eowyn, ich halte es bewusst allgemein. es ist einfach eine frage an dich, ob es nicht klüger wäre, gewisse details nicht bekannt zu geben. entscheiden, was klüger oder weniger klug ist, musst du.

    Zitat

    Wer sagt dir, dass es auch immer so ist wie geschrieben ??? ?

    es ist bestimmt nicht immer so, wie geschrieben. aber ich würde dir auf die füsse treten, wenn du persönliche dinge über mich bekannt geben würdest, egal ob sie stimmen oder nicht.


    was du machst, ist deine entscheidung, ich wollte das thema diskretion nur ganz allgemein bewusst machen.

    es waren allgemein gehaltene Details - einfach zum besseren Verständnis.


    Aber ich glaube, es ist besser, wenn ich mich nur noch auf das Lesen eurer Kommentare beschränke. Das was ich schreibe überlesen eh die Meisten.@:) und wird vollkommen ignoriert.

    @ DKP

    Zitat

    aber ich würde dir auf die füsse treten, wenn du persönliche dinge über mich bekannt geben würdest

    dazu müsste ich erstmal wissen, welche persönlichen Dinge ich bekannt gegeben habe...@:)

    Zitat

    jeder wird älter, schneller als er denkt

    und deswegen halte ich es für wichtig, wenn man mit jemandem zusammen ist, der einem alles gibt, dem man selbst alles geben kann, der einen liebt, wo der sex stimmt, die nähe, die verbundenheit und alles was dazu gehört. dann brauche ich nicht ausbrechen, um mir etwas zu holen, was ich nicht habe.


    wenn ich so einen partner nicht hätte, würde ich ihn mir suchen und es gibt ihn auch:)z

    @ eowyn1

    Zitat

    Aber ich glaube, es ist besser, wenn ich mich nur noch auf das Lesen eurer Kommentare beschränke. Das was ich schreibe überlesen eh die Meisten. und wird vollkommen ignoriert.

    Ich bewundere Deine und Eure Offenheit und auch, wie Ihr zu Eurer Entscheidung/Eurem Modell steht. Behaltet das bei @:) Nicht jeder kann damit umgehen, wie man hier deutlich sieht. Aber das sollte nicht Euer Problem sein - ebenso wenig, wie daß jemand Außenstehendes nicht mit Eurer Entscheidung einer "Lebens-/Liebesergänzung" umgehen kann, bzw. es nicht verstehen kann, warum man trotz Affäre seinen Partner (auch ohne Sex) aus tiefsten Herzen lieben kann und sich daher nicht von diesem trennen möchte ...:)*

    Zitat
    Zitat

    jeder wird älter, schneller als er denkt

    und deswegen halte ich es für wichtig, wenn man mit jemandem zusammen ist, der einem alles gibt, dem man selbst alles geben kann, der einen liebt, wo der sex stimmt, die nähe, die verbundenheit und alles was dazu gehört.

    Man hat nie die Gewißheit, mit dem Menschen, der jetzt 100%ige zu mir paßt alt zu werden. Viele Menschen standen schon plötzlich allein auf Wald und Flur. Warum also dann ein funktionierendes Modell kippen? Nur, damit andere Menschen damit einverstanden sind? Sicher nicht!

    Zitat

    damit andere Menschen damit einverstanden sind

    mir ist es doch egal, wie wer lebt:-/


    sicher hat man die gewissheit nicht, das ist mal ganz klar. dennoch würde ich mich eher trennen, als dass ich mich vor mir selbst erniedrige:-/


    liebe? dann redet man gefälligst nich so abfällig in foren über seinen partner. das ist ein no go:(v da kann ich beim besten will nicht an liebe glauben

    @ RE

    Zitat

    sicher hat man die gewissheit nicht, das ist mal ganz klar. dennoch würde ich mich eher trennen, als dass ich mich vor mir selbst erniedrige

    Siehst Du, und schon (be)wertest Du das hier geschilderte Modell negativ :-/ Es ist DEINE Meinung und Einstellung und das ist auch gut so - paßt zu Dir und sollte von DIR so gelebt werden. Für DICH ist das SO passend! Aber vielleicht nicht für andere. Die sollen nach ihren Vorstellungen glücklich werden ... Oder? ;-)

    @ re

    Zitat

    liebe? dann redet man gefälligst nich so abfällig in foren über seinen partner

    habe ich das irgendwo getan??? Wenn ja, dann war es nicht beabsichtigt!!!

    @ prions

    Zitat

    Ich bewundere Deine und Eure Offenheit und auch, wie Ihr zu Eurer Entscheidung/Eurem Modell steht

    es ist abgesprochen und wir haben lange überlegt, ob wir es überhaupt "bekanntgeben" sollen, wer ich bin....

    Zitat

    jemand Außenstehendes nicht mit Eurer Entscheidung einer "Lebens-/Liebesergänzung" umgehen kann, bzw. es nicht verstehen kann, warum man trotz Affäre seinen Partner (auch ohne Sex) aus tiefsten Herzen lieben kann und sich daher nicht von diesem trennen möchte

    Verstehen kann es nur jemand, der in einer vergleichbaren Situation ist. Wie gesagt, ich habe vor einem Jahr noch gesagt, fremdgehen und betrügen - wird mir so schnell nicht passieren und wenn doch, dann ist es eine einmalige Sache...


    Wie du siehst, es kommt manchmal anders als man denkt, und ich habe es mir wirklich nicht einfach gemacht, sondern schwer mit mir gerungen....

    @ :)@:)@:)