Zitat

    könnte er aber doch aus "liebe" zu mir, mich anders befriedigen, oder? ich meine er hat ja trotzdem noch 2 gesunde hände, auch wenn es ihm nichts mehr bringen würde

    damit würdest du deinen Partner unter Druck setzen, weil er genau weiß, dass dir sooo viel an Befriedigung liegt. Aber wenn er selber diese Befriedigung nicht braucht, weil es ihm einfach egal ist und er keine Lust hat, dann "macht" er es nur dir zu liebe @:) und ich mag mir gar nicht vorstellen wie das dann abläuft....??Bist.du.bald.fertig.ich.muss.noch.den.Einkaufszettel.für.morgen.schreiben.?? ;-D


    Ich kann mir nicht vorstellen, dass du diese Art des Sexes lange genießen würdest, du würdest es irgendwann einstellen und dich anders orientieren - immer vorausgesetzt, dass du deinen Partner liebst..@:)

    Zitat

    dann "macht" er es nur dir zu liebe

    ja, richtig, aber jeder meiner partner wußte bisher, wie wichtig mir das ist.:-/


    ich weiß nicht, ob ich ein leben mit solch einem menschen aushalten würde. eine affäre würde mir nichts bringen, ausser noch weitere verletzungen des partners, der ja schon genug gestraft ist mit seiner krankheit. eventuell würde ich eine halboffene beziehung anstreben, wenn mein frigider partner damit einverstanden wäre:-/ belügen würde ich ihn auf keinen fall.


    und es ist eben wieder ein problem für mich, den für mich wohlgemerkt "richtigen" sexpartner zu finden, denn das ist schwierig. :-/


    vielleicht würde ich mir wohl doch eher "speilzeug" zu legen;-D

    der mensch, den ich so liebe, der muß erst noch geboren werden;-D


    ich liebe einen menschen nun mal nicht in allen bereichen des lebens, den gibt es für mich nicht. irgendwo passt es immer mal nicht:-/


    aber ich schrieb ja schon, dass ich wohl auf diverses zubehör zurückgreifen würde;-D

    Zitat

    Liebe und Sex vielleicht doch trennbar

    natürlich ist es trennbar, hab nie das gegenteil behauptet:-/ meinst du die männer, die ich hatte, habe ich alle geliebt? es gab in meinem leben bisher nur 2 männer, die ich auch wirklich geliebt habe.


    ob sich mein libido noch steigern könnte? ich hoffe mal nicht;-D so ist es schon extrem genug.


    aber ich denke mal, dass mein mann wohl nicht unbedingt impotent nun werden muß, er ist einige jahre jünger als ich. und falls das doch der fall sein würde, dann vergehen vielleicht noch viele jahre ins land und bis dahin bin ich schon alt und grau;-)

    @ Episode

    Zitat

    Was machst Du also wenn die Lust weg ist und nicht der Schwanz (und wenn es nichts mit Dir zu tun hat!!)

    gehen, nach einer einer Zeit, in der sich nichts verändert.

    @ Eowyn

    Zitat

    Deswegen jemanden zu verlassen kommt einer Ohrfeige gleich, nach dem Motto, du schläfst nicht mehr mit mir - dann liebe ich dich auch nicht mehr....

    seh ich anders. Der Partner hat keine Lust mehr auf mich, er weiß, dass Sex für mich ein wichtiger Faktor in der Beziehung ist, über Sex, Zärtlichkeit kann man soviel ausdrücken.


    Er hat keine Lust und nimmt mir was, was ich zum Glücklichsein brauche, wer hat denn da die Ohrfeige verteilt?

    @ Countdown

    Zitat

    *Ironie-ein*Und weggehen ist ja auch eine gute Lösung für so ein Problem, oder? *Ironie-aus*

    warum nicht? Vielleicht hätte der Partner bei einem anderen Menschen ja auch wieder die Möglichkeit Lust zu entdecken?