Durch Rauchen weniger Ausdauer?

    Hallo zusammen


    Anfang des Jahres hat mein Freund versucht das Rauchen aufzuhören (nach ca. 5 Jahren rauchen). In dieser Zeit war er viel "potenter" als er noch geraucht hat. Sprich: Nach dem Sex wurde sein Penis gar nicht wieder schlaff, sondern blieb steif, so dass wir sofort eine neue Runde einlegen konnten. Oder er kam einfach zwei mal.


    Bevor er aufghört hat und jetzt auch wieder, da ers nicht geschafft hat auf seine geliebten Zigarretten zu verzichten, hat sich das wieder geändert und er kann nur einmal und dann längere Zeit nicht mehr.


    Hat jemand ähnliche Erfahrungen gemacht?


    Ich finds ziemlich schade, dass er wieder angefangen hat ;-D


    LG

  • 5 Antworten

    > aber gut zu wissen, warum man nicht damit aufhören sollte


    Ähm, wie soll man das verstehen? Besser war der Sex für sie doch wärend der nicht-rauch-Phase?!?


    Auswirkungen - nunja, das Rauchen reduziert nachweislich die Durchblutung und die Sauerstoffaufnahme in deer Lunge wird dadurch auch nicht verbessert. Ob es bei rauchenden Leuten merklich schlechter klappt im Bett, dafür dass es durch's Rauchen besser laufen sollte als sonst, sehe ich aber keine Erklärungsmöglichkeit *denk*


    Nichtraucher bleibend,


    Trabi