Zitat

    Und dann ein Leben lang "heimlich" anderen Frauen/Männern hinterherschauen und beim Sex mit dem Partner an den/die "Fremde" denken ... Auch super!?

    Wenn das bei dir oder deiner Frau so wäre... dann müsst ihr euch wohl tatsächlich anderweitig vergnügen.

    :=o@ Prions

    Zitat

    Sicher will sie/er oft mehr, aber da ist dann wieder der eigentliche Partner gefragt - macht er/sie dem "Betrüger" daheim das leben zur Hölle, wird er/sie sicher noch leichter zum Gspusi "flüchten

    wenn der Partner aber gar nichts davon weiß, sondern denkt, es ist alles in schönster Ordnung, weil ihm/ihr nichts fehlt

    Zitat

    und er/sie wird sich alsald fragen, warum er/sie sich den Streß mit dem Gspusi überhaupt antuen ...

    weil es einfacher ist, die Probleme aus dem Alltag halten keinen Einzug in die Affäre, weil es normalerweise ja nur Stunden des Zusammenseins sind, und das artet nicht in Stress aus, weil es ja sooooo harmonisch sein soll.....

    Zitat

    Mir ist noch kein einziger Mann begegnet, der mich sexuell mehr reizen würde als mein Mann. Insofern lebe ich wohl im Idealzustand.

    Für mich nicht wirklich - aber das muß jeder für sich wissen! :)*

    @ LW

    Zitat

    wenn der Partner aber gar nichts davon weiß, sondern denkt, es ist alles in schönster Ordnung, weil ihm/ihr nichts fehlt Wie soll er/sie reagieren

    Wenn er/sie nichts weiß, braucht er/sie doch gar nicht reagieren, oder? Dann macht er/sie doch instinktiv alles richtig ...

    Zitat

    weil es einfacher ist, die Probleme aus dem Alltag halten keinen Einzug in die Affäre, weil es normalerweise ja nur Stunden des Zusammenseins sind, und das artet nicht in Stress aus, weil es ja sooooo harmonisch sein soll.....

    Glaub' mir, es wird irgendwann stressig werden. Der Alltag läßt sich nicht ewig aus einer Affäre heraus halten. Irgendwann kommt man sich so nahe und irgendwann redet man automatisch über Problem/Kummer/Sorgen/Nöte ..., daß man in der Affäre auch den Alltag und evtl. Streß hat. Und spätestens da wird er/sie sich die Grundsatzfrage stellen - DAS kann er auch entspannter daheim haben (wenn der Partner denn entspannt ist!?) ...

    Lian-Jill

    Zitat

    Mir ist noch kein einziger Mann begegnet, der mich sexuell mehr reizen würde als mein Mann. Insofern lebe ich wohl im Idealzustand.

    Finde ich auch. Ging mir allerdings auch einige Jahre so. Ich wünsche dir jedenfalls, dass das so bleibt.

    @ prions

    Zitat
    Zitat

    wenn der Partner aber gar nichts davon weiß, sondern denkt, es ist alles in schönster Ordnung, weil ihm/ihr nichts fehlt Wie soll er/sie reagieren

    Zitat

    Wenn er/sie nichts weiß, braucht er/sie doch gar nicht reagieren, oder? Dann macht er/sie doch instinktiv alles richtig ...

    und treibt den Partner unweigerlich in die Arme der/des Geliebten.....;-D;-)

    Zitat

    Ging mir allerdings auch einige Jahre so

    Ich weiß, dass sich Dinge ändern... aber immerhin hält dieser Zustand schon 27 Jahre lang an. An Mangel an Gelegenheiten liegt es jedenfalls nicht:=o.

    Zitat

    Das stimmt, kann ich bestätigen, und deshalb werden auch Affären anstrengend.

    Eben, alles nur eine Frage der Zeit! leider haben die meisten "Betrogenen" heuet kein "Sitzfleisch" mehr und Geduld eh nicht! :-/

    Zitat

    Aber vielleicht an Mut!?

    Prions, ich bitte dich.


    Ich denke, es gehört eine Menge Mut dazu, Schwierigkeiten, die in 27 Jahren nicht ausbleiben, zu meistern anstatt den Weg des geringeren Widerstandes zu gehen und sich einem/einer Geliebten zuzuwenden.