Doppelorgasmus innerhalb von 30-40 sekunden beim Mann?

    Hallo, Grüße aus Berlin als erstes.


    Habe jetzt die Tage zweimal eine Erfahrung gemacht, die ich vorher noch nicht gemacht hatte. Bin übrigens 32, also kein Teenie, aber für mein Alter wiederum wohl recht unerfahren...nun denn....


    Seit April bin ich mit meiner jetztigen Freundin zusammen und mit ihr erlebe ich Freiheiten und Lockerheit wie es wohl auch sein sollte, ich es vorher aber nie erlebt habe.


    Jetzt am Weekend hatten wir dann neben diversen anderen malen zweimal sex wo ich durch orale stimulation direkt zweimal jintereinander gekommen bin. aber nicht in einem abstand von ein paar minuten, ich meine zwei mal gekommen innerhalb von 30 Sekunden oder so.


    Dabei war jeweils das zweite mal noch heftiger vom Gefühl her als das erste mal.


    war aber bisher nur beim oralsex, beim "normalen" verkehr habe ich das noch nicht erlebt.


    Hat einer von euch schonmal ähnliches erlebt?


    oder an die Frauen: habt ihr das schonmal gesehen, dass ein freund von euch das so erlebt hat?


    wer vielleicht noch meine beiträge von davor gelesen hat, weiss, dass ich die letzten monate ziemliche probleme (gar nicht kommen können) beim sex hatte, die zum teil auch immer nochmal zum vorschein kommen....aber es wird schon weniger.


    ein anderes gefühl als früher beim sex, als die welt für mich noch in ordnung war, ist es immer noch.


    wie gesagt, unser sex ist klasse. rein von der einstellung her (und dass ist wohl beim sex wohl minimum genauso wichtig wie geil vom aussehen man den partner findet) ist sie so locker wie man(n) sich dass wünscht, auch mit grenzen was sie nicht mag aber auf alles ansprechbar. rein optisch war meine ex die wohl schönste frau "ever" die ich gesehen habe. da hätte es aber evtl (???) doch nur bei freundschaft bleiben sollen, die beziehung hat bei mir und ihr wohl vieles negatives ausgelöst....verstanden habe ich das aber immer noch nicht. das gehört aber zu dem paket mit den probs und sollte hier eigentlich gar nicht so die rolle spielen.


    wer von euch hat ähnlich einmalge erlebnisse an sich selbst erlebt bzw mit freund erlebt?


    grüße aus der hauptstadt*:)

  • 6 Antworten

    @dns and all

    also für mich ist es die erste freundin, die überhaupt oralverkehr mag bzw bei mir gemacht hat...meine ex mochte es zwar angeblich auch, aber div. probs haben uns vom spass zu zweit abgehalten.


    hmmh..schwer zu sagen was das besondere war. das eine mal hatten wir vorher noch richtig sex.


    es war ne mischung aus oralverkehr und mit hand massieren.


    was ich komisch finde ist, dass ich so lange brauche. das hatte ich früher nun mal gar nicht, eher das gegenteil. nun muss ich mich aber manchmal regelrecht anspannen um überhaupt soweit zu kommen.


    ihre technik bei oral ist es eher, vorne an der eichel dran zu saugen.....das ist gar nicht immer das geilste gefühl.....fast eine reizüberflutung. effektiver scheint es mir zu sein, wenn frau einfach nur am schaft auf und abgleitet. das macht sie nach hinweis von mir nun auch...und die kombi von beiden hat evtl zu besagten ergebnis geführt...


    anders kann ich es auch nicht beschreiben. wird sicher auch kein standard, wobei das wie gesagt jetzt am weekend von 7mal sex gleich zweimal der fall war.

    ich hatte das auch mal

    bin jetzt 32 Jahre alt und seit 3 jahren in einer Festen beziehung.


    vor 2 wochen hatte ich ganz normal sex(also nichts außergewöhnliches gemacht). dann bin ich gekommen. und so ca 20 sec. später verspührte ich den drang, direkt wieder einzudringen hab das auch gemacht und nach nochmal so 10 sec.(2 -3 mal rein-raus) bin ich nochmal gekommen. Und das war auch wesentlich intensiver als das erste mal.


    Das ist seit dem nicht wieder passiert...


    hab keine Ahnung, was der Auslöser war.