@ MyLifeUncut

    Nein, das wird nicht von heute auf mirgen gehen. Überleg mal, wie lang Du in einem sexuell aktiven Alter bist und wie lang Du da Schranken und dergleichen aufgebaut hast, die Dich heute behindern ... Di mußt Du nun erst einmal abbauen und das bedarf eben etwas an Zeit. ABER es ist mitnichtn Hopfen und Malz verloren! Eben einen Schritt nach dem Anderen ...


    ÜBUNG macht den Meister! :)*

    Zitat

    Ich HABE Geduld...und es muss nicht morgen passieren..mittlerweile denke ich "entweder es passiert oder halt nicht"... der Wunsch ist natürlich trotzdem dolle da...

    Ich finde du bist auf dem richtigen Weg mit deiner Einstellung, Uncut!:)^


    Lass dir Zeit, mach dir keinen Kopf wenns nicht gleich passiert. Aber du wirst sehen es wird klappen!:)^


    Sowas ist halt nicht sehr simpel. Es ist ein Zusammenspiel von vielen Faktoren, aber je ruhiger du das angehst, umso besser für dich und deinen Freund!:)*@:)

    Zitat

    Oh doch, ich glaub dir

    Schön das man mich versteht@:);-)

    Zitat

    Nichts anderes sage ich hier pernanent - allerdings passiert nicht so viel, wenn man selber nichts macht und nur drauf wartet, daß irgendwas (zufällig) passiert ...

    Ich predige seit ner halben Ewigkeit, das man sich Zeit geben soll, von daher ist deine Erkenntnis grad nicht die Neuerfindung des Rades.


    Nur bei dir ist der Unterschied, das man immer wieder machen soll usw. Ich sage im Gegensatz, bleib locker lass dir Zeit und wenns soweit ist, kommts von selbst. Manchmal auch, wenn man abwartet und sich bereit dafür fühlt.

    Zitat

    von daher ist deine Erkenntnis grad nicht die Neuerfindung des Rades.

    Das es den Orgasmus wohl schon vom Anbeginn der Zeit gibt, wollte ich das "Rad" sicher nicht neu erfinden! %-|

    Zitat

    Nur bei dir ist der Unterschied, das man immer wieder machen soll usw.

    Ja, von allein kommt da auch nix - und viele hier scheinen die Flinte schon vor langer Zeit ins Korn geworfen zu haben und warten nun auf das, was da kommen mag - wundern sich aber gleichzeitig, daß da so gar nix kommt!? :-/

    Zitat

    wenns soweit ist, kommts von selbst.

    Von selbst kommt nur der Gevatter Tod, aber selten ein Orgasmus :|N%-|

    Zitat

    Das es den Orgasmus wohl schon vom Anbeginn der Zeit gibt, wollte ich das "Rad" sicher nicht neu erfinden!

    Wirklich neu ist das was du sagst auch nicht!

    Zitat

    Ja, von allein kommt da auch nix - und viele hier scheinen die Flinte schon vor langer Zeit ins Korn geworfen zu haben und warten nun auf das, was da kommen mag - wundern sich aber gleichzeitig, daß da so gar nix kommt!?

    Würd ich nicht sagen. Es ist Ansichtssache ob man sich permanent damit beschäfigt, so wie du das immer wieder vorschlägst, oder erstmal abwartet und dann weitermacht, wenn man sich bereit für einen neuen Anlauf fühlt.

    Zitat

    Von selbst kommt nur der Gevatter Tod, aber selten ein Orgasmus

    Stimmt auch nicht. Der Orgasmus kommt erst dann, wenn man bereit dafür ist. Manchmal kommt er nach einigem zutun, und manchmal kommt er nach einiger Zeit von selbst.


    Ist halt ne Kopfsache.

    Grundsätzlich reden wir wohl vom Gleichen - also davon, sich nicht unter Druck zu setzen.


    Allerdings denke ich, daß man schon etwas dafür machen muß, um einen Orgasmus zu bekommen, ABER eben ohne Druck ... Daher versuche ich ja die Sexualität, bzw. die Gedanken daran wieder in das Leben der Frauen zu bringen (Thema erotische Tagträume). Ich hab den Eindruck, daß viele hier nicht nur die Flinte vor langer Zeit ins Korn geworfen haben, sondern das Ganze drumherum auch gleich mit, da es ihnen ja eh ALLES nichts gibt ... Und DAS muß man als aller erstes Ändern - aber (und da gebe ich Dir Quintus eben Recht) OHNE Drück, oder all zu große Erwartungen an schnelle Erfolge ...

    Im Grunde reden wir schon vom Gleichen, das stimmt. Nur unsere Ansichten darüber sind unterschiedlich.


    Erotische Tagträume (Kopfkino) ist nicht schlecht, nur nützt es einem nix, wenn man damit nix anfangen kann. Manchmal bringts halt einem nix, selbst wenn man sich die größten Schweinerein vorstellt und dabei dennoch nix empfindet.