gut wie gar nicht mehr vor, da es mir ja eh nichts bringt.

    Also, ich komm ja nur bei der sb. Und ich hab mir auch mal gedacht, ich winkel die Beine nicht mehr an, weils mir eh nichts bringt"..jetzt hab ichs nochmal einfach so probiert, mit angewinkelten Beinen, und es hat geklappt...Ich denke, ganz abschreiben und nicht mehr probieren ist der falsche Weg...Wenn du schon sagst, da kommt ein Kribbeln ist da ja Potential.....


    Ich hab einen weichen und einen harten, und beide führe ich mir nicht ein...beide fühlen sich echt unangenehm an...

    Zitat

    der bringt mir nun wirklich nur an der Klit was....

    das ist doch schon mal was und wie weit kommst du da?? habt ihr das schopn malmit zwei so dingern probiert, nur einführen und dann brummeln lassen ist ja wirklich nicht der bringer.

    Zitat

    Ich denke, ganz abschreiben und nicht mehr probieren ist der falsche Weg...Wenn du schon sagst, da kommt ein Kribbeln ist da ja Potential...

    Über dieses Kribbeln kam es aber noch nie rüber, und ich hab schon so einiges probiert. Und sooo toll fühlt sich das nun auch wieder nicht an, also nach "Potential" fühlt es sich nicht an. Am Anfang dachre ich zwar, es wäre schon nah dran, aber mittlerweile bin ich überzeugt davon, dass es noch ganz weit davon entfernt ist.

    Ich bin ja auch sone extra Wurst ich kom nur beim SB, weil ich hab bisher keinen KErl gefunden der diese Mittelmaß besaß zwischen extremen feingefühl und naja härte? oder wie man das nennt. Ich mach das ja uach mal langsamer mal schneller.


    Im mom mach ich gar nix.


    Häng mit dicken BAcken daheim*heul*

    Na wenn du klitoral kommen kannst, dann dürfte ein Vib dabei doch behilflich sein. Hab schon oft gehört, dass es damit viel leichter geht, als per Hand, grade wenn man's selber machen muss. Meine Freundin meint, wenn sie kurz davor ist verlässt sie ein bisschen das Gefühl in der Hand, und dann kann sie nicht mehr so kontollieren, was sie macht. Mit dem Vib hingegen muss sie nicht viel machen, einfach ranhalten.

    Zitat

    das ist doch schon mal was und wie weit kommst du da??

    Ich komm zum Orgasmus, soweit komm ich ;-)

    Zitat

    wenn die dinger sich für dich unangenehm anfühlen dann geh doch mal in einen sexshop und kauf dir einen der sich für dich gut anfühlt, oder zieh den dingern ein kondom über ev. hilft ja das.

    Naja n Kondom bringt da nichts, einer ist aus "Metall" und einer ist aus weichem Latex, aber durch den Vibratorstab innendrin ist er halt nur an der Spitze flexibel. In der HAND fühlt er sich gut an;) Und das andere werrde ich im Sexshop auch nicht ausprobieren können hihi. Wenn er sich gut anfühlen soll, dann müsste er schon ganz flexibel sein...so wie ein echter Schwanz halt... So einen müsst ich mir mal holen...