Zitat

    Nix hat sie ... %-|

    Ein Glück, dass Prions immer die rechten Worte findet, während sich bei seiner Frau hinsichtlich seines Verhaltens hier offensichtlich längst Sprachlosigkeit breitgemacht hat.


    Je mehr er rumposaunt, desto schweigsamer wird sie.

    Zitat

    Glaub ich nicht - wir hatten ein sehr schönes Wochenende ...

    Ich hatte zwar keine Wochenendbeziehung aber ich habe mir bewusst gemacht, dass ich vor dem Ende meiner Beziehung stehe und musste nur noch den letzten Schritt wagen. Zu guter letzt habe ich begriffen, dass ein Mann wohl in der Lage ist, zur Frau und zur Geliebten gleichzeitig zu sagen: "Ich liebe dich"


    Nur ich konnte die Entscheidung treffen. Lass ich es zu, der Spassfaktor zu Hause zu sein und Freizeitmäßig die Geliebte. Die Wertschätzung sank in den Keller, ich genoss die letzten Tage in vollen Zügen, war wie neu verliebt und habe dann mit allen Konsequenzen den Schlußstrich gezogen.


    Prions wiegt sich in Sicherheit und wie LovHus schon feststellte.... Hüh und Hot... Pass auf, dass du nicht ganz schnell fällst.

    Man könnte in diesen 3 Worten jetzt viel hinein interpretieren. Vielleicht machen wir uns doch zu sehr die Köpfe heiß und die Worte sind nur auf die vorhergehenden Tipp´s bezogen, was hilft.


    Trotzdem kann ich den Mann dahin gehend immer noch nicht verstehen. Prions hatte ein schönes Wochenende mit seiner Frau und es hält ihn nichts davon ab, sich nebenbei mit einer Geliebten zu amüsieren. Wie soll "Frau" das jetzt verstehen. Ich war damals mächtig erschüttert und wahnsinnig verletzt. Erst als ich meine Beziehung beendet hatte, wusste mein Freund, wie sehr es mir weh tat. Er leidet nach der Trennung extrem und hat versucht Berge zu versetzen, nur um mich zurück zu gewinnen. Ich allerdings weiß, dass es der richtige Schritt war. So hat er begriffen, was es heißt einem Menschen so vor den Kopf zu stoßen. Ob er allerdings in der nächsten Beziehung schlauer ist, weiß man natürlich nicht.

    Ja, und oftmals deutet man mit seiner Schwarzmalerei in 3 Worte das Leid der ganzen Welt ... Verschon mich bitte damit - heute ist Montag und da bin ich traditionell nicht zum Scherzen aufgelegt ...