@ re

    Zitat

    hört sich alles nur frustig an. glücklich kann er doch mit diesem zustand nicht sein.

    Glücklich ist er bestimmt nicht mit der Sitution, aber die Hoffnung einfach so aufgeben

    Zitat

    was hält ihn denn da noch

    die Hoffnung, dass es doch irgendwann wieder normal wird, und seine Kinder, sein Umfeld...

    Zitat

    hört sich alles nur frustig an

    ich glaube nicht, dass er gefrustet ist, er hat sich in seiner Ehe arrangiert....

    Zitat

    das ist einfach nur traurig

    Die ganze Situation ist traurig, aber leider wahr @:)

    Zitat

    und damit seine Kinder

    hat er noch kleine kinder? ansonsten zieht dieses argument bei mir in keinster weise:|N


    er schreibt oft genug abwertend über seine ehe, sorry, wenn das nicht gefrustet ist, dann hat er einen ziemlich fragwürdigen humor:-/


    er ist doch auch schon ziemlich lange verheiratet, und ändern wird sich seine ehe so oder so nicht mehr. was einmal eingefahren ist, bleibt meistens auch so. vielleicht würde eine eheberatung helfen, oder eine art therapie. wenn aber beide dazu keine lust haben, dann ist der ganze zustand so oder so stagniert. will er so weiter machen? er wird ja nicht jünger und irgendwann ist seine geliebte vielleicht auch weg. was dann? dann hat er verspielt. irgendwann bekommt er keine frau mehr, die sich so einfach als geliebte eines alten mannes abtun lässt:-/


    ein neuanfang ist immer gut, man ist wieder offen für eine neue liebe, das ist so schönx:) ich habe keinen schritt damals bereut

    @ racheengel

    Zitat

    hat er noch kleine kinder

    zwischen 8 und 11 Jahren

    Zitat

    er ist doch auch schon ziemlich lange verheiratet, und ändern wird sich seine ehe so oder so nicht mehr. was einmal eingefahren ist, bleibt meistens auch so

    aber eine leise kleine Hoffnung kann man doch noch haben, wenn sie sich ansonsten wirklich gut verstehen - warum sollen sie sich trennen???

    Zitat

    vielleicht würde eine eheberatung helfen, oder eine art therapie

    schon mehrmals gemacht - Ergebnis = O

    Zitat

    er wird ja nicht jünger und irgendwann ist seine geliebte vielleicht auch weg. was dann? dann hat er verspielt. irgendwann bekommt er keine frau mehr, die sich so einfach als geliebte eines alten mannes abtun lässt

    wir sind ungefähr gleich alt, es trennen uns genau 10 Monate, das gleiche Alter wie seine Frau :=o

    Zitat

    ein neuanfang ist immer gut, man ist wieder offen für eine neue liebe, das ist so schön

    soweit ist er aber einfach noch nicht, und wird es vermutlich auch nie so sehen @:)

    Zitat

    warum sollen sie sich trennen

    um spontan machen zu können was er will, um dich immer sehen zu können wann er will, um einfach das leben wieder zu genießen, sex haben zu können wann er will, ob nachts, ob morgens, oder abends, ganz egal. er ist gefangen, in einer beziehung, die wirklich nur noch platonisch existiert. das ist kein glücklicher zustand, das ist käse:-/


    un dob es mit euch beiden ein dauerzustand wird, kann ja auch noch niemand sagen. was ist, wenn er mal alt ist und wirklich mit dir nicht mehr zusammen sein sollte? glaubst du er findet dann wieder ne neue geliebte? irgendeine alte schabracke vielleicht, die dann genauso alt ist wie er? will er das?


    hiiiiiiiiilfe, das muß schrecklich sein:-/

    Zitat

    wen oder was meinst du? DKP?

    das war nur ein ausdruck meines erstaunens, nicht auf eine konkrete person bezogen.


    eowyn, es geht mich nichts an, ich weiss, aber wäre es nicht besser, gewisse details nicht auszuplaudern?


    rachengel:

    Zitat

    was ist, wenn er mal alt ist und wirklich mit dir nicht mehr zusammen sein sollte? glaubst du er findet dann wieder ne neue geliebte? irgendeine alte schabracke vielleicht, die dann genauso alt ist wie er? will er das?

    jeder wird älter, schneller als er denkt.


    gut, er ist kein armer, und geliebte gibts wie sand am meer, aber immer wieder eine neue geliebte, das geht an die nieren, und mit zunehmendem alter sowieso.

    @ racheengel

    Zitat

    um spontan machen zu können was er will, um dich immer sehen zu können wann er will, um einfach das leben wieder zu genießen, sex haben zu können wann er will, ob nachts, ob morgens, oder abends, ganz egal

    das würde nicht gehen, weil ich selber Familie habe, sprich Kinder und einen Mann und von diesen habe ich nicht vor mich zu trennen...@:)

    Zitat

    er ist gefangen, in einer beziehung, die wirklich nur noch platonisch existiert

    wir sind beide in einer Beziehung, ob jetzt gefangen oder gebunden...ich will meine Ehe ja gar nicht auflösen um mit IHM zusammenzuleben - und ER will seine EHE nicht auflösen um mit MIR zusammenzuleben... es ist einfach ein Ergänzung..@:)

    Zitat

    was ist, wenn er mal alt ist und wirklich mit dir nicht mehr zusammen sein solltesen

    wir sind gleichalt und wie lange das Ganze gehen soll


    Von meiner Seite aus solange wie es mir dabei gut geht ...@:)