Ich habe auch schon mal eine PN bekommen mit einem Link zu einem Bild von mir irgendwo im Netz.


    Wer will kann und es gibt offenbar genug, die wollen.

    Zitat

    der Wunsch anderer User respektiert wird, hier anonym zu schreiben!

    Sehe ich auch so. Aber andere sehen das anders und da kann ich herzlich wenig gegen tun - außer darauf achten, was ich wo zum Besten gebe. Ich finde ja auch, dass der Wunsch von Partnern respektiert werden sollte, nicht betrogen zu werden :=o.

    Zitat

    oder eben Langeweile

    Interessanter als Kreuzworträtsel, PC-Spiele oder Fernsehen ist das Hobbydetektivspiel in Foren sicher allemal. Kriminelle Energie sehe ich nicht in dem Wunsch zu einem Schreiber das passende Gesicht zu finden. Kriminell wäre erst eine entsprechende Nutzung der Daten.

    Ich habe auch nicht Roß und Reiter genannt - vor allem nicht in einem Faden. Aber hier gehtes eben und das, dort um jenes. Hier wurde mal über's Autofahren geplaudert und dort über Jobs. Hier hat man mal eingeworfen, von wo nach wo man immer so fährt und dort, was man den lieben langen Tag so treibt ... Um das zusammen zu bekommen muß man schon hier im Forum ordentlich durch die Fäden springen und nachlesen, um ja auch keinen "Fakt" eines Menschen zu verpassen. Dann mu´man - wie gesagt - die Sammlung per Google o.ä. abgleichen, um irgendwie fündig zu werden ... %-|


    Aber wie gesagt, finde ich nicht, daß man hier ein Spiel daraus machen sollte, wer wen am schnellsten findet. Würde ich das Spiel spielen wollen, hätte ich mich konsequenter geschützt. Ich habe aber auch nichts zu verstecken - was ich hier schreibe, meine ich auch so. Nur ist das hier nicht umsonst ein anonymes Forum!


    Was mich aber sehr geärgert hat, ist daß vermeindlich gefundene Infos und auch Bilder dann auch noch an andere User weitergegeben wurden :(v

    Zitat

    Kriminelle Energie sehe ich nicht in dem Wunsch zu einem Schreiber das passende Gesicht zu finden.

    Wenn man den Wunsch verspürt, kann man fragen, oder? So aber ist es heimlich hinter dem Rücken Fremder und OHNE dessen Einverständnis geschehen und damit nicht akzeptabel!

    Zitat

    DATENSCHUTZ

    Der einfachste und klar effektivste Datenschutz ist wenig von sich preis zu geben ;-) Jeder ist für seine Privatsphäre im WWW selber verantwortlich :)D

    Zitat

    hier Daten sammeln, mit Angaben in anderen Portalen abzugleichen und dann seine Schlüsse daraus zu ziehen ist

    Ist völlig legal und berührt den gesetzlichen Datenschutz in keiner Weise... Wer seine Daten ohne ausdrückliche Einschränkung öffentlich macht, der gestattet damit automatisch die private Verwendung dieser Daten. Schlüsse aus frei zugänglichen Daten zu ziehen ist absolut legal und bei Frauen nachvollziehbar

     ;-)

    @ eowyn1

    Zitat

    und ich hoffe mal, dass diejenigen, mit denen ich schreibe es genauso sehen...

    Nicht alle hier im Forum sind Datensammler. Und wenn ich jemanden kennen lernen möchte, dann frag ich ihn einfach. Dann mag er selber entscheiden.


    Diejenigen, die ich kenne, denen vertraue ich auch meine Identität an.