@ racheengel

    nein, ich glaub wirklich das liegt an den Männern - zumindest an meinem....ich hinterlasse keine verräterischen Spuren, keine email, keine sms, kein Anruf - einfach nichts....


    er ist nicht ganz so sorgfältig und suchen muss ich noch nichtmal - es liegt offen vor der Nase in Form eines gemeinsam genutzten PC und seines offenen email-Accounts....ich hab noch nichtmal gestöbert - es war einfach auf der Seite direkt vor mir....


    Schön blöd...oder??

    Zitat

    Heute ist eh Showdown bei Eowyns ... Morgen haben wir also eh eine Scheidung, eine offene Beziehung oder mindestens einen Riesenkrach.

    Warum ignoriert eowyn die Rechnung nicht einfach, wenn alles so bleiben soll wie bisher? Sie weiß, dass er sie betrügt, er weiß nicht, dass sie ihn auch betrügt - die Hotelrechnung ändert nichts.


    Und eowyn wird ja wohl kaum die Empörte spielen. Es ist aber eine Chance, völlig unshowdownmäßig zu fragen: "Hattest du eine geile Nacht? - Ich finde wir sollten die Karten auf den Tisch legen und aufhören versteck zu spielen. Ich weiß von deinen Affären, du solltest nun von meiner auch wissen." WENN es danach Krach gibt, dann müssen das Steine sein, die im Glashaus geworfen werden und dieses zum Einsturz bringen. Kein großer Verlust. Eine Scheidung wird es ja wohl nur geben, wenn ER sie will - was explizit bedeuten würde, dass er "gleiches Recht für beide" nicht vertragen könnte. Ich vermute aber, dass er auch die Familie erhalten möchte, schließlich gehört er auch zu der Fraktion, die er Ansicht ist, lieber im Geheimen zu betrügen.


    Meine Prognose ist also eher günstig. Das einzige schmerzhafte Ergebnis könnte sein, dass eowyn und ihr Mann vereinbaren, in Zukunft treu sein zu wollen. Glaube ich aber eher nicht.

    @ LovHus

    nein, ich spiel nicht Katz und Maus mit ihm - warum auch??? Aber Ehrlichkeit kann ich ja wohl verlangen, vor allem, wenn ich direkt danach gefragt werde - ich würde ihm auch antworten wenn er mich fragen sollte - tut er aber nicht...aber diese Ausflüchte und Entschuldigungen und Halbwahrheiten die gehen mir auf die Nerven....;-D

    Nein, es sei nicht seine Geliebte, sondern das Treffen war zum beschnuppern gedacht - ha ha ha....ich weiß ja nicht für wie blöd er mich hält...


    Ich hab ihm von episode nichts erzählt - wenn er allerdings gefragt hätte, dann hätte ich es ihm gesagt - so sehe ich keine Veranlassung dazu ihn mit der Nase drauf zu stoßen...]:D

    Zitat

    ich keine Veranlassung dazu ihn mit der Nase drauf zu stoßen.

    warum nicht? vielleicht wäre es einfacher, wenn ihr beide mit offenen karten spielen würdet:-/


    vielleicht würde dein mann sich auch mal endlich gedanken über eure beziehung machen, wenn er davon wüßte