Direkt ohne Orgasmus kann man nicht sagen, aber das Lustgefühl war auf einmal weg, keinen lust auf Sex, wenn die Partnerin es nicht schaft ihn zu befriedigen, ich denke das es da Querverbindungen gibt, es ist eher die Frage des richtigen Zündstoffes, und sie die beiden auch wirklich darauf eingestellt, so viel Rücksicht auf den Partner zu nehmen, das er oder sie auch zum Ziel kommt. Wer Lustlos ist, hat nicht die notwendige Erregung die sie oder er braucht. Hier spielen tatsächliche sexuell wünsche ein große Rolle, ob man darauf eingeht oder nicht ist jedem selbst überlassen, und wenn es nicht Passt passt es nicht!@:)

    ja also beim ov brauch ich sehr ausdauernde männer um nen orgasmus zu bekommen!!!!!


    aber für alle mädls die noch nie nen orgasmus hatten: BITTE KAUFTS EUCH NEN VIBRATOR!!!!!!!!!!!!!


    damit gehts einfach viel, viel besser!!!!!


    lg

    @ Sheba1985:

    Zitat

    aber so zu kommen ist glaub ich nichts gegen beim GV zu kommen... da ist man doch so innig und dann zu kommen, borh... ich will das nicht abschreiben müssen :|N

    Aber wieso denkst Du, dass bei Dir so sein wird, wenn es passiert?


    Es ist keineswegs so, dass GV gefühlsmäßig bei jedem das höchste ist.


    Du hast jetzt einen Weg gefunden, einen O zu bekommen, versuche doch lieber da auszubauen, als sich mit dem Gedanken, wie toll doch der O beim GV sein muss, das was Du hast, "schlecht zu denken".

    Zitat

    aber es hat trotzdem geklappt..obwohl ich gedacht hab "ich muss jetzt kommen, oh bitte bitte, los jetzt"....Warum sagt dann jeder, man darf so nicht denken?

    Vielleicht solltest Du es mal mit sagen, statt denken versuchen, es könnte ja sein, dass Worte, wenn sie gedanklich eine Wirkung haben, noch mehr wirken, wenn sie ausgesprochen und/oder gehört werden.


    Bei mir persönlich wirken Worte, vor allem wenn sie mit steigender Erregung nicht mehr so kontrolliert gesprochen werden, eine ziemlich heftige Wirkung.

    @ jen1990:

    Zitat

    Ganz ehrlich: dass Frauen beim OV zum O kommen,werde ich wohl nie verstehen können! Da spürt man doch fast garnichts .... ich jedenfalls nicht... manchmal ist es halt "ganz nett" aber oft finde ich es auch einfach nur naja sagen wir mal bedrängend....

    Vielleicht liegt es an der Art ... zu sanft, oder zu hart, oder vielleicht fehlt noch mehr Erregung vor dem OV ... oder vielleicht gehörst Du schlicht zu den Frauen, dem OV nichts abgewinnen können, auch das gibts ...


    Jeder muss halt für sich selber den Weg finden, der ihn weiterbringt ... in erster Linie um Spaß am Sex zu haben, denn wenn man es ausschließlich deshalb macht um den Partner zu befriedigen, dann macht man es meiner Meinung nach aus dem falschen Grund ... der Partner ist wichtig, aber nicht nur er allein.

    Zitat

    habe auch einen vibrator. hat bisher nix gebracht. aber kann natürlich auch am modell liegen...

    Hab ich auch schon mal überlegt, hab nen ganz einfachen. Bzw, ich hab gar keinen, der gehört meiner Freundin. :-p Hab schon ein paar mal gedacht, ich müsste vielleicht nur einen hochwertigeren haben, aber ich möchte nicht so viel Geld ausgeben, wenn es am Ende eh keinen Unterschied macht. Es ist doch wahrscheinlicher, dass es an mir liegt, und nicht am Vibrator. Bei meiner Freundin funktioniert der nämlicheinwandfrei.;-)

    Zitat

    Hab schon ein paar mal gedacht, ich müsste vielleicht nur einen hochwertigeren haben, aber ich möchte nicht so viel Geld ausgeben, wenn es am Ende eh keinen Unterschied macht. Es ist doch wahrscheinlicher, dass es an mir liegt, und nicht am Vibrator. Bei meiner Freundin funktioniert der nämlicheinwandfrei.

    Es könnte duchaus einen Unterschied machen, bei meiner Frau geht es auch nur mit Vib oder OV und die Vibs mit Battarie sind alle zu schwach von der Stimulation her.


    Sie hat aber so ein Massagegerät, was eine Steckdose braucht, damit gehts ...


    Da es nur zur äußerlichen Anwendung geeignet ist, ist meist noch ein Gleitmittel erforderlich.


    Ich denke aber, dass ist nur zu empfehlen, wenn Frau recht unempfindlich ist, denn sonst ist die Stimulation zu heftig und könnte vielleicht überreizen oder auf Dauer sogar "abstumpfen".

    Zitat

    Ka kann ich selbst nicht sagen die haben irgendwie so ein Eigenleben und Geräusche machen die auch noch.


    Aber gewöhnen kann man sich sicher dran

    Eigenleben ist ja doch ein wenig übertrieben, für ein Gerät mit Ausschalter ;-)


    Vielleicht einfach den Partner bedienen lassen, da kommt einem das vielleicht nicht mehr so "unheimlich" vor.


    Und was die Geräusche angeht, daran gewöhnt man sich wirklich schnell ... und das Gerät meiner Frau ist wirklich laut ...

    Zitat

    Es könnte duchaus einen Unterschied machen, bei meiner Frau geht es auch nur mit Vib oder OV und die Vibs mit Battarie sind alle zu schwach von der Stimulation her.

    Stark genug ist meiner, daran liegt's nicht. Im Gegenteil, nach einiger Zeit wird es zu viel und ich muss aufhören.

    Zitat

    Im Gegenteil, nach einiger Zeit wird es zu viel und ich muss aufhören.

    hmmmm, versuch mal ihn eher seitlich an die klitoris anzulegen, und beckenbodenmuskulatur anspannen ned vergeßen (eventuell becken immer wieder anheben), an was antörnendes denken...(vielleicht nen porno angucken??)


    vermutlich hast du eh schon weiß gott was für tips bekommen....und bringt eh nix..aber:


    mädls nicht aufgeben!!!!!!!!


    ja und ich hab auch einen sehr simplen vibrator, daran kanns fast nicht liegen.


    gaaanz liebe grüße

    Zitat

    hmmmm, versuch mal ihn eher seitlich an die klitoris anzulegen, und beckenbodenmuskulatur anspannen ned vergeßen (eventuell becken immer wieder anheben), an was antörnendes denken...(vielleicht nen porno angucken??)

    Na, das mach ich sowieso, wenn ich die Muskulatur nicht anspanne baut sich überhaupt kein Gefühl auf.