• Den ganzen Tag Sex im Kopf

    hallo liebes forum... es gibt ja so tage da kann man nicht anders als den ganzen tag nur an sex zu denken... männer schwellen die hosen an.. bei frauen werden die hösschen nass... wer kennt dieses phänomen noch.. ? wie geht ihr damit um..? wie reagiert ihr euch ab?? ich z.b. lese oft bei der arbeit im forum.. da passiert mir das schon das ich echt in…
  • 223 Antworten
    Zitat

    macht ihr euch auch Gedanken über die Größe der Ausstattung?

    ne würd ma sagen da stimmt das sprichwort ma wieder "nicht auf die größe des hammers kommt es an, sondern wie man(n) damit nagelt^^"]:D*:)

    Freak, du bist nicht der einzige, und ich bezweifle, dass das krankhaft ist eine ausgeprägtes sexuelles Bedüfnis nach Frauen zu haben, auch wenn es nicht nur nach einer ist. Wenn du ein Bedürfnis hast und es nicht ausleben kannst in deinen sozialen Umständen, dann ist das für dich ein mehr oder weniger großes Problem. Aber lass dir nicht einreden, dass du pervers bist oder so haha. Pervers wird es, wenn du auf einschlägige Angebote von Frauen eingehst und diese stets betrügst, ausbeutest oder sonstwas. Solange du niemanden damit verletzt oder gegen menschliche Würde verstößt, finde ich das okay. Abartig wird es, wenn du die Frauen mit Tieren oder sonstigen Wehrlosen vertauschst. Wenn konservative Gräfinnen hier finden, deine Phantasie sei schon krank, dann will ich nicht wissen, wie viele Leute sie auf der Welt für geistesgestört halten. Die konservative Moral war schon immer ein Hindernis für die Selbstverwirklichung und die Freiheit von Menschen. Nieder mit der Christenmoral! ]:DHoch lebe die Christusmoral!:°_

    Ja sowas kenne ich, den ganzen Tag Sex im Kopf zu haben ... im moment durchlebe ich sowas. Und woran liegt es?


    An der Trennung von meiner Freundin. Für mich ist die Zeit nach der Trennung auch in sexueller Hinsicht schwierig, da ich dauernd an Sex denken muß .. an den Sex mit der Ex.

    :)z:)z


    Wenn man hier im Forum durchgeht was Frauen am Sex mit ihren Partnern stört, dann ist es praktisch immer


    -) Er ist zu schnell fertig und die Frau selbst wird unbefriedigt zurückgelassen


    -) Er macht immer nur dasselbe und es ist deshalb fade


    usw. usf.


    Aber über einen zu kleinen Penis habe ich noch kaum etwas gelesen.


    Und für viele Männer (wie mir) ist auch nicht die Größe entscheidend, sondern dass sie einfach gar keine Möglichkeit haben ihren Penis "dafür" zu benutzen.


    So, das war mein Senf zu dieser Größendiskussion *:)

    Also, ich finde, das mit der Größe auch quatsch.


    Ich muss allerdings zu geben, wenn mir ein Mann entgegen kommt, der eine Hose anhat, bei der man erkennen kann, wo der Penis liegt, dass finde ich schon sehr erregend, wenn man die "beule" oder eher die "andeutung" sieht.


    lg*:)

    @ einesuessemama:

    echt? das find ich ja charmant... dass du das erregend findest, wenn du beim mann die dicke, lange beule bzw. die form des schwanzes siehst... hihi... hätte ich nicht gedacht, dass frauen das sexy finden... x:)

    Oh doch!!! und es geht nicht nur mir so. Ich tausche mich mit meinen Freundinnen aus und die sehen es genauso.


    Noch schlimmer ist es , wenn ein Typ, den man heiß findet, einen urmarmt und man merkt das er eine latte hat. Boah, alle sicherungen draußen... |-o

    wow! das hätte ich echt nicht gedacht... hätte eher getippt, ihr findet das dreist, anmassend, verstörend oder gar aufdringlich aussehend...


    wieeee? und das mit dem umarmen und der grossen, dicken, stehenden latte - da passiert auch was?


    mhhhhhh... das ist mir meist eher peinlich, wenn mir die latte vor lauter glück und geilheit beim umarmen heftigst zu stehen beginnt...


    seeeehr gut zu wissen! x:)@:)