• Dürfen strenge Vegetarierinnen eigentlich schlucken?

    Ich meine dabei nehmen sie ja streng genommen tierisches Eiweiß zu sich.
  • 90 Antworten

    hmmmm...

    Es soll auch Leute geben, denen die geschlachteten Tiere ganz egal sind, die aber trotzdem kein Fleisch essen. Und sei es nur aus Überzeugung....


    Wenn einer meint, er müsse sich täglich ein Steak reinziehen....bitte sehr


    Dann aber auch bitte akzeptieren, dass manche eben KEIN Fleisch essen...


    in diesem Sinne

    Serengeti

    Sei vorsichtig zu sagen, Du hättest eine ähnliche Frage die ganze Zeit gehabt, denn man wird nur allzuleicht als Spinner oder Blödian abgestemplet *:)


    Für mich ergab sich die Frage, inwieweit der Mensch in Bezug auf Nahrung ehrlich zu sich ist. Es gibt ja einige, die nicht einmal best. Medikamente nehmen, da sie mehr oder weniger aus Tieren entstanden sind. Genauso die ganzen Kosmetikprodukte. Der rote Farbstoff im Lippenstift z.B. entstammt einer Wanzenart.

    ich krieg hier gleich die krise. ich bin vegetarierin, super schlank was aber nicht durch das kommt! viele unwissende menschen denken ich esse kein fleisch, um auf meine figur zu achten. was totaler blödsinn ist, denn ich liebe tiere einfach zu sehr und kann sie deshlab nicht essen!


    spermien... ich weiß nicht wie man auf so einen mist kommt,orry.


    spermien sind tierische zellen ok. aber genauso gut "ess" ich ja auch tierisches gewebe, wenn ich an meinen fingernägeln kau.


    jedenfalls finde ich die frage irgendwie, komisch.

    @ThePresident2009

    Hallo!


    TOFU Bekommt man eigentlich in jedem supermarkt, schmeckt sehr lecker mit tomaten gurken u.s.w was ich auch hole ist soja Milch davon gibt es verschiedene sorten, da ich die kuh Milch nicht so gerne mag das hat nichts damit zu tun das das vom tier kommt aber die soja milch schmeckt einfach besser!


    Liebe Grüße


    Nadine

    ich hasse auch milch, esse aber total gerne käse und milchreis. ;-D


    tofu ist echt total lecker, auch gemüseburger und co sind supi lekka. mittlerweile ist mein freund total begeistert von dem ganzen essen ohne fleisch. heutzutage gibt es genügend alternativen!!!

    welche!? ohje, tofu, soja, allein in jedem supermarkt findet man produkte aus reinen pflanzlichen sachen. hatte sogar schon bratwürste, die den fleischigen vom geschmack her sehr ähnlich waren!


    leider ist das sehr kostspielig, aber ich gebe lieber mehr aus und weiß dann was ich habe!

    willst du mich irgendwie veräppeln!?


    in erster linie verabscheue ich es, wie tiere, säugetiere, auf brutale art und weise getötet werden. dann die hünhnerhaltung. ich esse nur eier von nachbars hühnern!


    ja und was ist mit den mücken die ich töte, wenn sie mich stechen!? oder die tausend bakterien, die durch medikamente getötet werden? also insektizide und co. das ist für mich überhaupt kein thema! und hat in meinen augen nichts mit vegetarismus zu tun!

    Die meisten Tiere werden sehr gut gehalten und schnell geschlachtet. Da ist nichts dran auszusetzen.


    Und Pestizide im Gemüse sind auch nicht der Bringer.


    Also ich bin strikt gegen diese dämlichen EU Tiertransporte. Das hat sowohl mit der sinnlosen Subventioniererei, als auch mit Tierschutz zu tun.